anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "April 2008"

Die Umfrageergebnisse des FTD-Konjunkturschattenrats

14. April, 2008 ·

Der “FTD-Konjunkturschattenrat” nimmt (monatlich) Stellung zu den wichtigsten makroökonomischen Entwicklungen. Unter den besonderen Aspekten: die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in den USA 2008 (aktuell auf 72,5% gestiegen — kurzer Zwischenblick auf die “Wettbörse” intrade.com: Dort wurde eine Rezession mit ca. 70% Wahrscheinlichkeit bereits seit Mitte März 2008 gehandelt, aktuell 73,7%; etwas mehr zu den Predicton Markets [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Citigroup: Erwartete neue Abschreibungen von 11 Mrd. Dollar

14. April, 2008 ·

Die Finanzkrise zieht weitere Kreise — es wird erwartet, dass Citigroup diese Woche weitere Abschreibungen in Milliardenhöhe (genauer: 11 Mrd. USD) melden wird: Die erneuten Abschreibungen im geschätzten Volumen würden bedeuten, dass die Citigroup im ersten Quartal einen Konzernverlust von fast sieben Milliarden Dollar eingefahren hat, wie die britische Tageszeitung “The Times” unter Berufung auf [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Kodex? — Comics!

10. April, 2008 ·

Die Welt zu den angekündigten selbstauferlegten Regeln der Banken: Die wichtigsten Geldinstitute der Welt geben sich neue Standesregeln. Mit einem Verhaltenskodex will die Finanzbranche weitere Kreditkrisen globalen Ausmaßes verhindern. Durch die kleinlauten Selbstverpflichtungen wollen die Banken vor allem aber dem Staat zuvorkommen, der mit strengeren Gesetzen droht. Ich weiß nicht, irgendwie klingt für mich dieser [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen

Zitat des Tages: Die Bilanz hat zwei Seiten

10. April, 2008 ·

There are two sides of the balance sheet – the left side and the right side. On the left side, nothing is right, and on the right side, nothing is left! Aus einer Antwort von UBS an Dirk Maxeiner, zitiert im kurzen Beitrag “Saubere Bilanz” anlässlich des Rücktrittes von der Chefin der staatlichen Bank KfW, [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Zeichensprache an der Wall Street

9. April, 2008 · 2 Kommentare

Wie immer hervorragend von der New York Times aufbereitet — die Zeichensprache an der Wall Street: Quelle: NYTimes.com, Op-Chart: Making Money Hand Over Fist Hier ist nur ein kleiner Abschnitt dargestellt — der Chart geht über mehrere Screens und mit vielen unterschiedlichen Abbildungen. Via: egghat

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Der Fed-Sitzungsprotokoll vom 18. März 2008

9. April, 2008 ·

Der Link zu einem, wie immer, wichtigen Dokument — dem Sitzungsprotokol der Fed vom 18.03.2008. Die berühmten minutes haben heute den Markt etwas beunruhigt: Die Mitschrift zeigt, dass die Konjunktursorgen innerhalb der Fed noch ausgeprägter sind als bislang bekannt. Die Mehrheit der Fed-Mitglieder rechnet nur mit einer kurzen Rezession. Als Rezession bezeichnet man eine Wirtschaft, [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Kreditkartenschulden – die nächsten “Subprimes”?

9. April, 2008 ·

Wir schaffen es nicht, mit den Abschreibungen der Hypotheken-Schulden zurechtzukommen, und jetzt drohe uns noch eine Intensivierung des Problems mit den beträchtlichen Kreditkartenschulden der Amerikaner: Erste Krisenzeichen gibt es immerhin schon. Branchengrößen wie American Express und Capital One haben ihre Rücklagen für Zahlungsausfälle im vierten Quartal verdoppelt. Die Ausfallraten steigen. Die Charge-off-Rate legte zuletzt auf [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die LBOs – erstmal Stillstand

9. April, 2008 ·

Die guten Zeiten für die sog. Leveraged Buyouts (LBOs) ist vermutlich erstmal vorbei. Laut Thomas H. Lee (President der Private-Equity-Firma Lee Equity Partners LLC) erlauben die aktuellen Marktbedingungen kaum größere LBO-Aktivitäten. Der relative Stillstand in der Branche könne bis zu einem Jahr andauern: The LBO boom of 2006 and the first half of 2007 was [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Der nächste Aufsteiger-Check: Wieder China

9. April, 2008 ·

Ich verfolge die Reihe, also bleiben wir hartnäckig!… Nicht verpassen — der regelmäßige Aufsteiger-Check beim WirtschaftsWunder (Börsen- und Wirtschaftsblog der Financial Times Deutschland). Es werden die aufstrebenden Wirtschaften Chinas, Russlands, Brasiliens und Indiens unter die Lupe genommen. Dieses Mal wieder China.

