anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "kredite"

Lichtblick bei den Unternehmenskrediten (leichtes Plus)

29. September, 2009 · 1 Kommentar

Unter der Rubrik “Kreditklemmen-Watch” (!) verflogt WirtschaftsWunder (ein Blog der FTD) die Entwicklung der Unternehmenskredite. Die “Kreditklemme” ist (nach wie vor) eine befürchtete Folge der Finanzkrise. Eigentlich ist der erschwerte Zugang zur Finanzierung eine der wesentlichsten Ursachen für den Rückgang der Wirtschaftstätigkeit. Jetzt aber gibt es gute Nachrichten aus der Eurozone zu vermelden: Die Kreditvergabe [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsblogs · Wirtschaftsdaten

Das Gegenteil von Kreditklemme in China

8. August, 2009 · 3 Kommentare

Warum die chinesische Konjunktur auch in der weltweiten Wirtschaftskrise brummt (so zumindest die offizielle Statistik)? Und das trotz einbrechender Exporte? Die Antwort enthält zwei entscheidende Punkte: China hat ein riesiges Konjunkturprogramm recht frühzeitig verabschiedet und – typisch für ein autoritäres Regime – kann es zügig durchsetzen (inklusive der notwendigen Finanzierung). Da die Regierung praktisch an [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Mehr Unternehmen beantragen staatliche Hilfe. Mehrheitlich geht es um Sicherung von Liquidität

3. August, 2009 ·

Immer mehr Unternehmen nutzen die staatlichen Hilfsprogramme, zitiert die FAZ aus einer internen Auswertung des Bundeswirtschaftsministeriums: Fünf Monate nach dem Start des auf 115 Milliarden Euro aufgestockten und seit März auch für Großunternehmen geöffneten Kredit- und Bürgschaftsprogramms seien bis Ende Juli 3545 Unternehmen Hilfen über etwa 2,8 Milliarden Euro konkret zugesagt worden, heißt es in [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media · Unternehmen

Credit Crunch in der Euro-Zone?

31. Juli, 2009 ·

Ein Thema, das uns wohl noch eine Weile begleiten wird. Bevor ich mehr dazu schreibe — ein interessanter Beitrag von Karl Weiss: Die Kreditvergaben der Banken in Euro-Land an die Unternehmen (ausserhalb des Finanzsektors) sind im Juni um 35 Mrd. Euro gegenüber dem Mai zurückgegangen. Das ist der höchste je gemeldete Rückgang in einem Monat. [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Restriktivere Kreditevergabe in der Euro-Zone

29. Juli, 2009 ·

Die Banken in der Euro-Zone haben wieder einmal die Kreditvergabe restriktiver gehandhabt. Die “credit standards” haben sich erneut verschärft, so die EZB: In the ECB’s euro-zone lending survey marked the second quarter as the eighth straight quarter that banks tightened their lending standards, although the pace of the tightening appeared to slow. The ECB most [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Kreditklemme

28. Juli, 2009 ·

Als eine gefährliche Auswirkung der Finanzkrise wird die sog. Kreditklemme diskutiert. Dabei sollen die angeschlagenen Banken die Kreditvergabe drosseln und den Unternehmen die notwendige Finanzierung für laufende Geschäfte und Investitionen erschweren. Unter anderem wird dieses Verhalten von der (deutschen) Politik scharf kritisiert. Auch seitens der EZB hört man entsprechende “Mahnungen”. Man hat schließlich den Banken [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

“Staatshilfe für Luxuswagen”

5. Juni, 2009 ·

Oops! Die Super-Manager haben eine der besten deutschen Marken ins größte Bedrängnis geschickt und hätten sie unter normalen Umständen verloren. Paradebeispiel von Leichtsinnigkeit (und noch ein paar anderen Sachen)… Zunächst, wem gelang dieses “Meisterstück”? An erster Stelle dem European Manager of The Year 2008 — Wendelin Wiedeking! (Sollen wir grundsätzlich schon alle “preisgekrönten” Unternehmen short [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Unternehmen

Noch einmal: Österreichs fragile Finanzen

20. April, 2009 ·

Es war schon ein Thema hier im Blog: Die besorgniserregende Finanzlage Österreichs (s. Review des Tages). Nobelpreisträger Paul Kurgman hat erneut für Aufregung und Schlagzeilen gesorgt — durch die Erwähnung einer längst bekannten Tatsache: die Kredite an Osteuropa gemessen in Prozent des österreichischen BIP belaufen sich (je nach Methode) auf 70 bis 98 Prozent. Mehr [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Ist irgendwann wieder Geld zu verdienen?

20. April, 2009 ·

Dax startet leichter in die neue Woche: Zu Wochenbeginn verzeichnet der Dax einen — mittlerweile — starken Rückgang von ca. 1,75%. Quasi automatisch schreibt man das berühmte “Börsianer nehmen erstmal Gewinne mit”. Sicher genauso gut könnte man auch Anderes vermuten: Zum Beispiel, dass die Trader in Frankfurt dem aktuellen Blogger-Sentiment folgen und sich für die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Die Europäische Investmentbank (EIB) genehmigt 3 Mrd. Euro Kredite an Autobauer

12. März, 2009 ·

Die Europäische Investmentbank (EIB) will den europäischen Autobauern frische Kredite in Milliardenhöhe zur Verfügung stellen. Die Finanzierungshilfen belaufen sich nach Angaben der EIB auf 3 Milliarden Euro und sollen vor allem zur Entwicklung von umweltfreundlichen Automobil-Technologien genutzt werden. Eine Ausweitung des Programms um weitere 2,8 Mrd. Euro wird im April und Mai diskutiert. Auf diese [...]

Kategorien: Finanznews · Research

“Der Staat auf dem Vormarsch”

28. Februar, 2009 · 1 Kommentar

Bei Carta.info liest man einen Artikel zu den Enteignungsmaßnahmen, die die Bundesregierung für “angeschlagene Finanzinstitute” beschlossen hat. Zurecht wird die Frage wieder einmal hervorgehoben, wieweit sich der Staat in die Marktwirtschaft hineinwagen darf. Kommentiert habe ich gleich bei Carta – bei den Kredit- und Finanzinstituten ist die Regierung wohl gezwungen, das System zu schützen. Die [...]

Kategorien: Frontpage · Sentiment

“Kredite an osteuropäische Schuldner fließen nur spärlich”

26. Februar, 2009 ·

Noch einmal zur Krise in Osteuropa: Lange konnte den wirtschaftlichen Aufholprozess Osteuropas wenig erschüttern. Das Platzen der Internet-blase vor neun Jahren zum Beispiel hat die Region nicht vom Weg abgebracht, den sie nach der politischen Wende im Jahr 1989 einschlug; so war das Wirtschaftswachstum von 2002 bis 2008 doppelt so hoch wie im Euro-Raum. Doch [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

“Ist es diesmal wieder anders?”

1. Februar, 2009 · 1 Kommentar

Eine der größten Sorgen der Marktteilnehmer ist es, dass der aktuellen Krise eine lange Rezession (wenn nicht eine ausgewachsene Depression) folgen wird. Japans “verlorene Dekade” erscheint vielen als die unausweichliche Zukunftsperspektive. Selbstverständlich leiden die Aktienmärkte unter solchen “Androhungen” extrem. Kaum etwas drückt die Kurse mehr als die düsteren Perspektiven von langen, sehr langen Perioden der [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Unternehmensanleihen: Ausfallrisiken steigen auch bei Dax-Unternehmen

28. Januar, 2009 ·

… oder zumindest macht sich der Markt zunehmend sorgen. Ein Update von der Faz zum äußerst wichtigen Thema, an welchem so manches in Sachen Konjunktur- und Börsenerholung hängt: Ist die Insolvenz eines Dax-Konzerns wie Daimler, BMW oder Thyssen-Krupp denkbar? Vor Beginn der Finanzkrise wäre die Antwort eindeutig gewesen: unmöglich. Heute fällt die Antwort auf solche [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Risikoaufschläge auf Staatsanleihen in der Eurozone weiten sich aus

21. Januar, 2009 · 3 Kommentare

Vor wenigen Tagen sprachen wir die Bonitätsprobleme einiger Staaten der Europäischen Union / Eurozone an, heute will ich auf diese Grafik der FAZ hinweisen, die die historische Entwicklung der Zinsen ausgewählter EU- und EURO-Mitgliedsstaaten zeigt. Die Zinsdifferenz zu den deutschen Staatsanleihen steigt zuletzt relativ steil an: Für unsere PIGS-Länder (plus Irland) bewegen sich die Spreads [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen

Keine Kreditklemme?

19. Januar, 2009 · 1 Kommentar

Heute lesen wir in der FTD über die letzten Befunde der Bundesbank in Sachen Kreditklemme — es gäbe keine. Zumindest keine untypische für die Phase konjunkturellen Abschwungs: Die Deutsche Bundesbank sieht keine Anzeichen für eine Kreditklemme hierzulande. In einer Untersuchung in ihrem am Montag vorgestellten Monatsbericht für Januar kommt sie zwar zum Schluss, dass es [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Die Banken zögern immer mehr bei der Vergabe von Unternehmenskrediten

6. Januar, 2009 ·

Aus den aktuellen Erhebungen des ifo-Instituts ging hervor, dass die Banken in Deutschland immer weniger und immer zögerlicher Kredite an Unternehmen vergeben. Dies ist ein befürchteter Effekt der Finanzkrise, der direkt die Realwirtschaft schwächt und somit eine gefährliche Rezessionsspirale verstärkt. Die EZB-Statistiken weisen eine abnehmende Kreditierung auch auf europäischer Ebene nach: Nach der jüngsten Geldmengenstatistik [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Interview mit Adolf Merckle

10. Dezember, 2008 ·

Ein lesenswertes Interview mit Adolf Merckle, dem durch die Finanzkrise schwer getroffenen Oberhaupt einer der reichsten deutschen Unternehmer-Familien (Ratiopharm, Heidelcement, Phoenix, Kässbohrer) — Im Gespräch: Adolf Merckle. „Ich habe schon viele Börsencrashs überstanden“. Die großen Schlagzeilen machte die misslungene Spekulation in VW-Aktien, die Adolf Merckle einen “dreistelligen Millionenbetrag” gekostet haben soll. Aber vermutlich viel bedeutender [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Neue Dimension der Liquiditätsversorgung

26. November, 2008 · 1 Kommentar

Die Fed und das US-Finanzministerium annoncieren einen neuen Plan zur Stützung des Finanzsystems, genauer: zur Erleichterung der Kreditierung. Der Plan enthält gleich zwei dicke Päckchen, die zusammen ca. 800 Mrd. Dollar schwer sein sollen: Eins zur Finanzierung von Krediten an Verbraucher (ca. 200 Mrd. USD) Ein zweites, noch größeres, zur Senkung der Hypothekenzinsen (ca. 600 [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Zinsen

Kampf um Liquidität: Die Unternehmen schöpfen vorsoglich die Kreditlinien aus

30. September, 2008 ·

Vieles an der Börse hängt an der Liquidität. Genau um diese Liquidität wird nun — vorerst wohl “nur” vorsorglich — “gekämpft”. Die Unternehmen befürchten eine Finanzierungsklemme und eilen ihre vertraglichen Kreditlinien möglichst voll auszuschöpfen. Denn wer weiß, wie lange ihre Hausbank noch aufrecht auf die Beine stehen kann. Das Schlimme bei der Sache ist aber, [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Der neue Mega-Rettungsplan

19. September, 2008 · 1 Kommentar

“Amerika braucht ein 1.000 Mrd. Bailout,” schreibt Kenneth Rogoff in der Financial Times (englische Ausgabe). Interessanterweise leitet er seine Kolumne mit der Beobachtung ein, dass der Dollar inmitten immenser Pleiten, “verzweifelter” Liquiditätsspritzen und dunkler Schlagzeilen aus jeder Ecke der Welt (verwunderlicherweise) nicht abgestürzt ist, sondern – verkehrte Welt!? – etwas fester tendiert… Die Zinsen der [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Unterschätzt man die Weltkonjunktur?

21. Juni, 2008 · 1 Kommentar

Mit diesem Beitrag möchte ich an meine (augenzwinkernde) Aufforderung anknüpfen, die großen Sorgen um die Zukunft der Menschheit und konkret um die Zukunft der Wirtschaft einmal (um der Übung halber) zu überprüfen… Und vielleicht noch an die Äußerung “Im Moment gewinnt man den Eindruck (?), die Rezessionsangst war doch ein bisschen übertrieben — ich meine: [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Wertpapierkredite an der NYSE weiter gesunken

4. Juni, 2008 ·

Etwas börsen-technische Infos vom Markt-Daten-Blog: Im April sanken die Wertpapierkredite an der NYSE weiter; nach den -23,24 Mrd. USD des März nun um -16,11 Mrd. USD oder -5,2% jeweils zum Vormonat. In 2008 hat sich das Volumen der Kreditrahmen bisher um 32,78 Mrd. USD reduziert; im Vergleich zum ATH bei 381,37 Mrd. USD im Juli [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Unnötige Angst vor der steigenden Kreditnachfrage

29. April, 2008 · 2 Kommentare

Seit Ewigkeiten machen gewisse Zahlen viele Marktbeobachter, Laien- wie Profi-Ökonomen, Anleger und Politiker nervös: Das Verhältnis zwischen Bruttosozialprodukt und Kreditvolumen sowie die größere Wachstumsrate der Kreditvergabe und die der wirtschaftlichen Leistung. Folglich verkündet, ahnt oder befürchtet man in bester konservativer Denktradition die nahende Katastrophe. Und die eine oder andere Krise, die – speziell in diesem [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Bank of England Rettungsplan (oder Bailout)

21. April, 2008 ·

Die Bank of England endlich mit Details zum Rettungsplan: The central bank said that it would allow banks to swap mortgage-backed securities valued at about $100 billion for government bonds in a bid to restore calm to financial markets. NYTimes.com, Bank of England Outlines Its Bailout Plan Oder auf der offiziellen Seite der Bank of [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media