anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "makrooekonomie"

Der nächste Aufsteiger-Check: Wieder China

9. April, 2008 ·

Ich verfolge die Reihe, also bleiben wir hartnäckig!… Nicht verpassen — der regelmäßige Aufsteiger-Check beim WirtschaftsWunder (Börsen- und Wirtschaftsblog der Financial Times Deutschland). Es werden die aufstrebenden Wirtschaften Chinas, Russlands, Brasiliens und Indiens unter die Lupe genommen. Dieses Mal wieder China.

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Die Finanzkrise nochmal: Die Psychologie (als Ursache) nicht vergessen

1. April, 2008 · 10 Kommentare

Ja, Recht hat er, Dennis Snower, wenn er beim WirtschaftsWunder (dem Business-, Wirtschafts- und Börsenblog der FTD) schreibt, dass viele Menschen, Laien wie Experten, beträchtliche Schwierigkeiten haben, die aktuelle Finanzkrise zu verstehen. Und dann fügt er hinzu: “Wenn wir die Vergangenheit nicht verstehen, sind wir überhaupt noch in der Lage, die zukünftigen weltwirtschaftlichen Gefahren zu [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Sentiment

Aufsteiger-Check: Indien

25. März, 2008 ·

In der Aufsteiger-Check-Reihe des WirtschaftsWunders wird nun Indien vorgestellt. Das fängt etwa so an: Bisher hinkte Indiens Wachstum hinter den Rekordraten seines chinesischen Nachbarn hinterher. Doch während Chinas Wirtschaft derzeit Überhitzung droht, könnte nun Indiens Stunde kommen. Ausländisches Kapital und ausländische Unternehmen zieht es zunehmend auf den indischen Subkontinent. Auf dem Weg nach oben warten [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Handelsbilanzüberschuss Chinas sinkt um 63%

10. März, 2008 · 1 Kommentar

Um sage und schreibe 63% sank der Handelsbilanzüberschuss Chinas im Februar — auf 8,6 Mrd. Dollar (von 23,7 Mrd. Dollar im Februar 2007, welcher allerdings ein sehr starker Monat war). China’s imports in February surged 35% to $78.8 billion from the year-earlier period, according to the customs agency. Exports grew by 6.5% to $87.4 billion [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

John Maynard Keynes vs. Friedrich August von Hayek

3. März, 2008 · 1 Kommentar

John Maynard Keynes hat sich spätestens in den 30er einen Namen gemacht, als die New-Deal-Reformen in den USA, auf seinen Theorien basierend, die Welt aus der Großen Depression herausgeführt haben (behauptet man). Keynes steht für eine ganze Schule ökonomischer Theorien, die die Intervention des Staates in den Markt befürwortet, weil die “eigenen Marktkräfte” nicht immer [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Steuertransparenz — das schwedische Modell

25. Februar, 2008 ·

Steueraffären und Steuerhinterziehung schlagen aktuell Wellen in der öffentlichen Debatte — und dabei wird der Ruf nach “Transparenz” in der Regel lauter. Obwohl nicht jeder genau weiß, was er selbst darunter versteht. Nun, in Schweden ist die Transparenz in Sachen Steuern seit langem mit fast unglaublicher Konsequenz fest etabliert. In der Zeit über das schwedischen [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Steuerhinterziehung: Steuermoral durch Fairness und Kooperation?

21. Februar, 2008 ·

Das stimmt schon: Keiner zahlt gerne Steuern. Und im Zuge der Steuerskandale und prominenter Fälle von Steuerhinterziehungen versucht Clemens Fuest beim WirtschaftsWunder, Einblick in die Steuerfragen aus verhaltensökonomischer Sicht zu geben. Strafen und Kontrollen zu verschärfen — das sind klare Maßnahmen, aber in der Praxis (Experimente und langjährige Erfahrungen) funktioniere das nicht so richtig. Da [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Soll man große Länder fürchten?

15. Februar, 2008 ·

Gestern habe ich es mit einer kurzen Meldung bedacht — China habe in diesem Spätsommer kurzfristig den Exportweltmeistertitel von Deutschland übernommen. Das war zwar erstmal nur für die zwei Monate August und September, aber, wie alle Trends zeigen, wird Deutschland bald endgültig den ersten Platz abtreten müssen. Vielleicht irre ich, aber die Deutschen waren ziemlich [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Konsum- und Einkommens-Ungleichheiten

12. Februar, 2008 · 1 Kommentar

Die ungleiche Verteilung der Einkommen, die Schere zwischen Arm und Reich, ist natürlich ein politischer Zündstoff (auch in den USA), aber auch Gegenstand ökonomischer Überlegungen. Und die Ökonomen mischen sich in die Debatte mit manchmal seltsamen, aber dennoch vielleicht plausiblen Konzepten ein. Jetzt bin ich auf die interessanten Gedanken gestoßen, die der herkömmlichen Betrachtung von [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Wie wirkt die Geldpolitik (niedrigere Fed-Zinsen) auf die Wirtschaft?

