anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Kategorie "Inflation"

Kaum Inflation in Deutschland: Im März nur 1,1% zum Vorjahr

13. April, 2010 ·

Wer weiß warum schmücken viele Agenturen die heute veröffentlichen Inflationsdaten für Deutschland mit Worten wie “Die Verbraucher in Deutschland mussten im März wieder tiefer in die Taschen greifen” aus. Natürlich ist das an sich korrekt — die Inflationsrate ist Gott sei dank nicht negativ –, aber es suggeriert unnötigerweise eine unangenehm hohe Teuerung. Tatsächlich sind [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation

Lukas Zeise: “Man merkt, ich werde religiös”

13. April, 2010 ·

Noch beschleunigt sich der Verschuldungsprozess der Staaten. Kann sein, dass sich das Problem ganz unverhofft durch einen Konjunkturaufschwung in Luft auflöst. Schön wäre es, aber wenig wahrscheinlich. Am Ende wird nichts anderes übrig bleiben, als einen Währungsschnitt zu veranstalten oder etwas, das die Juden des Alten Testaments die Jubeljahre nannten, die Streichung aller Schulden. Man [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Inflation

Makro-Links: Inflationsziele, Arbeitsmarkt, Griechenland und Anderes

5. März, 2010 ·

Kommen wir mal auf die Debatte um das vom IWF-Chefvolkswirt Olivier Blanchard empfohlene Inflationsziel von 4 Prozent zurück. Robert von Heusinger hat diesem Vorschlag und dem gesamten Paper einen ausführlichen Artikel gewidmet. Darin wird die ganze Breite der Botschaft hervorgehoben und erläutert:   “Doch die Diskussion um etwas höhere Inflation verdeckt das Revolutionäre der 17 [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gesamtmarkt · Inflation · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs

Inflationsziel von 4%: Gut oder nicht gut?

25. Februar, 2010 · 1 Kommentar

In einer Studie hat der IWF ein neues Inflationsziel von 4% für die Eurozone vorgeschlagen. Bisher strebt die Europäische Zentralbank, bekanntlich, eine jährliche Inflationsrate von “nahe, aber unter 2 Prozent” an. Die Forderung des IWF kommt also einer glatten Verdopplung der erwünschten (bzw. tolerierbaren) Inflation gleich. In der Presse findet der Ratschlag des IWF einige [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation

Schwache inflation: Die Preise in Deutschland steigen nur um 0,8% zum Vorjahr

9. Februar, 2010 ·

Das Statistische Bundesamt meldet eine niedrige Teuerungsrate für Januar 2010: Die Inflation in Deutschland beträgt nur 0,8% (zum Vorjahresmonat). Und auch dieser niedrige Wert ist fast ausschließlich auf die gestiegenen Mineralölpreisen zurückzuführen — wir leben eindeutig in einem deflationären Umfeld. Mehr: Pressemitteilung, Destatis, Verbraucherpreise Januar 2010: + 0,8% gegenüber Januar 2009.

Kategorien: Gelesen · Inflation · Research

Google weiß alles: Inflation ist wahrscheinlicher?

29. Januar, 2010 ·

Es wird lange schon diskutiert, was man eher befürchten muss: eine Inflation oder eine Deflation? Für die erstere sprechen die außerordentlichen geldpolitischen Maßnahmen vieler Notenbanken (darunter der größten und wichtigsten: US-Fed, EZB, Bank of England und — aber das seit langem — Bank of Japan) sowie die anschwellenden Staatsschulden. Die Perspektive sinkender Preise lässt sich [...]

Kategorien: Börsenblogs · Inflation

Geld ist allen Übels … Lösung

19. Januar, 2010 ·

Nein, ich mache Spaß, aber wenn das Übel Rezession heißt, kann Geld schon Einiges ausrichten… Sie können zum Beispiel hier anfangen — eine alte, einfache Geschichte, die die Rolle des Geldes sehr anschaulich erklärt (in Slate von Paul Krugman) Nouriel Roubini findet die Form von Geld, die sich Staatsschulden nennt, nicht so prima (Project Syndicate). [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

Duchschnittliche Inflation Deutschland 2009: +0,4%

14. Januar, 2010 ·

Im Grunde genommen bedeutet die Zahl: keine Inflation. Sogar bedeutet sie eine ernst zu nehmende Gefahr deflationären Drucks… Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist der Verbraucherpreisindex für Deutschland im Jahresdurchschnitt 2009 gegenüber 2008 um 0,4% gestiegen. Dies ist die niedrigste Jahresteuerungsrate im wiedervereinigten Deutschland. Eine ähnlich niedrige Teuerungsrate wurde 1999 mit + 0,6% ermittelt. [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Research

Irgendwie skurril, aber ist es schlimm (für die Börse)?

11. Januar, 2010 ·

Ja, schon irgendwie skurril… Wenn man den PIMCO-Zahlen Glauben schenkt, war die Fed der größte Käufer der US-Neuverschuldung (ca. die Hälfte der neu emittierten US-Treasuries wanderten in die Fed-Bilanz). Die Bank of England soll sogar ganze 90% der Neuverschuldung Großbritanniens übernommen haben (s. egghat). Ist das aber so schlimm, insbesondere für die Börse? Mittelfristig dürfte [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

Reale Renditen (USA) auf dem Rückzug…

20. Dezember, 2009 ·

Auch wenn die Renditen auf US-Staatsanleihen spürbar zurückgegangen sind, blieben die realen Zinsen lange Zeit gar nicht so tief, teilweise stiegen sie sogar wegen der deutlich gesunkenen Inflationsraten. Zum einen stellte dies (und stellt auch heute noch) eine Herausforderung vor der Geldpolitik dar (sie musste auch deswegen zum Quantitative Easing übergehen). Zum anderen blieb die [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Zinsen

Hans-Olaf Henkel will von möglicher Inflation profitieren

13. Dezember, 2009 ·

Hans-Olaf Henkel investiert meist in Unternehmensanleihen, Tagesgeld und selbst genutzte Immobilien. Den Aktienanteil hält er relativ niedrig. Dies und einiges mehr über seine (gelungenen und misslungenen) privaten Investments verrät der ehemalige BDI-Vorsitzende in einem Interview für Börse Online (erschienen auch in der FTD). Unter den mehreren interessanten Punkten des Interviews wollte ich diesen hervorheben: Herr [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Inflation · Mainstream-Media

Großhandelspreise in Deutschland sinken im November um 3,2%

11. Dezember, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt meldet weiterhin deflationären Druck in Deutschland. Die etwas volatileren Großhandelspreise, die trotzdem ein guter Indikator für die Preisentwicklung sind, fielen im November 2009 um 3,2 Prozent zum Vorjahresmonat. Die Deflationsrate hat sich allerdings gegenüber den Vormonaten fast halbiert (im Oktober 2009 wurden -7,0% und im September -8,1% gemessen). Die größten Rückgänge wurden [...]

Kategorien: Inflation · Research · Wirtschaftsdaten

Die auffälligsten Preisänderungen in Deutschland, November 2009

10. Dezember, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt stellt eine Grafik mit den auffälligsten Preisänderungen in Deutschland für den Monat November zur Verfügung:

Kategorien: Finanznews · Inflation · Research

Inflation für Reiche

9. Dezember, 2009 ·

Die Kosten der Bankenrettungen sind offensichtlich nicht so hoch wie zunächst befürchtet. Das US-Finanzministerium hat die Verlustprognose für den Bankenbeteiligungsfonds TARP um 200 Mrd. USD gesenkt. Das ist erstmal eine gute Nachricht und endlich mal eine positive Zahl des Tages von egghat. Im gleichen Beitrag schildert egghat kurz die (schlechte) Vorgehensweise, die für die Rettung [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Inflation

Inflation Deutschland: Im November 2009 voraussichtlich 0,3%.

26. November, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt teilt heute die vorläufigen Ergebnisse der Inflationsberechnung für Deutschland für November 2009 mit: Nach Auswertung der Daten aus 6 Bundesländern ergibt sich eine erste Schätzung der Inflationsrate von 0,3 Prozent zum Vorjahresmonat (Oktober 2009 lag die Teuerungsrate bei 0,0%). Die Meldung: Verbraucherpreise im November 2009: Voraussichtlich + 0,3% gegenüber November 2008

Kategorien: Finanznews · Inflation · Research

Die US-Inflation zieht wieder leicht an (es sind good news)

18. November, 2009 ·

Die US-Inflation steigt wieder leicht und zwar etwas mehr als erwartet. Die Verbraucherpreise in den Vereinigten Staaten sind im Oktober um 0,3% zum Vormonat gestiegen. Zum Vorjahresmonat werden aber immer noch -0,2% ausgewiesen. Die Kerninflationsrate steig um 0,2% zum Vormonat und um 1,7% zum Vorjahresmonat. Die etwas höheren Inflationszahlen kamen durch einen etwas stärkeren Anstieg [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Wirtschaftsdaten

Erzeugerpreise USA: +0,3% im Oktober

16. November, 2009 ·

Die Erzeugerpreise in den USA sind im Oktober um 0,3% gegenüber dem Vormonat gestiegen. The Producer Price Index for Finished Goods advanced 0.3 percent in October, seasonally adjusted, the U.S. Bureau of Labor Statistics reported today. This increase followed a 0.6-percent decline in September and a 1.7-percent rise in August. In October, at the earlier [...]

Kategorien: Finanznews · Inflation · Research

Die Inflation in der Eurozone: Gestiegen, aber auf -0,1%.

16. November, 2009 ·

Die Inflationsrate in der Eurozone (EU-16) ist im Oktober gestiegen, bleibt jedoch unter Null. Der harmonisierte Preisindex liegt nach Angaben von Eurostat bei -0,1% gegenüber dem Vorjahresmonat. Im September lag die jährliche Inflationsrate in der Eurozone noch bei -0,3%. Die Kerninflationsrate (ohne Energie und Nahrungsmittel) beträgt +1,5%. (s. hierzu auch “Warum fallen die Preise in [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Research

Warum fallen die Preise in den USA nicht?

15. November, 2009 · 2 Kommentare

Bei den komplexen Zusammenhängen der Wirtschaft kann uns selten jemand exakte Antworten geben. Also müssen wir uns manchmal einfach mit guten Fragen begnügen. Wenig ist das nicht. Einige solche stellt die Financial Times Deutschland: Warum fallen die Verbraucherpreise in den USA trotz Nachfrageschwäche und hoher Arbeitslosigkeit nicht? (Die Kerninflation in Amerika, übrigens auch in Europa, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Inflation · Mainstream-Media

Gefahr für den Anleihemarkt: In Japan zuerst?

13. November, 2009 · 1 Kommentar

Eine Studie der Société Générale warnt vor einem “Zusammenbruch des Anleihemarktes”, der ausgerechnet in Japan beginnen könne, berichtet die Financial Times Deutschland. Im Artikel wird unter anderem darauf hingewiesen, dass zum Beispiel die amerikanischen 30-jährigen Anleihen seit Dezember 2008 ca. 28% gefallen sind (die Rendite ist also gestiegen), aber das Gesamtbild sieht so aus: Interaktiver [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

Bank of England: “Schwaches Pfund ist gut für Großbritannien”

11. November, 2009 · 1 Kommentar

Der Bank-of-England-Gouverneur Mervyn King hat anlässlich der Präsentation der November-Ausgabe des Inflation Reports der BoE gesagt, ein schwaches Pfund sei gut für die britische Wirtschaft (und folglich eine willkommene Erscheinung). So werden die Exporte und eine allgemeine Belebung der Konjunktur gefördert. Gleichzeitig erscheint die Inflationsgefahr nicht allzu hoch. Sogar im Gegenteil — etwas mehr nominelle [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Wirtschaftsdaten

Inflation Deutschland: Verbraucherpreise im Oktober unverändert

10. November, 2009 ·

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Oktober 2009 unverändert geblieben, meldet das Statistische Bundesamt. Die Inflationsrate gegenüber Oktober 2008 liegt bei 0% (nach -0,3% im September). Im Vergleich zum Vormonat (September 2009) erhöhten sich die Preise um 0,1%. [ Klick auf die Grafik für größere Ansicht ] Der interaktive Chart: Verbraucherpreis-Inflation Deutschland, monatlich, zum Vorjahr [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation

Erzeugerpreise Deutschland: Im September 2009 weiter fallend (-0,5% zum Vormonat, -7,6% zum Vorjahr)

20. Oktober, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt meldet einen erneuten deutlichen Rückgang der Erzeugerpreise in Deutschland im September 2009. Der entsprechende Index liegt 7,6% niedriger als im Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vormonat sank der Index um 0,5%: Im August und Juli 2009 hatten die Jahresveränderungsraten – 6,9% beziehungsweise – 7,8% betragen. Gegenüber August 2009 sank der Index im September nach [...]

Kategorien: Finanznews · Inflation · Research

Inflation in den USA, Spetember 2009: +0,2% zum Vormonat, etwas höher als erwartet

16. Oktober, 2009 ·

Die US-Verbraucherpreise stiegen in September 2009 um 0,2% gegenüber dem Vormonat, etwas stärker als erwartet (erwartet wurde ein Anstieg um ca. 0,1%). Die Kerninflationsrate stieg ebenso um 0,2%. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnet man entsprechend -1,3% (gesamt) und +1,5% (Kerninflation). Die Gesamtinflationsrate in den USA (wie in den meisten anderen Industriestaaten) fällt hauptsächlich aufgrund niedriger [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Research · Wirtschaftsdaten

Jährliche Inflationsraten in der EU (September 2009)

15. Oktober, 2009 ·

So entwickeln sich die Inflationsraten in der EU: Quelle und weitere Details: Jährliche Inflationsrate der Eurozone auf -0,3% gesunken [PDF]

Kategorien: Finanznews · Frontpage · Inflation · Research · Wirtschaftsdaten