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Was sind schon 1.000 Mrd. Dollar?

9. April, 2008 · 1 Kommentar

Der IWF hat heute nicht nur angekündigt, sich von ca. 400 Tonnen Gold trennen zu wollen (was zu heutigen Kursen ca. 11 Mrd. Dollar Wert ist), der IWF hat auch die Verluste durch die Immobilienkrise auf ca. 945 Mrd. Dollar geschätzt: Allein in Verbindung mit ausfallgefährdeten US-Wohnungsfinanzierungen und fallenden Preisen für solche Immobilien könnten Verluste [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Frisch: Der neue “Global Financial Stability Report” des IWF/IMF

8. April, 2008 ·

Der Internationale Währungsfonds (IWF, bzw. International Monetary Fund, IMF) veröffentlicht heute den aktuellen halbjährlichen Bericht zur Stabilität des Finanzsystems (Global Financial Stability Report). Zum Download des Reports, für Abstrakte (Executive Summary) und Videos zur Veröffentlichung — Global Financial Stability Report, April 2008.

Kategorien: Finanznews · Research

Hauspreise in UK: Steiler nach unten

8. April, 2008 ·

Schnelle Meldung zu den Hauspreisen in Großbritannien: British house prices fell in March at the sharpest pace since the recession of the early 1990s, the country’s largest mortgage lender said Tuesday, raising expectations that the Bank of England would cut interest rates this week. House prices fell by 2.5 percent in March from February, according [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

IWF: Große Goldverkäufe geplant

8. April, 2008 · 5 Kommentare

Reuters informiert: Der Internationale Währungsfonds (IWF) will seine Finanzprobleme mit dem Verkauf von mehr als 400 Tonnen Gold sowie Ausgabenkürzungen lösen. IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn nannte die Entscheidung zur Reform der Fonds-Finanzen am Montag einen “Meilenstein, der die Institution auf eine solide finanzielle Basis” stellen werde. Der Goldverkauf bedarf allerdings noch der Zustimmung von 85 Prozent [...]

Kategorien: Gelesen · Rohstoffe

Immobilien: Hinweise

8. April, 2008 ·

Immobilien-Artikel-Hinweise von Finblog.de: Spaniens Hauspreise brechen ein Immobilienverkäufe an der Adria gehen zurück

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Die Umsätze der Hollywood-Filme

8. April, 2008 ·

Einfach eine großartige interaktive Grafik der Umsatzentwicklung von Hollywood-Filmen: Für Interaktivität — NYTimes.com, The Ebb and Flow of Movies: Box Office Receipts 1986 – 2007 Und noch kurz die Beobachtung: Summer blockbusters and holiday hits make up the bulk of box office revenue each year, while contenders for the top Oscar awards tend to attract [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Xetra Umsätze für März: Mehr Transaktionen, weniger Handelsvolumen

8. April, 2008 ·

Gruppe Deutsche Börse informiert: Im März wurden auf Xetra knapp 0,9 Millionen Geschäfte im Tagesdurchschnitt getätigt – ein Plus von 34,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat in dem es drei Handelstage mehr gab (März 2007: 0,6 Millionen Trades). Der Orderbuchumsatz auf Xetra sank um 22 Prozent auf 185 Mrd. EUR (März 2007: 239 Mrd. EUR). Auf [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Ressourcen

Ende des Carry-Trades stürtzt die islandische Krone in den Abgrund

8. April, 2008 ·

Eine ganze Weile lief das alles ganz gut: Hedge Fonds verschuldeten sich in niedrig verzinsten Währungen, am liebsten in Yen, und legten das Geld dort an, wo die Zinsen hoch standen. Zum Beispiel in isländische Kronen und die deutlich höher verzinsten Wertpapiere des nordischen Inselstaats. In Folge dessen wertete die isländische Krone in den letzten [...]

Kategorien: Finanznews · Währungen

Die Gewinnschätzungen sind auch “flexibel”

8. April, 2008 ·

Wie die Anpassung der Gewinnschätzungen und entsprechend die Schwankungen bei den KGVs funktionieren (oder wenn man will: nicht funktionieren) können, zeigt Trader’s Quest anhand der Zahlen für der vergangenen Prognosen: Rezession in den USA? Niemals! Ansonsten im Börsennotizbuch: “Start der Berichtsaison — Gewinnschätzungen nach unten revidiert”.

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Übernahmegerüchte und Liquidität

8. April, 2008 ·

Aktien-Blog.com schreibt: Getrieben werden die Kurse heute weitgehend durch Übernahmegerüchte. Arcandor-CEO Thomas Middelhoff lässt eine Übernahme von Kaufhof prüfen, Novartis greift nach Alcon, einem Hersteller von Kontaktlinsenmitteln und RWE denkt laut über den Kauf des britischen Kraftwerksbetreibers British Energy nach. Obwohl wie im Fall der Premiere-Offerte für den Privatsender SAT1 nicht allen Angeboten zugestimmt werden [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Bernanke handelt richtig

8. April, 2008 ·

Dieter Wermuth verteidigt Ben Bernanke und die von ihm ergriffenen Maßnahemn zur Bekämpfung der Krise (und dem kann ich nur zustimmen, wie mehrmals an unterschiedlichen Stellen im Blog). Viele “meckern”, dass Bernanke zu expansive Geldpolitik betreibt, dass er “mit den Steuergeldern” Banken rettet, die für die Krise verantwortlich seien (neben natürlich dem “Hauptverantwortlichen” Alan Greenspan, [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Die Wirtschaft Spaniens – unterwegs in die Rezession?

8. April, 2008 · 3 Kommentare

Ups, Spaniens Wirtschaft schwächt sich stark ab, die Ökonomen sehen sie sogar bereits in einer Rezession oder zumindest auf dem (schnellen) Weg dahin. Es sind jetzt die Umfragewerte des spanischen Einkaufmanager-Index, die zusätzliche Signale einer Verschlechterung liefern. Die Stimmung im Land hat sich sehr deutlich eingetrübt (zum Vergleich: der deutsche ifo-Geschäftsklimaindex lieferte Ende März noch [...]

Kategorien: Gelesen · Wirtschaftsdaten

Vorsicht – die Insider sind bullish!

7. April, 2008 · 2 Kommentare

Auf Handelsblatt.com lese ich heute (im Moment ganz oben auf der Homepage) folgendes: Nach der verhaltenen Seitwärtsbewegung des Insiderbarometers in den letzten Wochen gewinnt der Indiktor erneut an Schwung – und zwar nach oben. Dass die Unternehmensinsider ihre Firmen als tendenziell unterbewertet ansehen, ist auf breiter Front zu beobachten. 66 Aktienkäufen von Vorständen, Aufsichtsräten und [...]

Kategorien: Gelesen · Sentiment

Start der Berichtsaison — Gewinnschätzungen nach unten revidiert

7. April, 2008 · 1 Kommentar

Da haben wir es — es kommt langsam: Die Analysten reduzieren schon die Gewinnschätzungen für die US-Unternehmen und auch für die europäischen Aktiengesellschaften (sieh auch Anmerkungen im Beitrag zu den enttäuschenden Arbeitsmarktdaten). Unter dem Niedergang in Amerika leiden neben den Banken vor allem zyklische Konsumgüterfirmen, die inzwischen serienweise Gewinnwarnungen für das Geschäftsjahr 2008 abgeben. Nach [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Bankenkrise: Wer hat bis jetzt wieviel abgeschrieben?

7. April, 2008 · 2 Kommentare

Man kann leicht den Überblick verlieren — täglich Abschreibungen! Die eine Bank übertrumpft die andere. Und die Schätzungen dazu variieren auch stark. Im Markt-Daten-Blog werden die bisherigen “Ergebnisse” in einer Tabelle zusammengefasst. Die aktuelle Summe der Abschreibungen, laut Lehman Brothers, sei 400 Mrd. USD. Hier zur Übersicht: Globale Abschreibungen – darfs noch etwas mehr sein?

Kategorien: Börsenblogs · Gelesen · Gesamtmarkt · Ressourcen

81% der Amerikaner: Die Nation ist auf dem falschen Weg

7. April, 2008 ·

81% der Amerikaner, so die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage veröffentlicht von The New York Times, sehen ihr Land “auf dem falschen Weg”. Um diese Aussage richtig in Perspektive setzen zu können, sollte man sich die Antworten (Einschätzungen) aus der Vergangenheit anschauen (im Artikel der NYTimes.com, 81% in Poll Say Nation Is Headed on Wrong Track). [...]

Kategorien: Gelesen · Sentiment