anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "April 2007"

Aktienfonds bringen die besten Renditen, bisher

19. April, 2007 ·

BVI veröffentlicht die Statistik zur Wertentwicklung unterschiedlicher Investmentfonds per März 2007 – die deutlichen Gewinner sind die Aktienfonds, die die beste Performance in allen untersuchten Perioden ausweisen. Es ist klar, dass Aktien auch Risiken bergen und sie eine viel höhere Volatilität haben. Trotzdem werfen Sie einen Blick auf die Zahlen (Klick auf dem Bild).

Kategorien: Fonds · Frontpage

Dax-Marsch auf ATH

18. April, 2007 · 2 Kommentare

Im Boersenweblog.de traut meine Nachfolgerin dort, Heidi Trabert, dem DAX eine ziemlich gute Entwicklung zu: Der Dax marschiert auf 10000 Punkte. Ich für meinen Teil kann nur auf die Wetten verweisen, die seit der 2. Januar-Woche bereits stehen.

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Prognosen

UK-Immobilienmarkt: Die letzten Daten

17. April, 2007 ·

Während die Welt gespannt auf die Entwicklung des US-amerikanischen Immobilienmarktes schaut, erreichen uns heute die letzten Untersuchungen und Daten zum UK-Immobilienmarkt von The Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) – “one of the most respected and high profile global ‘standards and membership’ organisations for professionals involved in land, property, construction and environmental issues”. Zunächst vielleicht [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Ken Fisher: Sehr optimistisch für Aktien!

16. April, 2007 ·

Ein etwas längeres Interview von Ken Fisher, das aber sehr schön einige Ansichten des bekannten Vermögensverwalters darstellt. Und natürlich ist Ken Fisher optimistisch für die Aktien, denn: Die Zinsen sind nach wie vor so tief, dass das Geld am Kapitalmarkt überaus günstig zu haben ist. Darum gingen in letzter Zeit so viele Private-Equity-Gesellschaften mit geborgtem [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage

Die Notenbank und die Aktien-Blasen

16. April, 2007 · 1 Kommentar

Angesichts globaler Liquidität, Kreditvergabe und Geldfluss fragt man sich etwas häufiger, ob denn nun die Notenbanken imstande sind, die Geldmenge, Kreditvergabe und folglich die Liquidität im Finanzsystem effektiv zu steuern. Als zweites erkennt man an, dass – wahrscheinlich aufgrund der Globalisierung – der Inflationsdruck insgesamt schwach, die Gewerkschaften in relativ schwacher Position und der Raum [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Investment-Trends bei US Pension funds

16. April, 2007 · 1 Kommentar

Mehrmals habe ich hier stückweise über die Investment Trends der Fonds-Branche berichtet. Jetzt habe ich einen Artikel über das Anlage-Verhalten (Studie) der US-amerikanischen Pension Funds, die bekanntlich ungeheure Summen bewegen. Der Artikel mit Tabelle der Asset-Klassen / Studien-Ergebnisse. Die Studie von Greenwich Associates (zitiert im Artikel) bekräftigt noch einmal, dass am US-amerikanischen Fondsmarkt der Trend [...]

Kategorien: Fonds · Frontpage

Google kauft DoubleClick und baut seine Macht im Online-Werbemarkt weiter aus

16. April, 2007 ·

Google geizt ja nicht und kauft sich DoubleClick für 3,1 Mrd. Dollar. Somit hat man die (wohl nicht gerade finanzschwachen) Gegner im Bieterkampf wie Microsoft und Yahoo! ausgestochen und sich eine noch stärkere Position im Online-Werbemarkt gesichert. So stark, dass bereits die Wettbewerbsbehörden aufmerksam werden bzw. werden durch die Konkurrenten – allen voran Microsoft – [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Ken Fisher zur Immobilienmarkt-Blase

16. April, 2007 ·

Ken Fisher hat sich des öfteren zur angeblichen Immobilienmarkt-Blase in den USA in diesem Ton geäußert: In der Weltbörsengeschichte gab es eine große Anzahl von Dingen, die “Bubble” genannt wurden. Aber es gab niemals eine wirkliche “Bubble”, die so genannt wurde, bevor sie platzte. Eine wirkliche Blase wird, bevor sie platzt, ein “neues Zeitalter” oder [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen · Gesamtmarkt

Bullen gegen Bären: Die Debatte geht weiter…

15. April, 2007 ·

Kategorien: Analysen · Frontpage

Exotisches Investieren

13. April, 2007 ·

Thomas Müller schreibt auf boerse.de wieder einmal über das “kuriose Verhalten” der Deutschen in Sachen Finanzen z.B. so etwas: Es sorgen zwar inzwischen 94% der Bundesbürger für das Alter vor, doch das viel zu extreme, falsch verstandene Sicherheitsstreben verhindert einen wirklichen Vermögensaufbau. Es wird in Geldwerte investiert (die nur einstellige Renditen erwirtschaften und auch noch [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Sentiment

Grundeinkommen – Geld für nichts tun. Interessante Idee

13. April, 2007 · 5 Kommentare

Jetzt berichtet auch das Handelsblatt über die Idee des “bedingungslosen Grundeinkommens” und darüber, dass sie auch langsam in der Politik stärkere Unterstützung findet: Verfechter der ersten Stunde schlagen schon seit Jahrzehnten vor, der Staat solle aus seinen Steuereinnahmen jedem ohne Bedürftigkeitsprüfung und ohne Arbeitszwang ein existenzsicherndes Grundeinkommen zahlen, das eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen

Bullen gegen Bären: Eine sehr interessante Dabatte über die Wirtschaft und die Börsen

12. April, 2007 · 1 Kommentar

Zwei der führenden Aktien-Blogger führen aktuell eine sehr interessante Debatte über den Stand und die Entwicklungsperspektiven für die Wirtschaft und die Börsen: auf der einen Seite Donald Luskin (Autor des Blogs The Concpiracy to Keep You Poor and Stupid, oh!) stellt die bullische Sichtweise vor, auf der anderen: Barry Ritholtz (Autor von The Big Picture) [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage

EZB: Keine Zinserhöhung

12. April, 2007 ·

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bei ihrer heutigen Sitzung keine Zinserhöhung beschlossen: Auf der heutigen Sitzung beschloss der EZB-Rat, den Mindestbietungssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefaziliät unverändert bei 3,75 %, 4,75 % bzw. 2,75 % zu belassen. EZB-Beschluss, 12.04.2007 Die Entscheidung war auch so erwartet (obwohl die “generelle” [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Dieter Wermuths Investment Outlook

12. April, 2007 ·

Dieter Wermuth veröffentlicht bei Herdentireb sein Investment Outlook von April unter dem Artikel-Titel Tausche amerikanische gegen japanische Aktien. In den 42 Punkten des Investment Outlook behandelt aber Dieter Wermuth nicht nur die Aussichten der amerikanischen und japanischen Aktienmärkte (und warum er mehr Chancen in Japan als in den USA sieht), sondern gibt einen sehr guten, [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Ein Hinweis für die “Techniker”

11. April, 2007 ·

An der Börse gibt es bekanntlich nicht wenige Menschen, die immer auf der Suche nach brisanten statistischen Korrelationen sind, aus welchen sich die zukünftige Aktienentwicklung ableiten lässt. Und warum sollen es immer irgendwelche Stochastiken, Untertassen oder saisonale Verlaufe sein? Auf dem ersten Blick liefert auch diese kuriose Beobachtung erstaunlich gute Ergebnisse: auf der Graphik sind [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Der positive Blick…

10. April, 2007 ·

Es geht doch!… Barry Ritholtz, der Autor des Blogs The Big Picture, wurde (nicht zum ersten Mal) ausgiebig für seine (publizistische) Arbeit gelobt.. aber seine Seite sei so ..hm .. “depressing”. Nun ja, Herr Ritholtz ist einer der prominentesten Bedenkenträger, was die weitere Entwicklung der Aktienmärkte anbetrifft. Aber anlässlich dieser Einschätzung hat Barry versprochen, den [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

S&P500 Gewinne im vierten Quartal nicht mehr zweistellig

10. April, 2007 ·

Nach 18 (achtzehn!) Quartalen mit zweistelligem Wachstum sind die Gewinne der S&P500-Unternehmen erstmals unter die 10-Prozent-Wachstumsrate gerutscht. Das Gewinnwachstum beträgt im vierten Quartal “nur” 8,9 Prozent. Eine weitere Abschwächung des Wachstumstempos wird erwartet; die Schätzungen von Sandard & Poor’s laut Matt Hougan (seekingalpha, S&P 500 4Q Earnings Down To 8.9% Growth) auch mal in der [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Fette und magere Börsen-Jahre

10. April, 2007 · 1 Kommentar

Prof. Dr. Max Otte schreibt mit einer (gesunden) Skepsis über die Börsen. Die Aktienentwicklung hat er in den letzten Jahren nicht schlecht analysiert und prognostiziert. Insgesamt blieb er die ganze Zeit etwas zurückhaltend, aber wenn man bedenkt, dass er grundsätzlich einen Bottom-up-Ansatz verfolgt, hatte er entsprechend wohl gut platzierte Empfehlungen. Ich bin generell Anhänger der [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Adrenalinstoss für die Börsen?

10. April, 2007 · 2 Kommentare

Conrad Mattern versucht auf Zeit.de die überraschenden (!?) neuen Höhen bei den internationalen Aktienindizes nach dem so genannten “Mini-Crash” von Ende Februar durch die besonderen psycho-physischen Prozesse bei den Börsianern zu erklären: Nach besonders starken Adrenalinstößen fühlt man sich, als könne man Bäume ausreißen, sei zu allem in der Lage und nichts und niemand könne [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Wirtschaftswachstum von über 3 Prozent?

6. April, 2007 · 1 Kommentar

Kategorien: Frontpage · Prognosen · Wirtschaftsdaten

Antizyklisch auch in der Konjunkturpolitik

5. April, 2007 ·

Im FTD-Blog “Wirtschaftswunder” ist ein interessanter Beitrag vom Harvard-Ökonom Lawrence Summers in deutscher Übersetzung veröffentlicht. Er behandelt die aktuellen Probleme der Konjunktur und die passenden wirtschaftspolitischen Antworten darauf. Tenor: auch bei der Konjunkturpolitik darf man nicht in den “Rückspiegel” schauen und schon begangene Fehler unbedingt “rückwirkend” beseitigen wollen. Vielmehr muss der Blick auf die Zukunft [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen

Auf einmal doppelt so hohes Wachstumspotenzial

4. April, 2007 · 1 Kommentar

Die Ökonomen des Kieler Instituts haben das Ergebnis einer Studie präsentiert (wohl diese hier): Die deutsche Wirtschaft hat (plötzlich) ein Potenzialwachstum von “wenig unter 2 Prozent”. Noch vor einem Jahr schworen die Ökonomen (dieses und anderer Institute und Organisationen), dass das Wachstumspotenzial in Deutschland bei etwa 1 Prozent liege. Manchmal sind die Ökonomen einfach peinlich [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen · Wirtschaftsdaten

Ken Fisher: Günstige Finanzierung und hohe Rentabilität treiben die Aktien an

4. April, 2007 · 12 Kommentare

Ken Fisher bekräftigt in seiner neuesten Kolumne in Forbes die These, dass der primäre Treiber für die Aktien-Entwicklung in den letzten Jahren die Differenz zwischen Finanzierungskosten (Zinsen) und Aktienrendite (Profitabilität) ist. Fisher schreibt, dass die Pessimisten einfach die wichtigste Ursache für die andauernde Aufwärtsbewegung der Aktienmärkte zu wenig beachten. Die Argumentation, dass nach nunmehr vier [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen · Zinsen

Der Ölpreis wird etwas unangenehm

3. April, 2007 ·

Der Ölpreis steigt wieder etwas. Dies passiert zur Zeit in einer etwas unangenehmer Börsen-Situation: die Aktionäre befürchten Konjunkturabschwächung in den USA und gleichzeitig zu hohe Inflation, worauf die Fed nicht kurzfristig mit Zinssenkungen reagieren kann. Der Ölpreis spielt hier eine wichtige Rolle – er ist ein dominanter Treiber der Infaltion von der Kostenseite her.

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Rohstoffe

Globalisierung ist nicht verantwortlich für die niedrige Inflation

2. April, 2007 ·

Der Fed-Chef Bernanke hat in einer Rede neulich die weit verbreitete These, dass die Globalisierung für die weltweit niedriger Inflation verantwortlich ist, etwas entkräftet. Die Globalisierung wirkt sich auf die Produktivität und die Intensität der Konkurrenz aus, auf der anderen Seite treibt sie zum Beispiel die Rohstoffpreise hoch. Insgesamt können Studien keinen inflationsmindernden Effekt nachweisen.

Kategorien: Analysen · Frontpage · Inflation