1. Februar, 2008 ·

Ich finde, das ist eine interessante Ressource, auch wenn (wie im Titel) es eine Darstellung der theoretischen (akademischen) Modelle über die Wirkung der (expansiven) Geldpolitik auf die Wirtschaft ist: Thinking about Monetary Policy Efficacy: Back to the Textbooks . Econbrowser zeigt also eine Tabelle mit den unterschiedlichen (modellhaften) Zusammenhängen unterschiedlicher makroökonomischer Konzepte — aus dem [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen

“Nicht auf Deutschland hören”

1. Februar, 2008 ·

Gestern verwies ich noch auf Dieter Wermuths “Niemand glaubt mehr an Supply Side-Rezepte” (in Rubrik Finanznews, auch nicht schlecht zu beachten -;) ). Dort habe ich wie folgt geschrieben: Nicht selten hört man in diesen Tagen verurteilende Worte für die Handlungsweise der amerikanischen Fed. Sie tanze nach der Pfeife der Wall Street, sie riskiere Hyperinflation, [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Hüten wir uns vor den Ideologen!

1. Februar, 2008 · 1 Kommentar

Nicht selten hört man in diesen Tagen verurteilende Worte für die Handlungsweise der amerikanischen Fed. Sie tanze nach der Pfeife der Wall Street, sie riskiere Hyperinflation, sie rette die geldgierigen Spekulanten, wobei das alles natürlich auch nichts nütze… Wenn nicht Verurteilung, dann wenigstens erstaunt-skeptisches Kopfschütteln über die Amerikaner. Und besonders gern, wenn sich George Bush [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Neuer Börsenblog im Blogroll (Markt-Daten)

31. Januar, 2008 ·

Ein Börsenblog (aber auch sehr stark im Makroökonomischen), der auf jeden Fall Erwähnung und Beachtung verdient — der Blog von (dem sehr guten Service) Markt-Daten.de. Schwerpunkt liegt auf die Analyse der makroökonomischen Daten (all diese Wirtschaftszahlen, die wöchentlich regnen). Es werden ausführliche Darstellungen und Zusammenhänge dargestellt — seit langer Zeit und erfahren. Der Bias ist [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen · Ressourcen

Gordon Brown: Wie das Finanzsystem repaprieren

24. Januar, 2008 ·

Gordon Brown bei Financial Times mit Artikel über die Finanzkrise und die Wege daraus: Ways to fix the world’s financial system. Die wichtigsten Punkte sind so bekant und gleichzeitig so schwer mit Maßnahmen konkret zu adressieren — Transparenz, mehr globale Kontrolle, die Etablierung einer Institution (oder Ausweitung der Kompetenzen und Möglichkeiten des IWF) …

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Interview mit Kenneth Rogoff

24. Januar, 2008 · 1 Kommentar

Kenneth Rogoff, Harvard-Wirtschaftsforscher und früherer IWF-Chefökonom, im Interview bei der Welt über die drohende (oder bereits präsente) Rezession der US-Wirtschaft, Steuersenkungsmaßnahmen zu ihrer Bekämpfung und andere Aspekte der Hypotheken- und Bankenkrise. Er klingt nicht optimistisch und verweist darauf, dass Bankenkrisen gewöhnlich die schwerwiegenderen Konsequenzen haben als Probleme in anderen Wirtschaftssektoren. Welt.de, “Bankrott einiger Großbanken wäre [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Das Beige Book, 16. Januar 2008

17. Januar, 2008 ·

Gestern – Das Beige Book, Auszug aus der Übersicht: Reports from the twelve Federal Reserve Districts suggest that economic activity increased modestly during the survey period of mid-November through December, but at a slower pace compared with the previous survey period. Among Districts, seven reported a slight increase in activity, two reported mixed conditions, and [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Kredit- und Leistung als USA-Poblem

14. Januar, 2008 ·

egghat zitiert wieder Stephen Roach (der hartnäckig bearishe Chef-Analyst von Morgan Stanley) und schreibt über das “Kredit- und Leistungsproblem” der USA: Im Endeffekt basieren alle globalen Ungleichgewichte darauf, dass der US-Verbraucher (und eingeschränkt auch die US-Firmen) auf Pump leben. Die Waren kommen aus dem Ausland und dummerweise der Kredit gleich mit. Nur dadurch wurde das [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Konsum- statt Einkomenssteuer?

11. Januar, 2008 ·

Einige interessante Überlegungen von Steven E. Landsburg bei Slate.com über die Vorteile (und Nachteile) einer Konsumsteuer anstelle der uns allen wohl bekannten Einkommenssteuer: Huckabee’s Tax Plan Is Brilliant. Wie der Titel bereits verrät, wurde der Artikel anlässlich der Vorschläge des republikanischen Präsidentschaftskandidat Mike Huckabee geschrieben, die Einkommenssteuern durch Konsumsteuern zu ersetzen (in Englisch entsprechend: income [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Der Aufstieg Chinas und der Westen

8. Januar, 2008 ·

Der Aufstieg Chinas wird ohne Zweifel zu einer der großen Herausforderungen (wohl “Dramen”) des 21. Jahrhunderts — so fängt G. John Ikenberry seine Kolumne bei Foreignaffairs.org über die zukünftige sozio-wirtschaftliche Entwicklung der Welt mit besonderem Akzent auf die Entwicklung Chinas an. Das außergewöhnliche Wirtschaftswachstum im “Reich der Mitte” und seine aktive Diplomatie transformieren bereits Ostasien, [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Südamerika ist nicht Hugo Chávez

8. Januar, 2008 ·

Wie FAZ.net richtig bemerkt, werden die Presseberichte aus Südamerika durch die “Hasstiraden” und sonstige Pekularitäten des venezuelanischen Präsidenten Hugo Chávez dominiert. Doch dies tut der Region Unrecht — längst charakterisiert sich Südamerika nicht durch Militärdiktaturen und Sozialismus-Experimente. Südamerika erlebt einen starken wirtschaftlichen Aufschwung, Stabilität und Festigung der Demokratie. Das hat auch greifbare wirtschaftliche Erfolge gebracht: [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Mehr Staat – Robert von Heusinger erinnert sich an Northern Rock

29. Dezember, 2007 · 2 Kommentare

Die Finanzkrise wird, da kann man sich ziemlich sicher sein, das Schlüsselereignis des nun auslaufenden Jahres 2007. Und, wie Robert von Heusinger sich erinnert, lieferte die kleine nordirische Bank Northern Rock die wahrscheinlich prägnantesten und symbolhaften Bilder dieser Krise: Schlangen vor den Bank-Schaltern. Schlangen von verunsicherten Menschen, die stundenlang darauf warten, ihr Geld von der [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Paul Krugman – Protektionist?

29. Dezember, 2007 ·

The Economist schreibt zum Thema Protektionismus und Paul Krugmans Äußerungen: REALLY, he’s not. He makes doubly sure to remind us of that in a New York Times column this morning (entitled “Trouble With Trade”) arguing that increases in imports from very poor nations are having a significant and negative impact on the wages of many, [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Neuer Merkantilismus

26. Dezember, 2007 ·

Robert J. Samuels schreibt für Washington Post einen Artikel über die globalen Tendenzen, die die “politischen Fundamente” des freien Handels zu erodieren drohen. Der freie Handel ist, so argumentieren die Mehrzahl der Wissenschaftler, einer der wesentlichen Treiber für das weltweite Wachstum und den Wohlstandszuwachs im 20. Jahrhundert gewesen. Jetzt aber, scheint es, können wir trotz [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

China ist kleiner geworden

21. Dezember, 2007 · 1 Kommentar

Zumindest wirtschaftlich und auf der Grundlage der neuen Berechnungen der World Bank, die die chinesische Wirtschaft und die Kaufkraft der Chinesen neu evaluiert und deutlich nach unten angepasst hat. News York Times beschreibt einige Details zu den geänderten Berechnungen. Generell ist die Problematik, Volkswirtschaften, sowie Lebensstandard oder Lebensqualität, zu vergleichen, keine einfache Angelegenheit. Besonders dann, [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Währungen

Wo ist der Sozialismus hin?

21. Dezember, 2007 ·

Wo ist er nur hin? Denn in Deutschland kann er nicht mehr sein, wie Thomas Fricke vom WirtschaftsWunder prägnant erklärt. Ob Staatsquote oder Steuerlast für Unternehmen, ob realer (minimaler) Lohnzuwachs oder Druck auf die Arbeitslosen, ob Wirtschaftswachstum (nun, in diesem Jahr lediglich) oder Wettbewerb, bei allen Punkten liegt Deutschland hoch auf der liberal-kapitalistischen Skala.

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs