anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "Juni 2007"

Die Deutschen vernachlässigen Aktien als Anlage

29. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Von wegen Aktien-Euphorie – meine sonstigen Erkenntnisse, harte Fakten und subjektiver Eindruck werden jetzt auch vom Bundesverband deutscher Banken e.V. bestätigt. Die Deutschen setzten nicht auf Aktien, sie vernachlässigen sie regelrecht und nutzen “konservative” Anlageinstrumente: Bei der Vorsorge fürs Alter sind die Deutschen sehr auf Sicherheit bedacht – auch wenn das zu Lasten der Rendite [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Volatilität auch bei der Anlegerstimmung

29. Juni, 2007 · 6 Kommentare

Die Volatilität ist zur Zeit auch bei der Stimmung der Anleger: die Sentimenterhebungen zeigen einen richtigen Wechselbad der Gefühle.

Kategorien: Frontpage · Sentiment

Wichtiges für Kapitalanleger: die Abgeltungssteuer

29. Juni, 2007 · 2 Kommentare

Aktien-Bolog.com informiert uns über die Änderungen bei der Abgeltungssteuer – also wochtige News für alle Kapitalanleger. Denn: Künftig werden alle anfallenden Einkünfte aus Kapitalanlagen mit einem Satz von 25 Prozent besteuert. Als Stichtag dafür sollten sich Anleger den 1. Januar 2009 merken. Galt bisher die so genannte Spekulationsfrist, die Wertzuwächse bei Aktien und Aktieninvestmentfonds, die [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen

USA: Leitzinsen bleiben unverändert, Fed-Statement

29. Juni, 2007 ·

Für die Chronik: die Fed hat die Zinsen in den USA unverändert bei 5,25% belassen. Zur Zinsentscheidung gibt es wie immer ein offizielles und stets sehr bedacht formuliertes Fed-Statement:

Kategorien: Frontpage · Zinsen

He-he, push-taugliche Aktien!

28. Juni, 2007 ·

Trader’s Quest hat sich die “Neuen” auf Xetra angeschaut und amüsiert uns mit einer lustigen Liste nach dem Motto “nomen est omen”.

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Warren Buffett für mehr Steuergerechtigkeit

28. Juni, 2007 ·

In den meisten Ländern der Welt wird Einkommen mit einem progressiven Steuersystem besteuert. Das heißt, höhere Einkommen sollen auch einen relativ (im Verhältnis zum Einkommen) höheren Anteil an den Staat zahlen. In der Praxis aber sieht es oft genau andersrum aus: die Millionäre zahlen auch proportional weniger als die einfachen Angestellten. Neulich entfachte der bekannte [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen

Werden wir einen Implo-o-Meter für Hedge Fonds brauchen?

28. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Gestern habe ich auf die früheren Warnungen von Gottfried Heller hingewiesen, dass es in einem Zinserhöhungszyklus gewöhnlich eine oder mehrere spektakuläre Pleiten bzw. Zahlungsschwierigkeiten größerer Finanzinstitutionen gibt. Als er das schrieb waren die Kandidaten eher bei den Rohstoff-Spekulanten zu vermuten. Damals kollabierte ja der Hedge Fonds Amaranth. Dieses Mal scheint Ungemach – wen wundert es [...]

Kategorien: Fonds · Gelesen

Die Volatilität steigt

27. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Die Volatilität ist insgesamt am Steigen. Noch nach der Frühjahrskorrektur ist an den Märkten eine höhere Dosis Schwankungsintensität präsent, die sich hartnäckig zeigt. Natürlich sind die “älteren” Börsianer an ganz anderer Volatilität gewöhnt (Bild 2), aber vielleicht sehen wir auf diesem Niveau, mit steigenden Zinsen und anderen Seitenhieben, schon erste Engpässe am Markt. Denn die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Immobilienpreise in den USA: Das aktuelle Bild

26. Juni, 2007 ·

Bei seekingalpha.com kann man sich schnell über die aktuelle Lage am US-amerikanischen Immobilienmarkt informieren. Die Daten stammen von dem führenden Dienst von S&P/Case-Shiller. Es werden die Immobilienpreise in 20 Märkten (getrennt und aggregiert) betrachtet und in einer Reihe von Grafiken dargestellt. Hier geht es zum US-Immobilienmarkt-Überblick. Die Botschaft ist ziemlich klar, aber auch nicht dramatisch: Generell (auf Jahresbasis) ist [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen

Blackstone IPO: Jetzt wieder unter Ausgabepreis

26. Juni, 2007 · 2 Kommentare

Hey, das ging aber schnell: das den Angaben zufolge 6-fach überzeichnete Papier von Blackstone fällt heute (also nur 3 Handelstage nach dem IPO) unter Ausgabepreis. Zum ersten Handelstag schrieb ich, dass der Mark wohl gute Aufnahmefähigkeit signalisiert. War doch etwas voreilig: die Aufnahmefähigkeit ist offensichtlich durch die “Ablade-Schnelligkeit” der Eigentümer zu stark beansprucht worden. Trader’s [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Für einen Börsen-Crash bräuchten wir Generationswechsel

26. Juni, 2007 · 7 Kommentare

Die aktuelle Börsengeneration schein die gleich zu sein, die die große Hausse und dann die große Baisse um die Jahrhundertwende erlebt hat. Das macht sie erfahrener und vorsichtiger. Die Aktienbewertungen verlassen nicht den Rahmen einer rationalen Bewertung, sind sogar eher konservativ. Erst ein Generationenwechsel wird Übertreibungsgefahren bringen.

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gesamtmarkt · Sentiment

Wenn man ein bisschen in die Archive stöbert…

26. Juni, 2007 ·

Am 12. Februar dieses Jahres verwies ich auf den Cover der Businessweek: It’s a Low, Low, Low-Rate World. Und auch auf zwei Beiträge, die genau aus Besorgnis wegen der berüchtigten Kontraindikator-Qualitäten der großen Finanz-Titel auf die Zins-Gefahr aufmerksam machen wollten… Übrigens, die Zins-Gefahr materialisiert sich allmählich, ist aber meiner Ansicht nach noch nicht so kräftig. [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Etwas Futter für die Heuschrecken

25. Juni, 2007 ·

Vor etwas mehr als zwei Jahren machte das Wort “Heuschrecke” die Runde. Es ging (und geht) um die Private Equity Unternehmen. Jetzt hat die Bundesregierung erkannt, dass diese nicht nur Gesellschaften aufkaufen und “auffressen”, sondern auch als (doch wertvoller?) Risikokapitalgeber fungieren können. Und während man sich überall für Regulierungen und Eindämmung der Private Equity Branche [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Internationale Aktienmärkte: “Kommunizierende Röhren”?

24. Juni, 2007 ·

Die internationalen Aktienmärkte sind seit eh und je miteinander verflochten, so nach dem Prinzip der “kommunizierenden Röhren”. Noch in früheren Zeiten wirkte sich jede größere Bewegung (ganz zu schweigen von einer Krise oder Hausse) an einem der wichtigen Börsenplätzen stets auf die anderen aus. Das war auch zu Anfang des vorigen Jahrhunderts so, so ist [...]

Kategorien: Gelesen · Ressourcen

Investmentfonds-Studie: Regionale Unterschiede im Anlageverhalten

24. Juni, 2007 · 2 Kommentare

Das internationale Anlageverhalten variiert zum Teil stark. In einer neuen Auswertung von DWS Investments werden diese Unterschiede aufgezeigt. So investieren die US-Amerikaner generell deutlich höhere Summen und auch einen deutlich höheren Teil ihres Vermögens in Investmentfonds. Sie verfügen im Durchschnitt über (geschätzten) 26.560 Euro Fondsvermögen pro Kopf (wohlbemerkt – Euro). Das ist mehr als doppelt [...]

Kategorien: Fonds · Frontpage

Blackstone IPO erfolgreich gestartet

22. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Blackstone Group LP shares jumped as much as 23 percent as investors clamored for a slice of the biggest initial public offering by a U.S. leveraged buyout firm. The stock rose $5.99 to $36.99 at 10:12 a.m. in its first day of New York Stock Exchange trading, after reaching $38. The New York-based firm sold [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Ach ja, der Ifo-Geschäftsklimaindex ist gesunken…

22. Juni, 2007 ·

Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 108,6 auf 107,0 Punkte im Juni, wie das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) am Freitag mitteilte. Damit entfernte sich das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer von seinem 16-Jahres-Hoch von 108,7 Punkten im Dezember. Analysten hatten im Schnitt mit einem leichten Rückgang auf 108,4 Punkte gerechnet. FTD.de, Ifo-Index sinkt unerwartet deutlich Schon gut, es [...]

Kategorien: Gelesen · Wirtschaftsdaten

Dieter Wermuths Investment Outlook Juni 2007

22. Juni, 2007 ·

Dieter Wermuth veröffentlicht bei Herdentrieb sein Investment Outlook für Juni 2007. Wie im vorigen Monat überwiegen deutlich die positiven Töne (ich glaube bei Wermuth eine feine, graduale Änderung in letzter Zeit zu etwas mehr Optimismus feststellen zu können, obwohl er eigentlich nie skeptisch war). Wie immer – eine der besten Zusammenfassungen der weltweiten Situation und [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

IPO-Check: Es herrscht wohl Normalität

21. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Gestern las ich im Handelsblatt, dass die Hausse Firmen an die Börse lockt. Im Artikel werden auch die neuen Börsenkandidaten an der Börse Frankfurt behandelt. Das Thema wird so annonciert: Die prächtige Stimmung am Aktienmarkt und die anhaltend gute Konjunktur führen dazu, dass immer mehr Unternehmen an die Börse gehen. Bis zur Sommerpause plant mindestens [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Google Finance Blog gestartet

21. Juni, 2007 ·

Keine Ahnung, was man genau davon zu erwarten hat, aber Google startet heute einen offiziellen Finance Blog. Ich muss zugeben, dass ich Google Finance mir zwar angeschaut habe, aber nie wirklich nutze. Gleiches gilt – leider – auch für die übrigen Google Blogs. So weiß ich nicht, ob man wirklich Nützliches erwarten kann. Vorgestellt wird [...]

Kategorien: Gelesen · Ressourcen

US-Immobilienkrise: Hedge-Fonds-Schließungen

21. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Wie das Handelsblatt zusammenfasst, werden zwei Hedge Fonds der US-Investmentbank Bear Stearns wohl bald geschlossen. Die Immobilienkrise in den USA greift weiter um sich: In den USA steht die Schließung von zwei Hedge-Fonds der US-Investmentbank Bear Stearns bevor, die massiv in Wertpapiere investiert hatten, die durch Hypotheken an Hausbesitzer mit geringer Bonität (Subprime Mortgages) besichert [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Unternehmen

Ich sehe aber doch keinen Zeitenwechsel an den Börsen

20. Juni, 2007 · 1 Kommentar

Mark Schieritz schreibt beim WirtschaftsWunder-Blog der FTD.de einen Artikel unter dem Namen “Zeitenwechsel an den Finanzmärkten“. Den Anfang fand ich ausgesprochen gelungen: “Der Mann denkt richtig”, meinte ich, und während ich noch las, dachte ich weiter (ein wenig bissig, wie ich doch natürlich nicht bin ) – “Wenn er die Entwicklungen, die zur aktuellen Situation [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Börsensentiment hält endlich Schritt mit den steigenden Kursen

20. Juni, 2007 ·

Die wöchentliche Sentimenterhebung von cognitrend stellt etwas fest, was normalerweise die Regel darstellen soll, in den letzten Monaten aber fast komplett ausfiel: Die Börsenstimmung bessert sich mit den steigenden Kursen. Nach der jüngsten schnellen Korrektur haben die Anleger offensichtlich die Zinsängste und ähnliche Sorgen schnell vergessen, sie wollten nicht noch einmal den Zug verpassen (wie [...]

Kategorien: Gelesen · Sentiment

Bank of England: Keine Zinserhöhung im Juni war knappe Entscheidung

20. Juni, 2007 ·

Am 7. Juni dieses Jahres hat die Bank of England, bekanntlich, die Leitzinsen (bank rate) in Großbritannien unverändert gelassen. Wie ich hierzu in einer kurzen Meldung notierte, wird das Protokoll der Sitzung am 20. Juni, also heute, veröffentlicht (und hier ist es – PDF). Daraus wird ersichtlich, dass die geldpolitische Entscheidung denkbar knapp zustande kam: [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Dollar-Crash-Szenario entschärfen

20. Juni, 2007 · 3 Kommentare

Eine der größten Katastrophen-Fantasien der Finanzwelt war und bleibt ein massiver Dollar-Crash. Dieses Szenario beruht hauptsächlich auf die irgendwann nachlassende, oder vielmehr abrupt endenden, Bereitschaft Chinas, Dollarreserven zu akkumulieren. Denn die die chinesischen Dollarreserven sind zum großen Teil in langlaufenden amerikanischen Bonds (Staatsanleihen, resp. Treasuries) investiert. Würden die Chinesen weniger US-Staatsanleihen kaufen bzw. ihre Positionen [...]

Kategorien: Gelesen · Währungen · Zinsen