anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "Februar 2007"

Es ist nicht China schuld

28. Februar, 2007 · 1 Kommentar

Barry Ritholtz (seit längerem bearish) hat – glaube ich – schon recht, wenn er schreibt: Its not China, its the Economy (Stupid!). Selbst für die chinesische Korrektur (von mir aus: Crash) waren die offensichtlichen Argumente, die Analysten und Broker immer schlagkräftig liefern müssen, wohl nicht der Grund. Der Markt war technisch anfällig, stark emotionalisiert und [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen · Gesamtmarkt

Die guten alten Volatilitäten

27. Februar, 2007 · 3 Kommentare

Wie im Trader’s Quest geschrieben, fühlt man sich heute an die guten alten Zeiten erinnert. Endlich mal Action. Solche Kursverluste in den großen Indizes haben wir seit langem nicht mehr gesehen. Die Börsianer haben sich an niedrige Volatilitäten gewöhnt und nun erscheinen zwei- bis vierprozentige Kursrückgänge dramatisch. Die Volatilität, gemessen am DAX Volatilitätsindex, schnellte gleich [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Kräftiger Kursrutsch an der Börse Shanghai

27. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Kaum habe ich gesagt, dass ich die Börsen-Lage insgesamt positiv sehen würde, erreicht uns die Meldung von einem kräftigen Kursrutsch an der Börse Shanghai: Nur einen Tag nach einem neuen Rekordhoch hat die Börse in Shanghai am Dienstag den größten Kursrutsch seit zehn Jahren verbucht. Börsianer machten vor allem die große Nervosität der Anleger für [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Die Lage an der Börse – der Ausblick von Dieter Wermuth

27. Februar, 2007 ·

Dieter Wermuth veröffentlicht bei Herdentrieb seinen Börsen- und Wirtschafts-Ausblick, Stand: Februar 2007. Ich finde seine Ausführungen gut und richtig, würde insgesamt die Betonung doch etwas positiver setzen. Die Lage und die Aussichten sind gut, natürlich gibt es auch Risiken – wann gab es sie denn nicht? Insbesondere die Börsenrisiken, scheinen sich – für mich – [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen · Gesamtmarkt

Selektiver Aufschwung – eine Allensbach-Analyse

24. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt · Sentiment

Ifo Geschäftsklima-Index: Ein Nonevent

24. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Ich habe “inoffiziell” (und auch nicht ganz ernsthaft, versteht sich) den Ifo Geschäftsklima-Index für ein Börsen-Nonevent erklärt. Die Unternehmer beschreiben und erwarten die Geschäftsentwicklung fast genauso wie sich die Wirtschaft im Allgemeinen entwickelt oder wie es alle anderen ja auch tun (zur Veranschaulichung hat Herdentrieb eine grafische Darstellung (BIP vs. Ifo Index) vorbereitet). Was soll [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Preis-Gewinn und Preis-Cash-Flow Verhältnisse

23. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Kategorien: Analysen · Frontpage · Ressourcen · Unternehmen

Margin Debt – einige Relativierungen

23. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Am 18. Januar habe ich von dem Margin Debt an der NYSE geschrieben, das “unangenehme” Höhen erreichte. Das Thema schlägt einige Wellen unter den Börsen-Analysten. Nick Baker hat bei Bloomber vor 3 Tagen den neuen Rekord in Margin Debt ($285.6 Mrd.) zum Anlass genommen und hat (besorgt) darüber geschrieben (NYSE Margin Debt Reaches $285.6 Billion, [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen · Gesamtmarkt

Auswirkungen der Bau-Schwäche in den USA kommen noch

23. Februar, 2007 · 1 Kommentar

Die Schwäche im US-Bau-Sektor wird sich wohl erst im Laufe des Jahres voll zeigen. Eine Studie des Joint Center for Housing Studies der Universität Harvard schätzt, dass der Abschwung am US-Immobilienmarkt bereits ca. 100.000 Jobs gekostet hat, und in 2007 zu weiteren Jobverlusten führen wird. Der Bausektor und verwandte Industrien/Dienstleistungen machen ca. 23% der US-Wirtschaft [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Die US-Berichtsaison soweit

22. Februar, 2007 ·

Bis jetzt haben etwa 75% der US-Unternehmen ihre Berichte für das vierte Quartal 2006 vorgelegt. Es wurden deutlich mehr positive Überraschungen als negative gemeldet (Verhältnis ca. 3:1), ähnlich wie in den sehr guten früheren Quartalen. Die Median-Wachstumsrate der Gewinne liegt bei ca. 13% (dies ist also nicht kapital-gewichtet). Das Gewinnwachstum ist aber dieses Mal nicht [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Die Dax-Prognosen gleich wieder Makulatur

22. Februar, 2007 ·

Viel dazu reden braucht man nicht… Oder: das Jahr hat gerade erst begonnen – nichts spricht dagegen, dass die Prognosen am Ende doch gut waren. Nur die Analysten selbst ändern ihre Meinung zusammen mit den Kursen – und somit schaffen sie sich selbst beste Voraussetzungen, schlecht auszusehen. Mehr dazu: Riesen-Blamage für die Analystengilde

Kategorien: Analysen · Gelesen · Ressourcen

Gewinnsteigernde Aktienrückkäufe

22. Februar, 2007 · 1 Kommentar

Was ich häufig erwähne – solange die Kapitalrendite eines Unternehmens höher ist als seine Finanzierungskosten (etwa bei der Emission von Anleihen), kann es alleine durch Aktienrückkauf die Gewinne pro Aktie steigern. Wie z.B. man aus der ganz aktuellen Meldung zu den Bilanzzahlen von BASF entnehmen kann: Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen legte nur [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Produktivitätsvergleiche Euroland und USA

22. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Für alle, die etwas mehr über die Kerninflationsrate wissen wollen

21. Februar, 2007 ·

Für viele der Leser wird es bestimmt nichts Neues sein, aber der eine oder andere könnte sich doch fragen, was “Kerninflationsrate” ist, warum wird sie ermittelt, ob es internationale Unterschiede gibt etc. Hierfür kann man die kurzen Erklärungen im Blog der Financial Times Deutschland Wirtschaftswunder nachlesen: Die Kerninflation.

Kategorien: Gelesen · Inflation

Der CPI etwas höher als erwartet, die Märkte fallen

21. Februar, 2007 ·

Der Consumer Price Index (CPI) fällt etwas höher aus als erwartet. Gesamt: +0,2 Prozent statt +0,1 Prozent (ggü. Januar 2006: +2,1%)Ohne Energie und Nahrungsmittel: +0,3 Prozent statt +0,2 Prozent (ggü. Januar 2006: +2,7%). Die Daten (wie immer ohne Gewähr) kann man sich etwa hier anschauen: Consumer Price Index Summary Nun, der Markt: er regiert ganz [...]

Kategorien: Gelesen · Inflation · Wirtschaftsdaten

Bank of Japan erhöht den Leitzins um (nur) 25 Basispubkte

21. Februar, 2007 ·

Nachdem es schon Spekulationen gab, dass die Bank of Japan den Leitzins sogar um 50 Basispunkte erhöhen kann (wegen der sehr guten Wirtschaftsdaten im vierten Quartal), reagierte der Markt heute erleichtert auf die verkündete Zinsanhebung von 25 Basispunkten. Der Topix schließt auf 15-Jahre-Hoch. Der Yen allerdings konnte die anfänglichen Gewinne gegenüber dem Dollar nicht halten [...]

Kategorien: Gelesen · Währungen · Zinsen

Dax-Analysen: wozu werden diese Menschen bezahlt?

21. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Also ehrlich – im FAZ-Investor (also nicht irgendwo) sind mit großer Regelmäßigkeit Analysen über die Potenziale und Risiken des deutschen Marktes – also des DAX – zu lesen, die in meinen Augen ein schon fast lächerliches Niveau haben: Wozu werden die Banken-Experten bloß bezahlt? Um mir irgendwelchen Kursmarken anzugeben, die sich dann gleich nächste Woche [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage

Die niedrige Volatilität bei den Bonds treibt Dealer aus dem Markt

21. Februar, 2007 ·

Hier ist eine Meldung, die ich noch nicht richtig einordnen bzw. einschätzen kann. Schon möglich, dass sie keine konkrete Bedeutung haben kann, aber sie klingt irgendwie interessant: Die Bonds haben seit längerer Zeit eine so niedrige Volatilität, dass die Primary Dealers (i.d.R. die größten Banken der Welt) sogar Interesse an das Geschäft verlieren würden (Bloomber.com, [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Wo irrte Kostolany?

20. Februar, 2007 · 6 Kommentare

Auf boerse.ard.de fand ich eine interessante Befragung: dem Publikum wurden einige (wenige) Börsenweisheiten von Andre Kostolany vorgestellt und es wurde um eine Einschätzung gebeten – Wo irrte der große Kostolany? Die mit Abstand meisten Stimmen (761 von 2046 Stimmen) erzielte dieser Satz (hier irrte also Kostolany): “Anleger sollten Aktien kaufen, dann Schlaftabletten schlucken. Nach ein [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Bei Airbus sollen 10.000 Jobs gestrichen weden

20. Februar, 2007 ·

Natürlich verbreitet eine solche Zahl viel Besorgnis und Angst. Irgendwie scheint die Zeit vorbei zu sein, als man bei dem Aufschwung aufatmen konnte – die Unternehmen würden vorerst keine Jobs streichen, vielmehr neue schaffen. Der Konjunkturaufschwung in der globalen Welt ist leider nicht mehr so: auch wenn die Wirtschaft wächst und die allgemeinen Rahmenbedingungen günstig [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

China mal anders gesehen

20. Februar, 2007 ·

In der Financial Times Deutschland wird eine neue Serie gestartet: Das andere China. Die einführenden Worten: Der Aufstieg Chinas weckt im Westen Urängste. Protektionisten rufen nach Schutzwällen gegen die Billigheimer aus dem Osten. Mit der Realität hat das wenig zu tun. China ist im Wandel. Eine FTD-Serie. Es ist der Versuch, China unter etwas anderem [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen

Liquiditätsfaktoren

20. Februar, 2007 ·

Im Blog Capmarketline habe ich einen nützlichen Beitrag über die unterschiedlichen Liquiditätsfaktoren gefunden. Die Liquidität spielt bei meinen Börsen-Beobachtungen stets eine zentrale Rolle, daher fand ich es wert, diesen Hinweis zu geben. Die Basis der Liquiditätsaustattung ist natürlich die Zentralbank mit ihrer Geldpolitik (im wesentlichen durch die Bestimmung der kurzfristigen Zinsen) – die so genannte [...]

Kategorien: Gelesen · Ressourcen · Zinsen

Deutsche Anleger – risikoscheu und mit Blick aufs Ausland

19. Februar, 2007 · 3 Kommentare

Die Deutsche Bundesbank teilt mit, was wir schon längst beobachtet haben: die deutschen Anleger sind offensichtlich risikoscheu, trauen sich nicht an die Börse und verkaufen massiv Fondsanteile. Dass in der Reihe der “Verlierer” nicht nur die Aktienfonds, sondern auch ziemlich dick die Immobilienfonds und die Rentenfonds stehen, kann schon etwas überraschen. Alles an der Seitenlinie? [...]

Kategorien: Fonds · Gelesen · Sentiment

Die geldpolitische Situation weltweit

19. Februar, 2007 ·

Bei der Betrachtung der geldpolitischen Entwicklungen steht die Fed – völlig zurecht – im Mittelpunkt des Interesses. Dennoch sollte man die übrige Welt nicht aus dem Blick verlieren. In Hinsicht auf die globale Liquidität haben die geldpolitischen Entscheidungen außerhalb der USA auch einen gehörigen Einfluss. Und während die Fed eine lange Pause eingelegt hat und [...]

Kategorien: Gelesen · Inflation · Zinsen

Nicht aggressiv genug

18. Februar, 2007 ·

Eine beiläufige Bemerkung: ich lese mal die Online-Presse quer und stoße auf die Meldung dass, Harry Roels, Vorstandsvorsitzender von RWE, um seinen Job “bangen soll”. Das Manager-Magazin.de zitiert hierzu: Außerdem würden finanzkräftige Energiekonzerne eine feindliche Übernahme der RWE durchrechnen, schreibt das Blatt weiter. Für die neue Phase, die nun für den Konzern beginnt, bedürfe es [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Unternehmen