anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "europa"

Einkaufsmanagerindex für die Eurozone: Positive, aber zweideutige Entwicklung im April

23. April, 2008 ·

Die deutsche Dienstleistungsbranche hat im April überraschend deutlich an Schwung gewonnen. Die Industrie verzeichnete dagegen eine Abschwächung. Das sind die Signale, die der NTC/BME-Einkaufsmanagerindex (für Eurozone) liefertet. Genauer: der Einkaufsmanagerindex stieg auf 54,6 Punkte (erwartet wurde 51,5 Punkte). Dabei Faz.net zum Europäischen Einkaufsmanager-Index Die Stimmung in der Industrie der Eurozone hat sich im April stärker [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Günstige Aktien in Europa, aber die Anleger warten ab

22. April, 2008 · 3 Kommentare

Im Handelsblatt.com wird auf die relativ günstigen europäischen Aktien sowie auf die Anleger hingewiesen, die verunsichert durch turbulente Kurse und Nachrichten trotzdem nicht zugreifen: Finanzkrise, Rezessionsängste und enttäuschende Quartalszahlen verschrecken die Anleger. Der aktuelle Käuferstreik macht die Aktien großer Konzerne so billig wie zuletzt Ende der achtziger Jahre. Dramatisch zeigt sich das Misstrauen im Verhältnis [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Muss das Inflationsziel auf ewig “unter 2 Prozent” sein

18. April, 2008 · 2 Kommentare

Die EZB hat ein “erklärtes Ziel” — die Inflation “unter, aber nahe zwei Prozent” zu halten. Wie es mit vielen solchen makroökonomischen Kriterien der Fall ist: Sie werden einmal irgendwie bestimmt (ohne dass man ganz genau weiß, wo ein Optimum tatsächlich liegt, und ob es überhaupt ein exaktes und immer gültiges Optimum gibt), und dann [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Zinsen

Alle Euro-Länder erfüllen das Maastricht-Kriterium für Neuverschuldung

18. April, 2008 ·

Glückwunsch – endlich konnten alle Ländern im Euro-Währungsgebiet das (unsinnige) Maastricht-Kriterium erfüllen: Die Defizitkrise im Euroraum ist vorerst beendet. Alle 15 Länder mit der Gemeinschaftswährung hielten im vergangenen Jahr ihre Neuverschuldung unter der Maastrichter Marke von drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Das teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mit. Für Deutschland wurde das [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Auto-Absatz in Europa entwickelt sich 2008 schwächer

15. April, 2008 ·

Ich möchte erstmal auf Schlagzeilen verzichten wie “Der Auto-Absatz bricht ein” etc. Die ACEA (European Automobile Manufacturers’ Association) berichtet über die aktuelle Absatzentwicklung der Branche in Europa: New passenger car registrations fell by 9.5% in March (1), bringing the quarterly figure down to -1.7% compared with registrations in the first three months of last year. [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Umfrageergebnisse des FTD-Konjunkturschattenrats

14. April, 2008 ·

Der “FTD-Konjunkturschattenrat” nimmt (monatlich) Stellung zu den wichtigsten makroökonomischen Entwicklungen. Unter den besonderen Aspekten: die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in den USA 2008 (aktuell auf 72,5% gestiegen — kurzer Zwischenblick auf die “Wettbörse” intrade.com: Dort wurde eine Rezession mit ca. 70% Wahrscheinlichkeit bereits seit Mitte März 2008 gehandelt, aktuell 73,7%; etwas mehr zu den Predicton Markets [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Immobilien: Hinweise

8. April, 2008 ·

Immobilien-Artikel-Hinweise von Finblog.de: Spaniens Hauspreise brechen ein Immobilienverkäufe an der Adria gehen zurück

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Bernanke handelt richtig

8. April, 2008 ·

Dieter Wermuth verteidigt Ben Bernanke und die von ihm ergriffenen Maßnahemn zur Bekämpfung der Krise (und dem kann ich nur zustimmen, wie mehrmals an unterschiedlichen Stellen im Blog). Viele “meckern”, dass Bernanke zu expansive Geldpolitik betreibt, dass er “mit den Steuergeldern” Banken rettet, die für die Krise verantwortlich seien (neben natürlich dem “Hauptverantwortlichen” Alan Greenspan, [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Die Wirtschaft Spaniens – unterwegs in die Rezession?

8. April, 2008 · 3 Kommentare

Ups, Spaniens Wirtschaft schwächt sich stark ab, die Ökonomen sehen sie sogar bereits in einer Rezession oder zumindest auf dem (schnellen) Weg dahin. Es sind jetzt die Umfragewerte des spanischen Einkaufmanager-Index, die zusätzliche Signale einer Verschlechterung liefern. Die Stimmung im Land hat sich sehr deutlich eingetrübt (zum Vergleich: der deutsche ifo-Geschäftsklimaindex lieferte Ende März noch [...]

Kategorien: Gelesen · Wirtschaftsdaten

Leistungsbilanzdefizite von USA mit Asien, China, Europa (Entwicklungen und Charts)

11. Februar, 2008 ·

Die Entwicklungen beim Leistungsbilanzdefizit von USA mit ihren wichtigsten Handelspartnern: Asien, im Speziellen China und Japan sowie Europa (EU) – mit vielen Grafiken und vertieften Erklärungen: Understanding the world through pictures: China, Japan, Europe and US current account adjustment.

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

EZB: “Den Finanzmärkten standgehalten”

10. Februar, 2008 ·

Am Donnerstag beschloss die EZB, die Leitzinsen für weitere vier Wochen bei 4 Prozent zu belassen. Hier und da (und ziemlich häufig) liest und hört man “Die EZB hat damit dem Druck der Finanzmärkte standgehalten” — also ob hier ein “Standhalten” per se so richtig und so lobenswert wäre. Die Finanzmärkte werden als eine Macht [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Sentiment

Inflation in der Eurozone: Dezember noch über 3 Prozent

4. Januar, 2008 ·

Die Inflation in der Euro-Zone darf der EZB weiter Sorgen bereiten – die Teuerungsrate verharrt auch im Dezember auf einem hohen Niveau, über 3 Prozent: Das Europäische Statistikamt Eurostat schätzte die jährliche Inflationsrate für Dezember 2007 am Freitag auf 3,1 Prozent. Die Preissteigerung lag damit auf dem Rekordniveau vom November. Damals errechneten die Statistiker bereits [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Immobilienblasen – Europa vs. USA

20. Dezember, 2007 · 1 Kommentar

Oder wie das Manager-Magazin.de schön schreibt: “Betonblasen”. Nur, Thema des Artikels ist etwas anderes, und nämlich: die Situation um die in den letzten Jahren nicht weniger stark gestiegenen Immobilienpreise in Europa. Denn alle reden von den USA, aber hier in unserer unmittelbarer Nachbarschaft sind die Preis-Ballons nicht weniger stramm aufgepumpt (Deutschland war eine der ganz [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Europa bald der größte Automarkt der Welt

9. Dezember, 2007 ·

Das Manager-Magazin.de weist auf den wachsenden Automarkt in Europa hin, der bald zum größten der Welt avancieren kann: In dem Kopf-an-Kopf-Rennen habe Europa in den ersten zehn Monaten dieses Jahres den Vorsprung der USA bis auf knapp 11.000 verkaufte Autos verringert, berichtet die Fachzeitschrift “Automotive Review Europe” in ihrer neuen Ausgabe (Montag). Für nächstes Jahr [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

E-Commerce-Seiten in Europa – Statistiken

7. Dezember, 2007 ·

ComScore berichtet über die populärsten E-Commerce-Seiten in Europa: Retail Web Sites Show Growth in Europe. Der Boom in dieser Branche setzt sich nach wie vor fort; die Stimmung ist optimistisch. Unter den größten Unternehmen befinden sich auch Aktiengesellschaften, die interessieren könnten. Aus der ComScore-Pressemitteilung zum Online-Markt: Across Europe, 160.6 million people visited online retail sites [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Restriktivere Kreditvergabe der Banken in Europa

8. Oktober, 2007 · 1 Kommentar

Hedentrieb weist auf die Kreditumfrage der Europäischen Zentralbank (EZB) hin, nach der die Banken im Eurosystem Kredite (viel) restriktiver vergeben / zu vergeben gedenken (Grafik im Beitrag). Interessant dabei, dass diese Entwicklung (hin zu mehr Restriktionen) in Deutschland viel weniger ausgeprägt ist als im Euro-Durchschnitt. Im Beitrag werden mögliche Erklärungen zitiert. Kurz gefasst: Unternehmen und [...]

Kategorien: Gelesen · Wirtschaftsdaten

Die US-Immobilienpreise haben sich schlechter als manche europäische entwickelt

18. September, 2007 · 8 Kommentare

In einem Interview gestern habe Alan Greenspan gesagt, die Entwicklung der Immobilienpreise in den USA sei “impressive” gewesen. Im Durchschnitt ist der Preis eines neuen Hauses (Immobilie) seit 2000 um ca. 50 Prozent gestiegen. Bespoke Investment haben diese Aussage aufgegriffen und in Relation zu den anderen G-7-Ländern gesetzt: Die USA sind bei weitem nicht der [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Über die Zinsen, die Schulden und die Konjunktur in Europa

24. Juli, 2007 ·

Dieter Wermuth schreibt bei Herdentrieb anlässlich der Steuersenkungen in Frankreich: In der jüngsten Ausgabe der ZEIT (30/2007, S. 25) klagen Sebastian Dullien und Daniela Schwarzer von der Berliner Stiftung Wissenschaft und Politik über die verantwortungslose Steuerpolitik des neuen französischen Präsidenten: Er senkt die Steuern, obwohl das Defizit laut EU-Prognose in diesem Jahr 2,4 Prozent des [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Produktivitätsvergleiche Euroland und USA

22. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Die US-Aktien nicht mehr so viel teurer als die europäischen

16. Januar, 2007 ·

Was vor einem Jahr noch relativ klar an den harten Fakten und Bewertungsrelationen abzulesen war, stimmt langsam nicht mehr. Die US-Aktien werden zunehmend günstiger – einerseits (erstaunlicherweise) objektiv anhand der Kennzahlen, und andererseits relativ zu den europäischen. Denn die Kurse der US-Unternehmen sind langsamer gestiegen, die Gewinne jedoch regelrecht geboomt: Der Dow-Jones-Index klettert von einem [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Konsolidierung der Haushalte kann die Anleihen stützen

10. Januar, 2007 ·

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Zinsen

Die Stimmung ist gut, wo sind die Anleger?

2. Januar, 2007 · 10 Kommentare

Kategorien: Fonds · Frontpage · Sentiment

Rendite-Aussichten für europäische Aktienfonds

4. Dezember, 2006 ·

Ich lese gerade ein Interview mit Andrew Lynch von Schroders auf Fundresearch.de: “2007 sind mit Europafonds sieben Prozent drin” Ich würde gern einige Passagen „markieren“: Es wird eine Weihnachtsrally geben: FundResearch: Mr. Lynch, kurz vor Ende eines Jahres versuchen institutionelle Investoren, die Wertentwicklung noch einmal nach oben zu treiben. Rechnen Sie auch diesmal mit einer [...]

Kategorien: Analysen · Fonds · Gesamtmarkt · Prognosen

Günstige europäische Aktien

9. November, 2006 ·

Robert von Heusinger zeigt in seinem neuen Artikel „Warum eurpäische Aktien nicht teuer sind“ auf, wie preiswert eigentlich europäische Aktien noch sind – absolut und relativ zu den Anleihenrenditen sowie zu den amerikanischen Werten. Seit Jahren schon bewundern „wir“ die unnatürliche Diskrepanz zwischen KGVs, Gewinnentwicklung und den nominellen und realen Zinsen bei Rentenpapieren. Hierzu schreibt [...]

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Die Bewertung internationaler Aktienmärkte

11. Oktober, 2006 ·

Gottfried Heller (Fiduka.com) erschien vor einigen Tagen in der Süddeutschen Zeitung erneut mit seinem Vergleich von Aktien-KGVs (etwa im DAX) zu den durschnittlichen Renditen am Rentenmarkt: Ist der DAX unterbewertet? [Link nicht mehr aktiv] Ok, dies ist erstmal nichts Aufregendes (zumal ich von Heller etwas scharfsinnigere Interviews/Analysen gelesen habe und erwarte). Aber ich nehme es [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Ressourcen · Unternehmen · Wirtschaftsdaten