anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Kategorie "Gelesen"

Die niedrige Volatilität bei den Bonds treibt Dealer aus dem Markt

21. Februar, 2007 ·

Hier ist eine Meldung, die ich noch nicht richtig einordnen bzw. einschätzen kann. Schon möglich, dass sie keine konkrete Bedeutung haben kann, aber sie klingt irgendwie interessant: Die Bonds haben seit längerer Zeit eine so niedrige Volatilität, dass die Primary Dealers (i.d.R. die größten Banken der Welt) sogar Interesse an das Geschäft verlieren würden (Bloomber.com, [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Bei Airbus sollen 10.000 Jobs gestrichen weden

20. Februar, 2007 ·

Natürlich verbreitet eine solche Zahl viel Besorgnis und Angst. Irgendwie scheint die Zeit vorbei zu sein, als man bei dem Aufschwung aufatmen konnte – die Unternehmen würden vorerst keine Jobs streichen, vielmehr neue schaffen. Der Konjunkturaufschwung in der globalen Welt ist leider nicht mehr so: auch wenn die Wirtschaft wächst und die allgemeinen Rahmenbedingungen günstig [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

China mal anders gesehen

20. Februar, 2007 ·

In der Financial Times Deutschland wird eine neue Serie gestartet: Das andere China. Die einführenden Worten: Der Aufstieg Chinas weckt im Westen Urängste. Protektionisten rufen nach Schutzwällen gegen die Billigheimer aus dem Osten. Mit der Realität hat das wenig zu tun. China ist im Wandel. Eine FTD-Serie. Es ist der Versuch, China unter etwas anderem [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen

Liquiditätsfaktoren

20. Februar, 2007 ·

Im Blog Capmarketline habe ich einen nützlichen Beitrag über die unterschiedlichen Liquiditätsfaktoren gefunden. Die Liquidität spielt bei meinen Börsen-Beobachtungen stets eine zentrale Rolle, daher fand ich es wert, diesen Hinweis zu geben. Die Basis der Liquiditätsaustattung ist natürlich die Zentralbank mit ihrer Geldpolitik (im wesentlichen durch die Bestimmung der kurzfristigen Zinsen) – die so genannte [...]

Kategorien: Gelesen · Ressourcen · Zinsen

Deutsche Anleger – risikoscheu und mit Blick aufs Ausland

19. Februar, 2007 · 3 Kommentare

Die Deutsche Bundesbank teilt mit, was wir schon längst beobachtet haben: die deutschen Anleger sind offensichtlich risikoscheu, trauen sich nicht an die Börse und verkaufen massiv Fondsanteile. Dass in der Reihe der “Verlierer” nicht nur die Aktienfonds, sondern auch ziemlich dick die Immobilienfonds und die Rentenfonds stehen, kann schon etwas überraschen. Alles an der Seitenlinie? [...]

Kategorien: Fonds · Gelesen · Sentiment

Die geldpolitische Situation weltweit

19. Februar, 2007 ·

Bei der Betrachtung der geldpolitischen Entwicklungen steht die Fed – völlig zurecht – im Mittelpunkt des Interesses. Dennoch sollte man die übrige Welt nicht aus dem Blick verlieren. In Hinsicht auf die globale Liquidität haben die geldpolitischen Entscheidungen außerhalb der USA auch einen gehörigen Einfluss. Und während die Fed eine lange Pause eingelegt hat und [...]

Kategorien: Gelesen · Inflation · Zinsen

Nicht aggressiv genug

18. Februar, 2007 ·

Eine beiläufige Bemerkung: ich lese mal die Online-Presse quer und stoße auf die Meldung dass, Harry Roels, Vorstandsvorsitzender von RWE, um seinen Job “bangen soll”. Das Manager-Magazin.de zitiert hierzu: Außerdem würden finanzkräftige Energiekonzerne eine feindliche Übernahme der RWE durchrechnen, schreibt das Blatt weiter. Für die neue Phase, die nun für den Konzern beginnt, bedürfe es [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Unternehmen

Das Sentiment etwas zaghaft

18. Februar, 2007 ·

Ein Blick auf die vergangene Woche: die Kursgewinne überwogen, und der DAX näherte sich der 7.000er Marke. Von dem M-DAX ganz zu schweigen – seine Grafik sieht fast wie eine nach oben gerichtete Gerade aus (auf Allzeithoch). Also in welchem Umfeld sind diese Steigerungen passiert? In dem gleichen wie in der vorigen Woche, laut der [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Sentiment

Es wurde nun auch eine Aufschwung-Messe veranstaltet

18. Februar, 2007 ·

Offensichtlich ist der Aufschwung endlich so richtig angekommen. Ich habe zwar in der Blogosphäre diese roten Banner mit “Aufschwung” schon gesehen, nun las ich etwas genauer hin: eine Aufschwung-Messe, die neulich veranstaltet worden ist. Alleine die Tatsache ist interessant. Wer konnte sich noch Anfang 2006 vorstellen, unter solchem Titel etwas zu organisieren? Die Wahrnehmung da [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen · Sentiment

DaimlerChrysler: Die Gerüchte verdichten sich?

15. Februar, 2007 ·

Bloomber.com berichtet von Gesprächen zwischen Chrysler und Genal Motors über eine “Design Alliance”. Dahinter soll sich eine engere Kooperation bei Design- und Modell-Entwicklung mit dem Ziel, gemeinsam Kosten zu senken. Die Diskussionen seine vor etwa einem Monat (!) aufgenommen worden. Es ist nach wie vor natürlich fraglich, ob nun diese Kooperation zu etwas Größerem heranwächst. [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Daimler ohne Chrysler?

14. Februar, 2007 · 2 Kommentare

In der Presse wird die plötzliche “Offenheit” des DaimlerChrysler-Vorstandes gegenüber allen möglichen Optionen bei der zukünftigen Unternehmensstrategie und Aufstellung bereits als quasi Ankündigung einer Aufspaltung des Konzerns gedeutet. Dem “Handelsblatt” zufolge werden im Konzern derzeit verschiedene Szenarien diskutiert: So sei neben dem kompletten oder teilweisen Verkauf auch eine Allianz von Chrysler mit einem Konkurrenten denkbar, [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

BIP Deutschland stärker als erwartet

13. Februar, 2007 ·

Aktuelle Entwicklung (Grafik) des BIP Deutschland finden Sie hier. Nachtrag: Aktuelleres zur Wirtschaftsleistung in Deutschland (28. Februar 2008): Stand der deutschen Wirtschaft und Konjunktur – Einige Zahlen, Meinungen und Kommentare Entwicklung des BIP Deutschland, aktuelle Zahlen und Grafik * * * Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Deutschland in im vierten Quartal 2006 stärker gewachsen als erwartet: [...]

Kategorien: Gelesen · Wirtschaftsdaten

Australien – nach der “Immobilien-Blase”

13. Februar, 2007 ·

Etwa 2 Jahre nach dem Ende eines spektakulären Booms am Immobilienmarkt befindet sich die australische Wirtschaft in sehr guter Verfassung. Es gab keinen Immobilien-Crash, nur eine Verlangsamung des Tempos bzw. leichte Abkühlung in den teuersten Regionen. Auf jeden Fall hat dies nicht zu einem Abschwung oder gar Krise in der Wirtschaft geführt: In Australien ist [...]

Kategorien: Gelesen · Wirtschaftsdaten

Produktivität und Lohstückkosten in Euroland

12. Februar, 2007 ·

Letzte Woche haben wir die Zahlen zur Produktivität und den Lohnstückkosten in den USA sowie die Marktreaktion darauf etwas näher betrachtet. Die Daten fielen (punktuell) gut aus, der Inflationsausblick hat sich tendenziell verbessert, der Markt weigerte sich trotzdem positiv zu reagieren (Der Markt zeigte schwache Reaktion auf die Wirtschaftsdaten). Nun, wie sehen diese beiden wichtigen [...]

Kategorien: Gelesen · Inflation · Wirtschaftsdaten

Makroökonomische Theorien – eine kritische Auseinandersetzung

12. Februar, 2007 ·

Hinweis auf eine Arbeit von Greg Mankiw, Harvard Professor für Wirtschaft, in der er möglichst knapp eine kritische Auseinandersetzung mit den makroökonomischen Theorien der Vergangenheit präsentiert, und eine recht ernüchternde Bilanz bezüglich ihrer Fähigkeit zieht, die realwirtschaftlichen Gegebenheiten und Entwicklungen korrekt abzubilden, zu prognostizieren und auch noch auf die praktische Umsetzung und Steuerung Einfluss zu [...]

Kategorien: Gelesen · Ressourcen

Jetzt sind sie nicht so optimistisch

12. Februar, 2007 ·

Ich vermute, ich werde etwas seltener über die Sentimentindikatoren schreiben: bringt nicht sehr viel. Gestern “euphorisch” sagen die einen Experten, heute “nahezu pessimistisch” messen die anderen. Meine Nase ist hier etwas konstanter. Aber: Der Optimismus unter den deutschen Aktienanlegern geht weiter zurück. Nach Meinung des Finanzmarktanalyse-Unternehmens Cognitrend machen die Anleger derzeit einen ähnlichen Fehler wie [...]

Kategorien: Gelesen · Sentiment

Noch mal die Yen Carry Trades: Geldschwärme

12. Februar, 2007 ·

Das Börs-O-Meter der Zeit.de befasst sich auch einmal mit den bereits hier erwähnten Yen Carry Trades. Als Diskussionsstoff sind diese bekanntlich bis in den G7-Treffen vorgedrungen. Das Problem – wie immer – das herdenhafte Verhalten der Finanzleute. Nichts von effektiven und rationalen Märkten… Das seltsame “Problem” soll hauptsächlich in einer (weiteren) Erstarkung der japanischen Wirtschaft [...]

Kategorien: Gelesen · Währungen · Zinsen

Kennt ihr den BA-X?

9. Februar, 2007 ·

Wie steht der BA-X? Keine Ahnung? Mit dieser Bezeichnung führt die Bundesagentur für Arbeit (wohl ab sofort) einen Index für die Beschäftigungssituation in Deutschland ein. Aus der entsprechenden Beschreibung der BA lesen wir: Der BA-Stellenindex (BA-X) bildet die Entwicklung der Arbeitskräftenachfrage am ersten Arbeitsmarkt ab. In den saisonbereinigten Index fließen die bei der BA gemeldeten [...]

Kategorien: Gelesen · Ressourcen

Nun ja – die EZB lässt die Zinsen unverändert

8. Februar, 2007 ·

Klar, wichtig… Aber vermutlich schon allen bekannt (dieses Blog bemüht sich ja zumindest etwas Neues zu der Börsen-Debatte beizutragen): die EZB hat die Zinsen unverändert gelassen. Das dazugehörige Statement kann man hier in Englisch lesen. Ein Kommentar von Herdentrieb (Robert von Heusinger) gibt es auch zugleich: EZB bleibt sich treu. Die kritische Auseinandersetzung mit der [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Kreditfinanzierte Übernahme – das Zauberwort in 2007?

8. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Was ich im Blog häufig thematisiert wurde: bei günstigen Kreditkonditionen und profitablen Unternehmen (relativ niedrigen, also im Vergleich zum allgemeinen Zinsniveau, bewerteten Unternehmen) war und ist es eine Frage der Zeit, bis finanzkräftige Investoren diese Situation ausnutzen und einsteigen. Dieser Zug scheint nun im vollen Lauf zu kommen, nachdem die konjunkturelle Entwicklung und der Vertrauen [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt · Zinsen

Bundesfinanzminister will weniger Kredite aufnehmen

7. Februar, 2007 · 2 Kommentare

Kaum läuft die Konjunktur, braucht der Finanzminister weniger Schulden zu machen: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) will angesichts der guten Konjunktur bereits genehmigte Kreditlinien nicht nutzen. Es ist das erste Mal seit über zehn Jahren, dass ein Kassenwart des Bundes bereits genehmigte Darlehen nicht in Anspruch nimmt. Handelsblatt.com, Steinbrück verzichtet auf Kredite Weniger Kreditaufnahme – gleich [...]

Kategorien: Gelesen · Zinsen

Die niedrige Volatilität

7. Februar, 2007 ·

Es gilt allgemein als Standardwissen: niedrige Volatilität an den Aktienmärkten verheißt nichts Gutes. Ich habe einige Untersuchungen gelesen, die dies keinesfalls bestätigen können. Ich kenne auch viele, die sich bei der nunmehr einige Jahre andauernden niedrigen Volatilität an den Börsen nicht getraut haben zu kaufen – sie haben stets auf einen massiven Down-Turn gewartet. Der [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Mehr Lohn – die Probe für die Gewerkschaften

6. Februar, 2007 ·

Die IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Lohn und setzt zugleich ein Signal für die Tarifverhandlungen: die Arbeitnehmer wollen mehr vom Aufschwung, eine spürbare Verbesserung ihrer Einkommen. Ein spannendes “Duell”. In den letzten Jahren waren sichtbar die Arbeitgeber am längeren Hebel, alle Branchen schauen nun gespannt zu, ob sich die Kräfteverhältnisse dank besserer Konjunktur und [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Hedge Funds als systematisches Risiko für das Finanzsystem

6. Februar, 2007 · 1 Kommentar

Ob man die Gefahr nicht überschätzt? Die alleinige Größe der Hedge Funds ist manchmal natürlich “furchterregend”, aber die Akteure am Finanzmarkt sind immer noch die alten, die auch früher von sich aus “ein systematisches Risiko” darstellten. Oder waren die massiven Einkaufstouren der großen institutionellen Investoren Ende der 90er keine überzogenen, herdenhaften Handlungen, die kein Risiko [...]

Kategorien: Fonds · Gelesen

Bernankes erstes Jahr ist um

5. Februar, 2007 ·

In diesen Tagen ist Ben Bernankes erstes Jahr als Fed-Vorsitzender voll. Und das kleine Jubiläum kann bei robusterem Wirtschaftswachstum und nachlassendem Inflationsdruck ruhig gefeiert werden. Guter Job bisher? Vor ziemlich genau einem Jahr hielt Bernanke eine (kann man meinen) richtungsweisende Rede, die ich hier im Blog kurz analysiert habe. Ich wollte jetzt einmal daran erinnern. [...]

Kategorien: Analysen · Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten · Zinsen