anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "Januar 2010"

US-BIP: +5,7% und Wall Street ist trotzdem nicht zufrieden

30. Januar, 2010 · 1 Kommentar

Wir werden mit Sicherheit mehr über die US-BIP-Zahlen sprechen … Es handelte sich gestern schließlich nur um die erste Schätzung, die gewöhnlich auch mal stark revidiert wird. Was aber negativ auffällt, ist die Reaktion der Börse, d.h. von Wall Street. Denn unser Dax hat sich “richtig” verhalten: Die gute Zahl (und +5,7% BIP-Wachstum ist schon [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Google weiß alles: Inflation ist wahrscheinlicher?

29. Januar, 2010 ·

Es wird lange schon diskutiert, was man eher befürchten muss: eine Inflation oder eine Deflation? Für die erstere sprechen die außerordentlichen geldpolitischen Maßnahmen vieler Notenbanken (darunter der größten und wichtigsten: US-Fed, EZB, Bank of England und — aber das seit langem — Bank of Japan) sowie die anschwellenden Staatsschulden. Die Perspektive sinkender Preise lässt sich [...]

Kategorien: Börsenblogs · Inflation

Eine Stimme für Bernanke ist eine Stimme für “Bailouts”

29. Januar, 2010 ·

Dürfen es zwei Zitate des Tages sein?… “A vote for Ben Bernanke is a vote for bailouts. If you want to put an end to bailouts and send a message to Wall Street, this vote is your chance.” Senotor Bunning vor der Wahl zur Bestätigung von Ben Bernanke als Fed-Chef für eine zweite Amtszeit, WSJ [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Research · Wirtschaftsdaten

Fed-Statement: Ein bisschen zuversichtlicher (Zinsen bleiben unverändert)

29. Januar, 2010 ·

Die US-Notenbank Fed hat den Leitzinssatz unverändert in einem Zinskorridor von 0 bis 0,25% belassen. Das Statement klang aber ein bisschen zuversichtlicher als im Dezember. Mit einigen Änderungen signalisiert die Fed, dass sie eine leicht verbesserte Konjunkturentwicklung feststellt, aber nach wie vor die expansive Geldpolitik “für längere Zeit” beibehalten wird. Die Zuversicht stützt sich vor [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen

Bröckelnde Fundamente?

29. Januar, 2010 ·

Photo credit: faustfoundation from morguefile.com   “Ist es Zufall, dass die Zeitungen, die Hausväterchen-Ökonomie predigen und den Stabilitätspakt stets verteidigen, das Thema verkehrt gewichtet haben?” Robert von Heusinger, Herdentrieb/Zeit Das Thema ist selbstverständlich die griechische Schuldenlage … Etliche sonst so anspruchsvolle Pressetitel haben das wohl wichtigste Finanzthema der letzten Tage völlig untergewichtet: Die Turbulenzen um [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs

“The ultimate asset bubble is gold”

29. Januar, 2010 ·

“When interest rates are low we have conditions for asset bubbles to develop, and they are developing at the moment. The ultimate asset bubble is gold.” George Soros “am Rande” des Weltwirtschaftsforums in Davos, Telegraph.co.uk Hat tip: Olaf

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Rohstoffe

Goldblase: Auch Dieter Wermuth stimmt mit ein

29. Januar, 2010 · 7 Kommentare

Photo credit: nasirkhan from morguefile.com Auch Dieter Wermuth teilt meine Gold-Skepsis: Vor einem Crash des Goldpreises. Dieter Wermuth identifiziert die typische Situation, die Preisblasen charakterisiert: Auch wenn die nüchterne Logik keine ausreichende Begründung für einen weiteren Anstieg liefert, bemühen interessierte Kreise “ausgefallene” Argumente und das (gefährliche) Motto “Diesmal ist es anders”, damit die Nachfrage noch [...]

Kategorien: Frontpage · Rohstoffe · Wirtschaftsblogs

Schuldensorgen in Europa

27. Januar, 2010 ·

Photo credit: pschubert from morguefile.com Der “Gewinner der Finanzkrise” — der Euro und somit die Eurozone — glänzen zur Zeit nicht gerade mit positiven Schlagzeilen: Die Spannungen in den griechischen Finanzen sind „Der erste ernste Test für die Euro-Zone“ (FAZ). Griechenland platziert eine Anleihe nach der anderen (Manager Magazin). “Greece’s Battle Is Far From Over” [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Währungen

Jahreswirtschaftsbericht 2010 der Bundesregierung und neue Wachstumsprognose

27. Januar, 2010 ·

Mit politischem Zweckoptimismus startet die Bundesregierung ins Neue Jahr. Das Jahreswirtschaftsbericht und die angehobene Wachstumsprognose: Das Bundeskabinett hat heute den Jahreswirtschaftsbericht 2010 der Bundesregierung beschlossen. Er trägt den Titel “Mit neuer Kraft die Zukunft gestalten”. Die Bundesregierung prognostiziert im Jahresdurchschnitt 2010 einen Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von 1,4 Prozent.

Kategorien: Finanznews · Prognosen · Research · Ressourcen

Bankenberatung im Test

27. Januar, 2010 ·

“Keine Bank berät ‘gut’” Die Zeitschrift “Finanztest” hat in einem aktuellen Test 147 Beratungsgespräche ausgewertet: keine Bank war “gut”, zwei waren sogar “mangelhaft”, Manager-Magazin.de  

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Die Gewinnsaison enttäuscht wenigstens nicht…

27. Januar, 2010 ·

Die Gewinnsaison enttäuscht wenigstens nicht (Bespoke Investment). Bill Gross: “The UK is a must to avoid. Its Gilts are resting on a bed of nitroglycerine.” (FTAlphaville). Zeit sich die Banken doch anzuschauen? Hier wird Goldman Sachs empfohlen (A Dash of Insight). Sinkende Öl-Nachfrage? “Two weeks ago I suggested it might be time to start looking [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Konjunktur-News: Wirklich gut sind sie nicht, aber beklagen kann man sich auch nicht…

27. Januar, 2010 ·

Ja, der ifo-Index steigt weiter. Und so sieht der langfristige Verlauf aus. Die amerikanischen Verbraucher sind im Januar auch besser gelaunt: Der Conference Board Consumer Confidence Index steigt. Die Immobilienpreise in den USA, gemessen an den Case/Shiller House Price Indexes, sind im November (aktuellste Daten) nur ganz leicht zurückgegangen (nicht-saisonbereinigt; saisonbereinigt verzeichnet man ein kleines [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Blogger-Sentiment: Kurzfristige technische Erholung möglich

25. Januar, 2010 · 1 Kommentar

Letzte Woche haben die Börsenblogger einen guten Riecher bewiesen: Eine ziemlich große Mehrheit hat fallende Kurse prognostiziert, und an den Aktienmärkten kam es tatsächlich zur ersten nennenswerten Korrektur seit Oktober 2009. Nach dem Kursrutsch sind die Chancen für eine technischen Erholung in den nächsten Tagen wieder gestiegen. Die mittelfristigen Aussichten bleiben aber ohne klaren Trend. [...]

Kategorien: Frontpage · Sentiment

Obama: Angriff auf die Banken?

22. Januar, 2010 · 1 Kommentar

Die neuen Pläne des US-Präsidenten Barack Obama sorgen für Aufregung an der Wall Street. Geplant ist eine strengere Regulierung dessen, was Banken machen dürfen und was nicht. Zentraler Punkt ist ein Verbot des Bankeneigenhandels, also jener Investitions- und Handelsaktivitäten, die die Banken auf eigener Rechnung (aber mit dem Kundengeld) ausüben. Da der Eigenhandel einen sehr [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Euro als Krisengewinner?

21. Januar, 2010 · 4 Kommentare

Mit Verlaub, hier muss ich ein paar dicke Fragezeichen setzen… Man kann gleich mit der Überschrift anfangen: Der Pixelökonom betitelt seinen aktuellsten Beitrag mit “Der bessere Dollar: Wie der Euro zum Gewinner der Weltwirtschaftskrise wird“. Da fehlt mir zum Beispiel das erste Fragezeichen am Ende… Ich kann nicht eindeutig erkennen, warum der Euro ein Gewinner [...]

Kategorien: Frontpage · Währungen

ETF Trends, 21. Januar 2010

21. Januar, 2010 ·

Jakob Baur von ETFexplorer.com Viele deutsche Anleger fragen nach den in der Schweiz gelisteten physisch hinterlegten Gold ETF. Schweizer Banken schließen entsprechende Angebotslücke. Per Ende 2009 wächst das Volumen in Gold-ETF auf EUR 5,9 Mrd. Die Schweiz kennt vier Anbieter von physisch hinterlegten Gold Echange Traded Funds (ETF). Die Zürcher Kantonalbank (ZKB), die Bank Julius [...]

Kategorien: Fonds · Frontpage

So schnell kann man die Citigroup-Zahlen analysieren…

20. Januar, 2010 ·

“How do I know Citi’s results are bad? The headline leads with a non-GAAP metric I’ve never heard of, ‘managed revenues’”. Felix Salmon zu den gestern veröffentlichten Quartalszahlen von Citigroup, Reuters/Felix Salmon Oder zu deutsch … Woher weiß ich, dass die Citi-Zahlen schlecht sind? Prominent in der Überschrift steht die Nicht-GAAP*-Kennzahl ‘Managed Revenues’, von der [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Unternehmen

Bank of China: Kreditvergabe wird reduziert

20. Januar, 2010 ·

Die chinesische Zentralbank macht Ernst: Sie reduziert “scharf” ihre Kreditvergabe und fordert die anderen Bnken zu ähnlichen Schritten sowie zu einem strikteren Risikomanagement auf: The central bank, the Bank of China Ltd., says that it is sharply reducing its own lending and wants the rest of the financial system to target lower loan losses. That [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Wirtschaftsblogs

Gottfried Heller: Gute Aussichten für die Börse auch bei Unsicherheiten für die Konjunktur

20. Januar, 2010 ·

Wer sich noch einmal die Position von Gottfried Heller vergegenwärtigen möchte, kann sein Interview im Handelsblatt lesen. Die wichtigste Konstellation, die Heller für 2010 sieht, ist eine noch unsichere Konjunktur, aber trotzdem ganz gute Aussichten für die Börse. Weil die Gewinne (und die Gewinnqualität) auf betriebswirtschaftlicher Ebene zunehmen, es im Markt “jede Menge” Liquidität gibt, [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Verlieren, Nicht-Zahlen und Sparen (Links)

20. Januar, 2010 ·

“Wie nennt ein Bankster 7,6 Mrd. Miese? — ‘Enormer Fortschritt’”. Danach natürlich etwas differenzierter zu den Zahlen der Citigroup (egghat). “Welcher Schluss lässt sich dann ziehen, wenn man allein die konservativere Schätzung zur Steuerhinterziehung nimmt und sie mit der – ganz sicher überzeichneten – Kalkulation der Schäden durch ALG-II-Betrüger vergleicht?” Auf der Suche nach den [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsblogs

Marc Faber: Die nächste große Sorge sind die PIIGS (Stichwort: Schulden)

20. Januar, 2010 ·

Die Abkürzung PIIGS steht bekanntlich für Portugal, Irland, Italien, Griechenland und Spanien (manchmal nur mit einem “I”, ohne Italien). [ Klick auf die Grafik führt zur Yahoo Finance Seite mit dem Video ]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Berkshire Hathaway vs. S&P 500

20. Januar, 2010 ·

Den Index zu schlagen ist für die meisten Fondsmanager schwierig. Und nur ganz wenige schaffen es, dauerhaft besser als der Markt zu sein. Einer davon ist der große Investor Warren Buffett, der in den letzten mehr als 40 Jahren immer wieder (und summa summarum) die Benchmark S&P 500 outperformte. In seinem letzten “Brief an die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Market Timing kostet den durchschnittlichen Investor viel Geld

20. Januar, 2010 ·

“According to a study from Dalbar Inc., the S&P 500 produced an 8.35% annual return from 1988 through 2008. However, the average equity investor realized an annual return of just 1.87% over the same period thanks to the adverse effects of market timing”. Rich Greifner in The Motley Fool über langfristige Performance und Market Timing [...]

Kategorien: Frontpage · Mainstream-Media

Weitere IPO-Charts

19. Januar, 2010 ·

Das Thema IPOs haben wir neulich in einem Beitrag behandelt. Darin habe ich Charts mit Dollar-Volumen und Anzahl der IPOs in den USA gezeigt. Die IPO-Aktivität ist 2008 und 2009 sehr deutlich zurückgegangen. Jetzt hofft man auch eine Belebung. Diese wird vermutlich noch lange meilenweit von früheren Boomphasen zurückbleiben, auch wenn die Private-Equity-Branche offensichtlich mehr [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Apple App Store: Die wirtschaftlichen Abläufe und Zahlen

19. Januar, 2010 ·

Eine schöne Übersichtsgrafik der ökonomischen Parameter hinter dem berühmten Apple App Store: Wie es zu der Bottom Line von 75 Mio. USD für Apple und 175 Mio. USD für die App-Entwickler pro Monat kommt, sehen sie hier (Gigaom). Via: The Big Picture

Kategorien: Gelesen · Unternehmen · Wirtschaftsblogs