anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "Wachstum"

In diesem Jahr noch robustes Wachstum erwartet, Prognosen angehoben. 2009 soll es holpriger werden.

17. Juni, 2008 ·

Einer der Gründe für die angekündigte(n) Zinserhöhung(en) durch die EZB liefert die europäische Wirtschaft. Und Deutschland trägt zu dieser erfreulichen Entwicklung (es darf kein Missverständnis entstehen – steigende Zinsen hin oder her) entscheidend bei. Das Wirtschaftswachstum – das gemeldete und erwartete – bleibt robust. Vorerst. Für das laufende Jahr heben die Wirtschaftsforscher reihenweise ihre Schätzungen [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Dieter Wermuth: “Warum sich Blasen nicht vermeiden lassen”

4. Juni, 2008 ·

Lesenswert: Dieter Wermuth zur Frage “Warum sich Blasen nicht vermeiden lassen“. Aus dem Anfang des Artikels einige einführende Worte, die den Gegenstand schildern: Beim diesjährigen Treffen der französischen, italienischen und deutschen Bankenvolkswirte am letzten Dienstag ging es unter anderem um die Frage, wie es sich vermeiden lässt, dass Vermögenspreise von ihren Fundamentalwerten abweichen. In meinem [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Wette gewonnen!

30. Mai, 2008 · 8 Kommentare

Die Zahlen (die Revision des US-BIP) habe ich soeben gepostet… Mit 0,9% im Plus haben wir wohl kein “ausreichend positives” Wirtschaftswachstum, um jegliche Sorgen um die US Konjunktur zu vergessen, die Wirtschaftsleistung ist aber positiv genug, damit ich meine Rezessionswette gegen egghat gewinne! Und noch bevor ich meinen Gewinn aussuche (“Einsatz: Eine Flasche Wein (Baltasar, [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

US-BIP: Revision nach oben auf 0,9 Prozent

29. Mai, 2008 · 1 Kommentar

Und hier haben wir es — das US-BIP ist jetzt auch offiziell nach oben auf 0,9% reale Wachstumsrate im ersten Quartal 2008 revidiert worden: Gross domestic product, a measure of overall economic growth, expanded at an annual rate of 0.9 percent in the first three months, according to a Commerce Department report. That was higher [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Starke Wirtschaftsleistung von Deutschland, schwacher Konsum

28. Mai, 2008 ·

Noch mitten in der weltweiten Bankenkrise, Kreditklemme und nervösen Aktienmärkten verwundert die sehr robuste Leistung der deutschen Wirtschaft. Der Aufschwung will nicht weg — im ersten Quartal ist die deutsche Wirtschaft um 1,5 Prozent (– preis-, saison- und kalenderbereinigt) zum Vorquartal gewachsen. Theoretisch errechnet sich eine annualisierte Wachstumsrate von – sage und schreibe – 6,25%. [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Wirtschaftsstatistik: Deutschland BIP und Wirtschaftsleistung, 1. Quartal 2008

28. Mai, 2008 ·

Aktuelle Entwicklung (Grafik) des BIP Deutschland finden Sie hier. Das Statistische Bundesamt mit detaillierten Informationen zur Wirtschaftsleistung der deutschen Wirtschaft (BIP-Wachstum Deutschland, erstes Quartal 2008). Auszug: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) bereits in seiner Schnellmel­dung am 15. Mai 2008 mitgeteilt hat, ist die deutsche Wirtschaft nach einem eher verhaltenen Ausklang des Jahres 2007 schwungvoll in [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Die Berichtsaison fast zu Ende

15. Mai, 2008 ·

Noch ein kurzes Update zur US-Berichtsaison, die schon fast zu Ende ist: Wie die Analysten von Zacks.com kann man wohl sagen, dass die Ergebnisse eigentlich zweideutig ausfallen — die Optimisten werden darin noch ihre optimistischen Argumente, aber auch die Pessimisten die Bestätigung für eine allgemeine konjunkturelle Verschlechterung (samt Trend) wiederfinden. Insgesamt, Stand Ende letzter Woche, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Nix Abkoppelung

2. Mai, 2008 ·

Optimisten setzen derzeit vor allem auf den Begriff Abkoppelung. Wenn die USA in die Rezession rauschen, hieße das noch nicht, dass andere Länder nachfolgen. Ist da etwas dran? Im Zweifel — nein, meint WirtschaftsWunder, und ich glaube, die Autoren haben Recht. Nur, ich lese etwas weiter unten im Artikel: Abkopplung kann aber auch noch ganz [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

BASF: Chemie verkaufte sich gut im ersten Quartal

24. April, 2008 ·

Sehr solide Zahlen konnte der Chemie-Riese BASF heute vorlegen: Ein florierendes Öl- und Gasgeschäft hat dem größten Chemiekonzern der Welt BASF den besten Jahresstart seiner Geschichte beschert. In den ersten drei Monaten stieg der Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent auf fast 1,2 Milliarden Euro, wie das Unternehmen zur Hauptversammlung in Mannheim mitteilte. [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Gewinnerwartungen DAX-Unternehmen: Bessere Quellen?

23. April, 2008 ·

Die US-Berichtsaison verläuft soweit nicht ganz günstig. Die deutsche läuft gerade an. Was erwartet man von den hiesigen Unternehmen? In den kommenden zwei Wochen werden mehrere Dax-Unternehmen ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2008 vorlegen (darunter: Merck, BASF, Bayer, Lufthansa, Daimler, Deutsche Bank, Siemens, VW). Leider sind die Prognosen und Ergebnisse der deutschen Aktiengesellschaften deutlich [...]

Kategorien: Frontpage · Prognosen · Unternehmen

China: Aktueller Stand der Wirtschaft (IDW Köln)

23. April, 2008 ·

Unter dem etwas – wie ich finde – irreführenden Titel “Der Drache ist erwacht” veröffentlicht das Institut der deutschen Wirtschaft Köln eine aktuelle Übersicht der Leistungsparameter der chinesischen Wirtschaft. Warum “irreführend” ist leicht zu erraten… Das chinesische Wirtschaftswachstum von Jahrelang über 10% p.a. (real) macht es eigentlich schwer, jetzt von einem “Erwachen” zu sprechen. Vielmehr, [...]

Kategorien: Research · Wirtschaftsdaten

Arbeitskosten in Deutschland und in den Staaten der Europäischen Union

22. April, 2008 · 1 Kommentar

Auch wenn die Löhne (und die Arbeitskosten) in Deutschland in den letzten Jahren kaum gestiegen sind, ist die Arbeitsstunde hierzulande immer noch unter den teuersten in der Europäischen Union. Und das ist generell gut, muss man irgendwie hinzufügen, denn die deutsche Produktivität und die Stellung der deutschen Unternehmen rechtfertigen natürlich höhere Kosten. Das können viele [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Wachstum BIP Deutschland 2008: Neue Schätzungen

21. April, 2008 ·

Interaktiver Chart: Entwicklung des BIP Deutschland (seit 2000, Wachstumsraten, Quartale) Eine Rezession in Deutschland kann man zwar ausschließen, aber die Wachstumsraten hierzulande dürften nicht mehr die “komfortablen” 2 – 3 Prozent erreichen, angesichts einer schwächelnden Weltkonjunktur: In seiner nun veröffentlichten Frühjahrsprognose sagte das Institut der deutschen Wirtschaft Köln für dieses Jahr einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Schätzungen des US-BIP im ersten Quartal: Februar tief im Minus, Quartal noch knapp über Null

20. April, 2008 ·

Die Rezession wird “offizieller”… Egghat verweist auf die Schätzung von Macroeconomic Advisers, zitiert von Real Time Economics (Blog des Wall Street Journals), die für das 1. Quartal 2008 zwar noch ein leichtes Wachstumsplus ausweist (+0,2%), für Februar aber deutlich ins Negative umgeschlagen hat (-1,2%): Forecasting firm Macroeconomic Advisers updated its monthly GDP estimate for February, [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Verlangsamung des Aufschwungs auch von der Bundesregierung erwartet

19. April, 2008 ·

Faz.net hat die News: Die Bundesregierung erwartet für 2009 eine erhebliche Abschwächung des Wirtschaftswachstums. Nach 1,7 Prozent in diesem Jahr kalkuliert sie für 2009 lediglich einen Zuwachs des Bruttoinlandsproduktes (BIP) von 1,2 Prozent ein. Das erfuhr die F.A.Z. am Freitag aus Regierungskreisen. Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) wird die Frühjahrsprognose der Regierung am kommenden Donnerstag vorstellen. [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Das Wachstum in China etwas zurückgegangen

16. April, 2008 ·

Vielleicht sollte man sich freuen — China wächst etwas langsamer. Aber nicht weil wir es den Chinesen nicht gönnen, sondern weil dies die Inflation im Reich der Mitte etwas aufhalten könnte: Das Wirtschaftswachstum in China hat sich im ersten Quartal leicht abgeschwächt. Langsam sorgt sich die chinesische Regierung aber um die hohe Inflationsrate: Die befindet [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

US-Präsidenten und Wirtschaftswachstum

14. April, 2008 ·

Unter der Regierung welcher US-Präsidenten war das Wirtschaftswachstum am höchsten und warum, und wieso. Interessant, dass auch die Amerikaner so manches Mythos darüber pflegen, wer für besser Wirtschaftsentwicklung verantwortlich war (hier natürlich ganz zentral: ein Republikaner oder ein Demokrat). Ein interessanter Beitrag von Angry Bear: Aberrations (Abweichungen). Of course, the implication of this is obvious [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Warren Buffett – “The party is over” (aber er meint nicht die Börsen!)

1. März, 2008 · 1 Kommentar

Zunächst habe ich natürlich gezuckt – Buffett Says The Party’s Over. Auch wenn man sich nicht auf das Urteil anderer verlassen soll (wie auch immer deren Namen sind), ist es halt Buffett, und da bleibt keiner “wirklich und ganz unbeeinflusst”. Aber — Erleichterung: Warren Buffett sprach von seinem Business, dass die Profit-Margen der Versicherungsunternehmen, seines [...]

Kategorien: Frontpage · Unternehmen

Erste Revision des US-BIP

29. Februar, 2008 ·

Die erste Revision des US-BIP fürs vierte Quartal 2007 ist da (und die ist minimal): Real gross domestic product — the output of goods and services produced by labor and property located in the United States — increased at an annual rate of 0.6 percent in the fourth quarter of 2007, according to preliminary estimates [...]

Kategorien: Mainstream-Media · Research

Markt für Exchange Traded Funds (ETF) Deutschland: 2007 mit gut 25% Wachstum

16. Januar, 2008 ·

Der Markt für Exchange Traded Funds (ETF) ist 2007 in Deutschland um gut 25% gewachsen: Das verwaltete Vermögen in Exchange Traded Funds (ETFs) in Europa ist 2007 um 27,5% auf 89,17 Mrd. Euro gewachsen. Die Zahl der ausstehenden ETFs erhöhte sich um 61%. Ende 2007 waren damit insgesamt 429 ETFs mit 1.259 Börsenlistings in Europa [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Deutsche Exporte wachsen weniger dynamisch

10. Januar, 2008 ·

Das Wachstumstempo des deutschen Exports geht zurück: Im November setzten die Unternehmen Waren im Wert von 87,8 Mrd. Euro ab. Das waren 3,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Dagegen legten die Ausfuhren in den ersten elf Monaten mit 9,3 Prozent noch fast drei Mal so stark zu. [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die chinesische Wirtschaft wächst wieder zweistellig

27. Dezember, 2007 ·

Die chinesische Wirtschaft wächst wieder einmal zweistellig. Vielleicht erstaunt das nicht mehr, oder nicht mehr so richtig. Das chinesische Wirtschaftswunder ist eine (erfreuliche) Tatsache und dauert schon viele Jahre an (mit stets zweistelligen Wachstumsraten), so dass man sich fragen kann, ob man sich nicht an diesen hohen Raten zu sehr gewöhnt und die erste einstellige [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Ifo senkt Wachstumsprognose für Deutschland stark

13. Dezember, 2007 · 1 Kommentar

Das Ifo-Institut senkt die Wachstumsprognose für Deutschland für 2008 und 2009 stark. Die Experten meinen nun (sie ändern ihre Meinung aber relativ schnell und häufig), die Wirtschaft wird real um entsprechend 1,8 und 1,5 Prozent zulegen. Vorher hatten sie für 2008 noch mit 2,2 Prozent gerechnet. Anpassung also von “nur” 20% innerhalb einiger Monaten – [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

OECD senkt die Wachstumsprognose für 2008 – der Wirtschaftsausblick (Report)

9. Dezember, 2007 ·

Die OECD hat ihre Prognose für das Wachstum der “westlichen Welt” zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten gesenkt. Auch für Deutschland gilt – die Konjunkturunsicherheit ist gestiegen. Als wesentliche Bremsen für die Weltkonjunktur werden die Hypothekenkrise in den USA sowie die Preisschocks an den Rohstoff- und Ölmärkten herausgestellt. Alte Bekannte für die Börsenbeobachter. Die [...]

Kategorien: Finanznews · Research

USA: Wachstum auf 4,9 Prozent revidiert!

30. November, 2007 ·

Das Wirtschaftswachstum in den USA für das dritte Quartal wurde gestern von 3,9 auf 4,9 Prozent (also um einen ganzen Prozentpunkt) nach oben revidiert. 4,9 Prozent ist nun … hm … eine Hochkonjunktur. Keine Spur also von Abschwung oder Verlangsamung (mit der neuen Zahl ist es eigentlich eine Beschleunigung des Wirtschaftswachstums von 3,8% im zweiten [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten