anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Kategorie "Gelesen"

Goldman Sachs, der Vampir-Krake

15. Oktober, 2009 ·

Apropos Quartalszahlen der US-Investmentbank Goldman Sachs… Der Kolumnist Matt Tiabbi beschrieb in einem Artikel für das Rolling Stone Magazine Goldman Sachs als “einen großen Vampirkraken, der sich über das Gesicht der Menschheit legt und seinen blutsaugenden Stachel in alles hineinjagt, was nach Blut riecht”. [ Übersetzung: Handelsblatt; eigentlich sprachlich korrekter : "... was nach Geld [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

“Each individual has only one run, over a fixed time frame”

15. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

“Individuals don’t invest over the long run. Each has one run, over a fixed time frame.” (MoneyWatch) WSJ erkennt ermutigende Zeichen im Run auf riskantere Assets, aber darf uns das wirklich beruhigen? — “Investors are throwing money into the riskiest of emerging markets at a stunning pace, buying as if the global financial crisis is [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs

“Transaktion Omega”

14. Oktober, 2009 ·

“HSH Nordbank: Die Transaktion Omega” (Wirtschaftliche Freiheit). Eine Bankpleite im klassischen Sinne: Die Konten der holländischen DSB-Bank sind leer (egghat). Ja, Gold wollen die Menschen haben. Der Preis steigt, weil das gelbe Metall Sicherheit verspricht. Angeblich. Ein kurzer Ausflug in die Geschichte und die Mechanismen der “Währung Gold” (weissgarnix). “Von Steuern, Wachstum und Servietten” (Herdentrieb). [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gelesen · Wirtschaftsblogs

Baupreisindex mit leichtem Plus zum Vorjahr

13. Oktober, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht den Baupreisindex für August 2009. Die wichtigen Komponenten Wohnbau, Rohbauarbeiten verzeichnen einen leichten Preisanstieg gegenüber dem Vorjahresmonat: Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk, einschließlich Umsatzsteuer) in Deutschland im August 2009 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat um 0,2%. Im Mai 2009 [...]

Kategorien: Gelesen · Inflation · Research

“Verkaufen” und “Nutzen-Nehmen” können zwei sehr verschiedene Paar Schuhe sein

13. Oktober, 2009 ·

Heute dient uns als “Zitat des Tages” eine kurze Geschichte aus dem Buch von André Kostolany “… und was macht der Dollar?”: Der junge Grün zieht aus der Provinzstadt nach Budapest, um dort Geschäfte zu machen. Nach einigen Wochen ruft er seinen Vater an und berichtet: – Papa, ich mach’ gute Geschäfte und hab’ einen [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Zögerlich spricht man die “Entflechtung der Konzerne” an

13. Oktober, 2009 ·

Von der FInanzkrise haben wir gelernt, dass Größe (im Speziellen: bei den Banken) keine Garantie für Stabilität ist. Sogar im Gegenteil: Die großen Banken haben ihre Bilanzen gnadenlos gestreckt, enorme Risiken eingegangen und aufgrund ihres Gewichts sowie zentrale Rolle im Wirtschaftskreislauf die Gefahr eines gesamtwirtschaftlichen Zusammenbruchs gebracht. Also, fordern viele namhafte Ökonomen, machen wir sie [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

“Nirgendwo rauchende Ruinen” … ?

13. Oktober, 2009 ·

“Irgendwie sieht die Krise anders aus, als man sich eine Krise immer ausgemalt hat: Nirgendwo rauchende Ruinen, auch Massenelend ist nicht von einem Tag auf den anderen ausgebrochen. Womöglich aber sieht eine Krise, auch eine Depression exakt so aus”… Dieses scheinbare Paradoxon dient Robert Misik als Einleitung zu einer Übersicht mehrerer Essays, Artikel und Aufsätze, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs

Private Equity: Video-Serie zu Firmen, Hintergründen und Deals

12. Oktober, 2009 ·

Die New York Times hat eine sehenswerte Video-Reihe rund um das Thema “Private Equity” veröffentlicht: [ Klick auf den Screenshot führt zur interaktiven Seite ] Screenshot (Auszug und verkleinert), NYT Private Equity (deutsch Außerbörsliches Beteiligungskapital) ist eine Form des Beteiligungskapitals, bei der die vom Kapitalgeber eingegangene Beteiligung nicht an geregelten Märkten (Börsen) handelbar ist. Die [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Das “attraktivste” Land 2009 ist …

10. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

Diese Woche haben wir gelernt, wo sich am besten lebt — in Norwegen. Aber wo lebt es sich am coolsten? Man kann alles nach seiner Prominenz und seiner Wertschätzung als “Marke” beurteilen, auch wenn dies wenig objektiv ist. Wer hohe Prominenz genießt und attraktiv ist, kann aber Macht haben und Einfluss ausüben. Seit 2005 gibt [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Mainstream-Media

Revisionen: Immer auf der Hut bleiben!

9. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

“I remember people saying [in early 2008] things like ‘you don’t go into recession when you are losing 60,000 jobs a month.’ They were right. It was the job numbers that were wrong”. Floyd Norris, in The New York Times, über die großen Unterschiede zwischen den Erstmeldungen und den späteren Revisionen der Arbeitslosenstatistik, Recession? What [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

Sorgenkinder

9. Oktober, 2009 ·

“Kenneth Rogoff – Sorgenkind Dollar” (WirtschaftsWunder). Auch ein Sorgenkind: Die Schulden der US-Konsumenten fallen nicht. Wahrscheinlich steigen sie sogar (egghat, creditwritedowns.com). Und ein drittes — der Welthandel: “When it comes to international trade, actually it’s not the Great Depression, it’s worse” — Paul Krugman auf der World Business Forum Konferenz in New York (Real Time [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Babylonische Verwirrung

8. Oktober, 2009 ·

“Babylonische Verwirrung um das Eigenkapital” (Zeitenwende.ch). “US-Konsumentenkreditvolumen sinkt weiter” (Querschüsse). “Deutsche Roheisen- und Rohstahlproduktion steigt weiter” (Querschüsse). “Aus Willi Röpkes Buchstabenkiste” (Weissgarnix). Zum baldigen Abstieg der USA als Weltmacht (was ich nicht glaube, aber die Lesetipps sind auch nicht explizit Hinweise auf Artikel, mit denen ich inhaltlich einverstanden bin, wie es halt immer war): “Das [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gelesen · Wirtschaftsblogs

Die Berichtsaison beginnt

8. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Guter Start der Berichtsaison: ALCOA reports surprise profit (MarketWatch). Hedge Funds setzen Wetten auf Hyperinflation in den USA!? Wie: Investieren in Hypotheken und High Yield Debt (The Atlantic). Sind die Spekulanten schuld an den (früher) steigenden Ölpreisen? (Paul Krugman). Die “versteckten” Verluste der spanischen Banken (Alpha Sources). Zebras und Fondsmanager (Doug Kass). So was! In [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Wollen wir wieder dorthin, wo wir waren?

7. Oktober, 2009 ·

“Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es einmal gut formuliert: Die Finanzkrise ist vorbei, wenn man wieder dort ist, wo wir vor zwei Jahren waren”. Mario Draghi, Chairman des in Basel ansässigen Financial Stability Board und Gouverneur der Banca d’Italia, in seinem (angeblich) ersten Interview für eine deutsche Zeitung (FAZ) Mario Draghi wurde übrigens (etwas voreilig) von [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

“Unsinn schärft den Intellekt”

7. Oktober, 2009 ·

Gedanken zu den Effekten des Konjunkturstimulus: As the stimulus spending diminishes, the impact on 2010Q4 growth becomes negative, according to Zandi’s estimates. However, it’s important to recall that this is an impact on the first derivative. The level of output will still be above what it would be in the no-stimulus counterfactual — in other [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Alles nur Glückssache

6. Oktober, 2009 ·

  Ist der Erfolg an der Börse reine Glückssache? “Ja, der schnelle Erfolg hängt allein vom Glück ab. Oder nennen wir es mal Fortune, das klingt besser”. Martin Weber beantwortet die Schlüsselfrage nach dem Börsenerfolg Er wird übrigens vom Handelsblatt als Börsenprofessor vorgestellt. Börsenprofessor? Na gut…  

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Auf der Agenda: SPD, Dollar und Sonstiges

6. Oktober, 2009 ·

Das SPD-Top-Programm für die Zeit nach der Krise (WirtschaftsWunder/FTD). Zum Dollar als Leitwährung … An dieser Stelle erinnere ich mich immer wieder gerne an meinen Freund Dan aus Florida, der Europa und hier im Speziellen Deutschland wieder und wieder als kommunistisches System bezeichnet in dem alles so teuer ist. (Womit er leider ja nicht ganz [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gelesen · Wirtschaftsblogs

Alan Greespan: Nur langsame Erholung, aber auch kein erneutes Abrutschen in die Rezession

5. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

In einem aktuellen Kommentar zur Wirtschaftslage und den Perspektiven für die Wirtschaft und die Aktienkurse äußerte sich der Ex-Fed-Chef Alan Greenspan mit einem Mix aus Pessimismus und Optimismus … und tendiert — unterm Strich — seitwärts: Die Seitwärtstendenz dürfte der Wirtschaft 2010 einen “matten Charakter” aufdrücken, beschrieb Greenspan seine Einschätzung. Über den Zeitraum der kommenden [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Inflation

Führt Rupert Murdoch Krieg gegen das Internet?

5. Oktober, 2009 ·

Wer sich für die Entwicklungen in der Medienbranche interessiert, wird vermutlich diesen Artikel von Michael Wolff über das “schwierige Verhältnis” von Medienmagnat Rupert Murdoch zum Internet schätzen. In ihm werden verschiedene Aspekte der aktuellen Problematik im Verlagsbusiness geschildert, Murdochs erklärte und vermutete Strategie gegen die sinkenden Erlöse in der Branche diskutiert und eine Reihe weiterer [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

George Soros: Die US-Banken immer noch “im Grunde” brankrott

5. Oktober, 2009 · 3 Kommentare

George Soros erwartet, anders als viele Analysten oder der IWF, dass sich die europäische Wirtschaft schneller erholt als die US-amerikanische, weil die US-Banken immer noch “im Grunde” bankrott sind und die Konjunktur noch lange behindern werden… Europa sei weniger hart getroffen, sagte Soros. Die Europäische Zentralbank werde vor der US-Notenbank Fed den Leitzins erhöhen. “Für [...]

Kategorien: Gelesen · Mainstream-Media

“1807 zogen die Smarten nach London….”

5. Oktober, 2009 ·

“If you were smart in 1807 you moved to London, if you were smart in 1907 you moved to New York City, and if you are smart in 2007 you move to Asia.” Jim Rogers, der US-Investor, der bekanntlich seine Tochter Mandarin lernen lässt, um “auf die Zukunft vorbereitet zu sein”, The Globe and Mail [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Die Banken drängt es in den physischen Rohstoffmarkt

5. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Wie so häufig fühlen sich die Kreditinstitute von Volatilität angezogen. Nachdem per Regulierung der Terminhandel an den Rohstoffbörsen erschwert wurde (und möglicherweise weiter erschwert werden wird), lassen sich die Banken auf (spekulative) Geschäfte direkt am physischen Markt ein. Sie wollen durch steigende Rohstoffpreise und/oder hohe Schwankungen die Gewinne aufbessern. Die Deutsche Bank steigt groß in [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Mainstream-Media · Rohstoffe · Unternehmen

Der Hund ist nicht zu weit nach vorne gelaufen…

5. Oktober, 2009 ·

Thomas Müller erinnert sich an die witzigen wie weisen Anekdoten von André Kostolany. Für seine neue Kolumne greift er auf diesen berühmten Vergleich zurück: Eine seiner berühmtesten Metaphern handelte vom Hund (Börse) und seinem Herrchen (Wirtschaft). Im Original: „Beide gehen in die gleiche Richtung, aber der Hund stürmt vorwärts, springt hierhin und dorthin, kommt zu [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Defizitverfahren gegen Deutschland … und 20 weiteren Staaten?

2. Oktober, 2009 ·

Ja, man kann nur hoffen, dass die Verfahren vorerst lediglich einer formalen Ermahnung gleich kommen werden … nicht zuletzt, weil von den 27 EU-Mitgliedern nicht weniger 20 “überhöhte Defizite” aufweisen: Im November wird die EU-Kommission ein Defizitverfahren gegen Berlin einleiten. Das verlautete am Rande des Treffens der EU-Finanzminister im schwedischen Göteborg. Wegen der Mehrausgaben im [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Zum 60-igsten…

2. Oktober, 2009 ·

“The growth of emerging economies is symbolic of the relative, less dominant position the United States has, not just in the economy but in leadership, intellectual and otherwise,” meint Ex-Fed-Chef Paul Volcker (Bloomberg). “Warum China die USA hasst, und was dies für die Anleger bedeuten kann?” (The Motley Fool) … vielleicht weil der Kommunismus einfach [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt