anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "Oktober 2006"

Geld macht auch ein Volk nicht glücklich

31. Oktober, 2006 · 1 Kommentar

Die US-Amerikaner erreichen offiziell die 300-Millionen-Einwohnerzahl. Dies ist ein Anlass für Forbes.com einige Parallelen zu ziehen, zwischen dem Wohlstand und dem Wohlbefinden der US-Bürger heute und in den vergangenen Jahrzehnten – ganz besonders im Jahr 1967 als die Bevölkerung zum ersten mal die 200-Millionen-Marke überschritt. Der Artikel The Average American: 1967 And Today liest sich [...]

Kategorien: Allgemein · Sentiment

Kann es sein, dass hinter den Kulissen gerade eine harte Landung erfolgt?

30. Oktober, 2006 ·

Ich habe diesen Artikel in The Big Picture gelesen (Actual GDP: ~0%), und frage mich: Kann es sein, dass wir hinter den Kulissen der offiziellen Zahlen bereits auf dem Weg einer harten Landung in den USA sind? Kann es sein, dass die Produzenten, etwa im Housing Sector, zu sehr auf eine mögliche Blase sensibilisiert worden [...]

Kategorien: Allgemein · Gesamtmarkt

Die kleine Pause ist zu Ende

27. Oktober, 2006 ·

Ja ich habe etwas längere Pause gemacht und … ist was passiert? – The Big Picture hat eine schöne Serie eingeführt – „Blogger’s Take“ – mit Blogger-Meinungen zum Aktienmarkt, der Wirtschaft und so weiter. Ganz schön, um schnell – zumindest aus der amerikanischen Blogger-Börsen-Sicht – die wichtigsten Meldungen und Themen abzugleichen… Die aktuelle Ausgabe: hier [...]

Kategorien: Allgemein · Gesamtmarkt

Interessanter Sentiment-Ansatz durch Google-Trends

20. Oktober, 2006 · 1 Kommentar

Heute ist im Blog Traden mit Plan der interessante Ansatz zur Sentimentanalyse durch das bekannte Service von Google – Google Trends – präsentiert. Die mediale Abdeckung und die Suchhäufigkeiten für die zu vergleichenden Begriffe „bear market“ und „bull market“ liefern möglicherweise wertvolle zusätzliche Indikationen, wie die überwiegende Stimmung im Markt sein könnte. Und nämlich – [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Sentiment

Mittelaufkommen der Fondsindustrie – gleiches Bild wie im September

18. Oktober, 2006 · 1 Kommentar

Ich befürchte, ich müsste einfach meinen Beitrag zu den Mittelaufkommen der deutschen Fondsindustrie vom September wiederholen. Das Bild hat sich in nichts wesentlich geändert. Aktienfonds verzeichnen Abflüsse, Rentenfonds verzeichnen Abflüsse, Mischfonds verzeichnen Abflüsse… Die Gewinner sind nach wie vor die Geldmarktfonds und mit deutlichem Abstand dahinter die wertgesicherten Fonds. Die genauen Zahlen (Stichtag 30.09.2006) kann [...]

Kategorien: Fonds · Ressourcen · Sentiment

Keine Illusionen bei den Unternehmen – trotz Rekordgewinnen?

16. Oktober, 2006 ·

Ich habe neulich darüber geschrieben (eigentlich aus einem eher nebensächlich-kuriosen Anlass – das zum Teil recht kleinliche Sparprogramm bei T-Systems), daher ganz kurz eine Meldung vom Handelsblatt (Konzerne sparen sich fit für 2007), die auch in meine Richtung geht. Dabei scheint es mir, dass Probleme, Sonderbelastungen sowie Sondergewinne wie etwa bei EON und BASF durch [...]

Kategorien: Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Etwas aus der Blog-Kiste

16. Oktober, 2006 ·

Ich habe aus der „Blog-Kiste“ einige Beiträge ausgegraben, auf die ich zur Erinnerung gerne noch einmal hinweisen möchte: George Soros („der alte Fuchs“) hatte schon frühzeitig eine Rezession in den USA für 2007 angekündigt (Zinsen, Zinsen, Zinsen vom 9. Januar 2006). Jetzt sieht es so aus, dass er recht behalten könnte und zwar ziemlich rechtzeitig. [...]

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt · Prognosen · Zinsen

Die Bull-Markets im historischen Vergleich

13. Oktober, 2006 ·

Ja, das ist ein guter Link (Danke, Traden mit Plan): wie verhält sich der aktuelle Bull-Market verglichen mit der Entwicklung früherer Haussen: Happy Birthday Bull Market! Wir scheinen ziemlich “on track” zu sein: nicht zu steil, nicht zu weit … Warten wir mal ab…

Kategorien: Gesamtmarkt · Ressourcen

Du sollst Amerika nicht totsagen

12. Oktober, 2006 · 1 Kommentar

Dieter Wermuth hat einen neuen Artikel auf Herdentrieb: Totgesagte leben länger Die Diskussion, die geführt wird ist ökonomisch interessant, aber mir allzu wissenschaftlich und damit – aus meiner Überzeugung und Erfahrung – prädestiniert, an der Börse zu scheitern. Muss nicht sein, aber ich befürchte… Allerdings, rund um den ersten Punkt der „Sorgenliste“, fällt ein Satz, [...]

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt · Sentiment · Währungen

Sorgenliste

11. Oktober, 2006 · 3 Kommentare

Was halten Sie von folgender Liste? monetäre Ungleichgewichte sollen eine Zeitbombe sein Derivate bedrohen die Stabilität des Finanzsystems Rohstoffengpässe sollen drohen geopolitische Spannungen bleiben ein Dauerbrenner globaler Terrorismus als angeblich “neue” Gefahrenquelle Demografie führt Ökonomien in den Abgrund Chinas Boom und seine Schattenseiten Wachstum wird mit Klimawandel bezahlt Pandemien stoppen das Wirtschaftsleben Thomas Grüner meint [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Sentiment

Die Bewertung internationaler Aktienmärkte

11. Oktober, 2006 ·

Gottfried Heller (Fiduka.com) erschien vor einigen Tagen in der Süddeutschen Zeitung erneut mit seinem Vergleich von Aktien-KGVs (etwa im DAX) zu den durschnittlichen Renditen am Rentenmarkt: Ist der DAX unterbewertet? [Link nicht mehr aktiv] Ok, dies ist erstmal nichts Aufregendes (zumal ich von Heller etwas scharfsinnigere Interviews/Analysen gelesen habe und erwarte). Aber ich nehme es [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Ressourcen · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Etwas für die politische Diskussion: Hedge Fund Manager sind keine Bush-Fans

10. Oktober, 2006 ·

Die US Hedge Fund Manager engagieren sich wie gewohnt im Wahlkampf für die anstehende Kongresswahlen in den USA (7. November 2006). Aber darunter sind angeblich nut relativ wenige Bush-Fans. Das Großteil der Gelder kommt den Demokraten zugute: Die Manager von US-Hedgefonds zeigen sich wieder einmal spendabel und unterstützen die US-Parteien im Wahlkampf. Zwei Drittel der [...]

Kategorien: Allgemein

Die Unternehmen sparen weiter?

9. Oktober, 2006 · 4 Kommentare

Was mich bis zuletzt von der gesunden Verfassung des Marktes überzeugte, war (hier des öfteren angesprochen) das vergleichsweise vernünftige „kaufmännische“ Verhalten der meisten börsennotierten Unternehmen. Natürlich ist dieses Feld schier unübersichtlich, aber ein grundsätzliches Fehlen von größeren Visionen, finanziellen oder Business-Abenteuern, ist meiner Meinung nach schon auszumachen. Der überwiegende Tenor noch seit den Zeiten der [...]

Kategorien: Allgemein · Unternehmen

Die Börsen am Anfang des vierten Quartals

8. Oktober, 2006 ·

Diesmal möchte ich einfach die Analyse von Ed Keon (Prudential Financial) zitieren. Obwohl sich die US-Wirtschaft etwas „softer“ erweist als von den meisten erwartet, enttäuscht sie bis jetzt nicht gerade. Die globalen Indikatoren wie BIP-Wachstum, ISM, Consumer Sentiment, der Immobilienmarkt insgesamt sowie die Arbeitsmarktdaten, um nur einige zu nennen, signalisieren relativ deutlich ein sich verlangsamendes [...]

Kategorien: Allgemein · Analysen · Gesamtmarkt · Unternehmen

EZB-Zinserhöhung

6. Oktober, 2006 ·

„Wir müssen nicht warten, bis diese Risiken eintreten – denn, wenn sie eintreten, ist es ein bisschen wie mit Zahnpasta – ist sie erstmal aus der Tube, bekommt man sie schwer wieder rein“, sagte Trichet im französischen Radiosender Europe 1. Handelsblatt.de | Trichet: EZB muss gegen Inflationsgefahr vorgehen Ich denke, hier wurde richtig übersetzt – [...]

Kategorien: Allgemein · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

OPEC will Öl-Förderung drosseln

6. Oktober, 2006 · 3 Kommentare

Na, was ist auf einmal los? – Man dachte ja, das Öl reicht nicht aus, und jetzt auf einmal soll der Preis durch Drosselung gehalten werden. Aber der Mega-Zyklus steht noch, oder wie? PS. Ich habe jetzt nicht grundsätzlich etwas gegen die Prognose, dass die Rohstoffpreise langfristig steigen werden. Alles steigt langfristig, alleine aus Inflationsgründen. [...]

Kategorien: Allgemein · Prognosen · Rohstoffe

Den Dollar demnächst im Auge behalten

5. Oktober, 2006 ·

Thomas Grüner richtet unseren Blick auf den Dollar-Chart. In seinem neuesten Beitrag (Das spitzt sich zu!) sieht er ein Ausbrechen aus der engen Trading-Range bei USD/EUR kommen. Während auch Thomas Grüner das Sentiment eindeutig als Euro-bullish bezeichnet (was für den Dollar spräche), beurteilt er die technische Situation leicht zugunsten des Euro. Es ist kein Geheimnis, [...]

Kategorien: Währungen

Imponderabilien

5. Oktober, 2006 ·

Die Ruhe auf den Aktienmärkten kann dem einen oder andern wirklich etwas verdächtig vorkommen. Ich höre schon Stimmen, die sich fragen, ob denn nun nicht eine mittelgroße Katastrophe kommen könnte, oder zumindest ein kleiner Anschlag auf eine Öl-Pipeline. Unsicherheiten, so genannte Imponderabilien, sind natürlich nie auszuschließen. Dennoch bin ich aus Erfahrung zu der Überzeugung gekommen, [...]

Kategorien: Allgemein · Gesamtmarkt · Prognosen · Wirtschaftsdaten

Wieder auf dem Gipfel

4. Oktober, 2006 · 1 Kommentar

Na gut, ich habe eine etwas längere Pause gemacht. Die vergangenen Tage waren auch nicht ohne wichtige Wirtschaftsdaten. Ich hoffe, neben den großen Medien konnten Ihnen die „Blogger-Kollegen“ die interessantesten Informationen und Gesichtspunkte präsentieren. Trotz allen wichtigen Daten ist für mich das Erklimmen eines neuen Allzeithochs im Dow Jones die wichtigste Nachricht in dieser Zeit. [...]

Kategorien: Allgemein · Gesamtmarkt