anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "risiko"

Fricke: “Die Krise ist sicher nicht da, weil es mehr Strukturreformen bedarf”. Und Anderes.

17. Juli, 2009 ·

Thomas Fricke gegen die Stimmen (unter anderem aus der EZB), Strukrureformen seien wieder nötig:   “In Deutschland entscheidet sich in den kommenden Wochen, ob Unternehmen ihre Kurzarbeiter bald wieder voll beschäftigen (wenn die Aufträge schnell genug wieder reinkommen) – oder entlassen (wenn nicht). Das lässt sich mit Strukturreformen kaum steuern. Es hängt eher davon ab, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Goldman Sachs: Tiefere Einblicke in die Bilanzzahlen des 2. Quartals (Das Spiel mit dem Risiko ist wieder “in”)

16. Juli, 2009 ·

Am Montag meldete US-Großbank Goldman Sachs (unerwartet) gute Zahlen. Da die Banken (so der Konsens der Beobachter) im Epizentrum der Krise stehen, ist der Blick auf deren Entwicklung und Verhalten von entscheidender Bedeutung. Wie also sieht die Goldman-Sachs-Quartalsbilanz im Detail aus und was bedeuten die Zahlen für die Finanzwelt? Der Querschüsse-Blog hat sich im Beitrag [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Inflation, Liquidität und Risikoappetit

6. Juli, 2009 ·

“Es ist die Inflation, Dummkopf” — Ex-Fed-Chef Alan Greenspan über die Inflationsaussichten und die Wahrscheinlichkeit, ob die US-Zentralbank die Liquidität rechtzeitig abschöpfen wird (diese soll eher klein sein, ergo: man sollte in Zukunft Inflation befürchten; vgl. auch Blogbeitrag: Ich sage: Inflation). Und noch einmal zum gleichen Thema von Tobias Bayer: Die Mär von der Exit-Strategie [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

“Sell in May?” … und andere Blog-Tipps

4. Mai, 2009 ·

Heute machen wir aus den üblichen Lesetipps “Blogtipps”. Und zwar nur deutschsprachige Blogtipps: “Sell in may?” — Wie gut war der “Frühlingsklassiker” in der jüngsten Vergangenheit (ab 1999) — Dr. Gohla. Kein Grund für Mea Culpa: Wirtschaftliche Freiheit verteidigt die Ökonomen, ihre Prognosen und Wissenschaft. Die Abwrackprämie beträgt 10.000 Euro pro Auto: Wie das geht, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Die Risikoprämien für europäishe Anleihen sinken etwas

15. April, 2009 ·

Die teilweise besorgniserregende Ausweitung der Risikoprämien auf Anleihen aus dem Euroraum reduziert sich etwas. In letzter Zeit gerieten die Obligationen von Euro-Mitgliedsstaaten wie Griechenland, Spanien oder Irland unter Druck. Der Markt verlangt(e) ungewöhnlich hohe Renditen verglichen etwa mit denen auf deutsche Staatsanleihen. Für einige Kommentatoren waren dies ernst zu nehmenden Zeichen von der Brüchigkeit des [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

George Soros’ neueste Gedanken zur Finanzkrise

18. März, 2009 ·

Ich dachte, nachdem sich unser Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bei seiner letzten Visite in den USA u.a. mit dem Investor Geoge Soros treffen kann, können wir es mit einem kurzen Überblick seiner neuesten Äußerungen zur Finanzkrise auch mal tun. Kurzum, Soros gibt noch keine Entwarnung (ich weiß nicht, ob er auch eine “zu rechtzeitig” veröffentlichen [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Länderriskien: Ausfallrisiken von diversen Staaten weiterhin am Steigen

16. März, 2009 ·

In einem Beitrag von letzter Woche habe ich von den gestiegenen Ausfallrisiken der US-Anleihen geschrieben. Dabei muss man eigentlich unterscheiden: Es sind die Marktpreise für Ausfallversicherungen, die man für US-Staatsschulden am Markt zahlen muss, die gestiegen sind — ob das Risiko an sich zugenommen hat bzw. ob die Fähigkeit des amerikanischen Staates, die Schulden korrekt [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Zinsen

Irrsinnige Ausfallversicherungen

13. März, 2009 · 1 Kommentar

“Has the risk of a US government default risen? Probably. Nonetheless, the people buying these contracts are crazy. A world in which the US government defaults would be a world in chaos; how likely is it that these contracts would be honored?” Paul Krugman äußert Unverständnis für die gestiegenen Preise für Ausfallversicherungen (Credit Deafult Swaps, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Libor-OIS Spread: Immer noch “dramatisch”

12. März, 2009 ·

Die Entwicklung der Libor-Sätze versuche ich hier regelmäßig zu verfolgen. Heute finde ich noch folgende Infos: Eine wichtige Größe ist der Libor-OIS-Spread: “the difference between the interbank rate and the market’s expectation of central bank rates. In other words, a fairly good proxy for pure credit risk” (Alphaville). Diese Differenz hat sich gar nicht reduziert. [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen

Die Formel, die Wall Street gekillt hat

4. März, 2009 · 12 Kommentare

Es dürfte in diesen Tagen besonders schwer sein, sich als Investmentbanker bei einer Party vorzustellen. Es gibt wohl kaum einen anderen Beruf, der hässlichere Blicke und so manch zynischen Kommentar verursachen würde. Zum Glück ist der Berufsstand der Finanzmathematiker unter dem gängigen Party-Publikum nicht so bekannt. Denn dann könnte es sogar zu Handgreiflichkeiten kommen. Die [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage

Risikoprämie für Aktien

1. Februar, 2009 ·

Die abgestürzten Börsen haben diverse Bewertungskennzahlen (zum Teil massiv) zugunsten der Aktien gedreht. Einiges deutet darauf hin, dass die börsennotierten Unternehmen mit wesentlichen “Discounts” gehandelt werden. Die sog. “Risikoprämie der Aktien” scheint zur Zeit auf einem historisch sehr hohem Niveau zu sein. Generell — Risikoprämie (auch an der Börse) hat wohl etwas mit Lotterie zu [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Investment-Grade-Unternehmensanleihen: Zeit für den Einstieg?

4. Januar, 2009 ·

Im vergangenen Jahr haben die meisten Asset-Klassen schlecht performt. Außer mit Staatsanleihen konnten die Investoren kaum andere gewinnbringende Alternativen finden. Sogar in einem Umfeld fallender Notenbankzinsen konnten etwa Unternehmensanleihen — selbst diese mit bester Bonität — den Anlegern wenig Freude machen: Euro-Unternehmensanleihen von Unternehmen mit guter bis ausgezeichneter Bonität (“Investment-Grade“) sind für Anleger in den [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Das aktuelle Ausfallrisiko von Staatsanleihen international

5. Dezember, 2008 ·

Bespoke Investment hat anhand der aktuellen CDS (Credit Default Swaps) eine Tabelle internationaler Staatsanleihen erstellt. Der Preis des CDS stellt eigentlich Versicherungskosten für (hier) 10.000 USD für 5 Jahre in den entsprechenden Staatspapieren dar. Also: Um das Ausfallrisiko von – sagen wir – deutschen Staatsanleihen (in Wert von 10.000 USD für 5 Jahre) zu versichern, [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Bund-Future klettert auf über 122

1. Dezember, 2008 · 2 Kommentare

Falls es Ihnen entgangen sein soll: Der Euro Bund Future ist auf über 122 gestiegen. Somit ergibt sich eine Rendite für 10-jährige Bundesanleihen von ca. 3,18%. Ich erinnere mich noch an 2005 als der Bund Future auf ca. 124 stieg (und die Rendite kurzfristig unter 3 Prozent fiel). Damals lieferte dieser Zinsverfall für mich deutliches [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen

Noch einmal: Volatilität ist nicht gleich Risiko

23. Juni, 2008 · 2 Kommentare

Seit Ewigkeiten wiederhole ich auch: Volatilität ist nicht gleich Risiko: “Risk management is fundamentally different from managing volatility, which is how many investors view it. Volatility is often a symptom of risk but is not a risk in and of itself. Volatility obscures the future but does not necessarily determine the future.” (NYTimes.com).

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Solar-IPOs: Wetten auf Energie, Politik und Unternehmen

21. Juni, 2008 ·

Eine Entwicklung, die ich persönlich mit einiger Skepsis beobachte — die sprudelnde Fantasie und Börsenaktivität der Unternehmen aus der Branche “Alternative Energien”. Die FTD beleuchtet die aktuellen Entwicklungen in einem Dossier unter dem wohl bezeichnenden Titel “Solarfirmen sprinten an die Börse“. “Sprinten” ist vielleicht auch deswegen richtig, weil die Rahmenbedingungen zur Zeit wohl ausgesprochen günstig [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Recession Buy Indicator

21. Mai, 2008 ·

Barry Ritholtz zitiert aus dem Artikel in der New York Times die “Definition” des sog. Recession Buy Indicator, “geliehen” von Norman Fosback, Autor des Buchs “Stock Market Logic” (1976, angeblich ein Bestseller): “The [ Recession Buy Indicator] focuses on the four business barometers that together make up the federal government’s index of coincident economic indicators. [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Default Risk Index beruhigt sich etwas

16. Mai, 2008 ·

Im Zuge der Finanzkrise haben die Märkte vielerorts mit erhöhter Nervosität reagiert. Auch beim sog. Default Risk Index, der die Angst, sprich die implizite Wahrscheinlichkeit, sprich das Ausfallrisiko bei Unternehmensschuldverschreibungen (meistens Anleihen) widerspiegelt. Von den Höchstständen im März hat sich der Default Risk Index auf verträglichere Niveaus reduziert (Grafik hier). Noch ist natürlich Entwarnung nicht [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Unternehmen

Fannie Mae: Katastrophal! Zeit zum Kaufen?

8. Mai, 2008 ·

Bei Fannie Mae sieht’s nicht rosig aus — konsultieren sie egghat und die in seinem Beitrag angebotenen weiterführenden Links. Aber ich kann mir kaum verkneifen zu sagen — katastrophal ist vielleicht die beste Chance. Fannie Mae wird nicht untergehen (was natürlich keine Garantie für steigende Kurse ist), der Staat wird schon Sorge tragen. Und wenn [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Risikokontrolle bei UBS hat versagt

21. April, 2008 · 3 Kommentare

Die schweizerische Bank UBS ist eines der am härtesten von der Kreditkrise betroffenen Kreditinstitute der Welt. Die Abschreibungen der Bank rangierten bis vor kurzem auf Platz 1 der internationalen “schwarzen Liste” (nicht sicher, ob nicht Citigroup mittlerweile das Zepter übernommen hat). Auf jeden Fall hat die Risikokontrolle massiv versagt. Wie in FTD heute steht, haben [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die riesigen Entlohnungen der Hedgefonds-Manager

17. April, 2008 ·

Eine fast unglaubliche Liste mit den Verdiensten der Top-Hedgefonds-Manager hatten wird schon. Zeitenwende.ch widmet dem auch einen Artikel, dabei wird auf die Einseitigkeit des Risikos hingewiesen, mit welchem die Manager (häufigst) ihre exorbitante Einkommen generieren: Was aber passiert, wenn ein Hedge Fonds Manager alles auf eine Karte setzt und dabei eine Niete zieht? Muss dann [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Research: Investors’ Risk Appetite and Global Financial Market Conditions

6. April, 2008 ·

Ein etwas technisches Research-Paper von Brenda González-Hermosillo: A structural vector autoregression model is developed to analyze the dynamics of bond spreads among a sample of mature and developing countries during periods of financial stress in the last decade. The model identifies and quantifies the contribution on bond spreads from global market conditions (including funding liquidity, [...]

Kategorien: Finanznews · Research

“Die Banker zahlen endlich für das Risiko”

18. März, 2008 ·

Es wurde schon einiges über den “Moral Hazard” geschrieben und gesagt (auch hier im Blog z.B. — “Moral Hazard” oder “Bernanke Put?“). Die Bankenkrise diente quasi als Lehrbuchbesipiel für diese “Gefahr einer Verhaltensänderung nach dem scheinbaren Wegfall eines Risikos” (zum Begriff bei Wikipedia). Ich habe immer ein bisschen relativiert und vor allem darauf hingewiesen, dass [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Retrospektive Hedge Funds: Gewinne und Risiko

10. März, 2008 ·

Eine Retrospektive über die Entwicklungen in der Hedge-Funds-Branche in den letzen 10 Jahren: A 10-Year Retrospective of Hedge Fund Risks and Returns

Kategorien: Fonds · Gelesen

Langer Atem beim Aktienkauf

17. Februar, 2008 ·

Ich weiß, einige werden sich gleich aufregen: Zu häufig, quasi gebetsmühlenartig, hat man uns davon erzählt, dass man Aktien nur lange genug halten soll, dann werfen sie irgendwann wieder Gewinne ab. Aber in der realen Welt ist dieses “lange genug” sehr oft gar nicht so möglich, immer von der Unsicherheit der Zukunft begleitet und letztendlich [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews