anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "Unternehmen"

Die Bahn-Affäre

4. Februar, 2009 ·

Die Bahn hat nun auch ihre “Bespitzelungsaffäre”. Und die Blogosphäre schreibt viel darüber. Einige Abmahnungen seitens der Bahn sind bereits erfolgt, was die berühmt-berüchtigte virale Verbreitung des Image-Schadens nicht verhindert, sondern nur beschleunigt. Zum Einstieg vielleicht — Duckhome: Die Bahn räumte bisher eine Mitgliederüberprüfung von 173.000 Fällen ein. Das Verkehrsministerium jedoch, so zitiert die Nachrichtenargentur [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Unternehmensanleihen: Ausfallrisiken steigen auch bei Dax-Unternehmen

28. Januar, 2009 ·

… oder zumindest macht sich der Markt zunehmend sorgen. Ein Update von der Faz zum äußerst wichtigen Thema, an welchem so manches in Sachen Konjunktur- und Börsenerholung hängt: Ist die Insolvenz eines Dax-Konzerns wie Daimler, BMW oder Thyssen-Krupp denkbar? Vor Beginn der Finanzkrise wäre die Antwort eindeutig gewesen: unmöglich. Heute fällt die Antwort auf solche [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Banken zögern immer mehr bei der Vergabe von Unternehmenskrediten

6. Januar, 2009 ·

Aus den aktuellen Erhebungen des ifo-Instituts ging hervor, dass die Banken in Deutschland immer weniger und immer zögerlicher Kredite an Unternehmen vergeben. Dies ist ein befürchteter Effekt der Finanzkrise, der direkt die Realwirtschaft schwächt und somit eine gefährliche Rezessionsspirale verstärkt. Die EZB-Statistiken weisen eine abnehmende Kreditierung auch auf europäischer Ebene nach: Nach der jüngsten Geldmengenstatistik [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Interview mit Adolf Merckle

10. Dezember, 2008 ·

Ein lesenswertes Interview mit Adolf Merckle, dem durch die Finanzkrise schwer getroffenen Oberhaupt einer der reichsten deutschen Unternehmer-Familien (Ratiopharm, Heidelcement, Phoenix, Kässbohrer) — Im Gespräch: Adolf Merckle. „Ich habe schon viele Börsencrashs überstanden“. Die großen Schlagzeilen machte die misslungene Spekulation in VW-Aktien, die Adolf Merckle einen “dreistelligen Millionenbetrag” gekostet haben soll. Aber vermutlich viel bedeutender [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Bailoutplan: Wer, wann, mit wieviel gerettet wird

21. November, 2008 · 1 Kommentar

NYTimes hat ein “Tracking-Tool” zum Nachverfolgen der Millionen aus dem US-Bailoutplan installiert: Tracking the $700 Billion Bailout — die Tabelle kann man chronologisch, nach Volumen, Namen, Unternehmenstypus etc. sortieren. Ähnliche Liste hatten wir auch für die US-Banken…

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Ressourcen

Der Fall Opel: “Lasst das Unternehmen fallen”

19. November, 2008 ·

Weissgarnix.de hat sich die Bilanzen von Opel nun ein bisschen genauer angeschaut und kann — beim besten Willen — nicht viele Spuren von einem “gesunden Unternehmen” feststellen, dass quasi unverschuldet durch die Konzernmutter in Mitleidenschaft gezogen wurde. Doch genauso hören sich die Berichterstattung und die Verlautbarungen aus diversen politischen und wirtschaftlichen Etagen an. Fakt ist [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Glencore Credit Default Swaps steigen ins Unermessliche

19. November, 2008 ·

Ich kannte die Firma auch nicht. Glencore? Nie gehört. Und doch ist das Unternehmen das umsatzstärkste in der Schweiz und das will schon mal was heißen… Glencore ist ein weltweit führender Rohstoffkonzern, der Produktion, Verarbeitung und Handel mit Rohstoffen (vor allem von Aluminium und anderen Metallen) abdeckt. Die fallenden Rohstoffpreise sind wahrscheinlich auch ausschlaggebend für [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

VW — Kurzfristig das teuerste Unternehmen der Welt

28. Oktober, 2008 · 2 Kommentare

Im frühen Handel erreichte die VW-Aktie 1.005 Euro (danach hat sie sich etwas zurückgezogen). Somit wurde VW kurzfristig zum teuersten Unternehmen der Welt (nach Marktkapitalisierung). Shares in Europe’s largest carmaker soared as high as €1,005 in early trading, having closed at about €210 on Friday. That gave it a market capitalisation of around €296bn ($369bn), [...]

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Ohne VW wäre der Dax richtig unter die 4.000 abgestürzt!

27. Oktober, 2008 · 1 Kommentar

Die einzige, aber ordentliche Ausnahme heute im Dax — die Aktie von Volkswagen (VW). Diese legt um die sagenhaften (ca.) 70% zu! Seit mehreren Wochen treibt der Kampf um einen (vermutlichen) gigantischen Short-Squeeze die Papiere mit Vehemenz hin und her. Wie auch immer: Die ca. 70% Plus von VW entsprechen ca. 4,7% an Performance im [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Kampf um Liquidität: Die Unternehmen schöpfen vorsoglich die Kreditlinien aus

30. September, 2008 ·

Vieles an der Börse hängt an der Liquidität. Genau um diese Liquidität wird nun — vorerst wohl “nur” vorsorglich — “gekämpft”. Die Unternehmen befürchten eine Finanzierungsklemme und eilen ihre vertraglichen Kreditlinien möglichst voll auszuschöpfen. Denn wer weiß, wie lange ihre Hausbank noch aufrecht auf die Beine stehen kann. Das Schlimme bei der Sache ist aber, [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Update zu den Unternehmensgewinnen (Berichtsaison)

25. September, 2008 ·

Um es nicht komplett aus den Augen zu lassen — ein paar Zahlen zu Anfang der Berichtsaison (USA, S&P 500): Total Earnings Growth: Combined; Quelle: Zacks.com

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Mehr zu AIG: “Das Unternehmen ist profitabel”

17. September, 2008 ·

AIG ist groß in den Schlagzeilen. Schauen wir mal, was die NY Times zum Unternehmen, das in Schieflage geraten ist, schreibt — nämlich, dass es noch profitabel operiert und gesunde Teile besitzt, die die Fed auch verkaufen könnte: American International Group and its assortment of businesses run the gamut from aircraft leasing to life insurance [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Einlagensicherungsfonds der deutschen Privatbanken bedroht?

16. September, 2008 ·

Wie egghat hinweist, schwappt die “größte Pleite der Geschichte” nun rigoros nach Deutschland. Und zwar, weil die deutsche Niederlassung von Lehman (Lehman Brothers Bankhaus AG) Mitglied im Einlagensicherungsfonds der deutschen Privatbanken ist: Ich bin ja schon lange der Meinung, dass der Fonds keine große Pleite überlebt (auch wenn in der Presse manchmal was anderes steht:Einlagensicherungsfonds: [...]

Kategorien: Frontpage · Unternehmen

Deutsche Bank verhandelt über hohe Beteiligung an Postbank

11. September, 2008 ·

Nach der Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank, kommt die Branche in Deutschland nicht zur “Ruhe”. Jetzt erfahren wir, dass die Deutsche Bank kurz vor einem Einstieg bei der Postbank steht: Alles hänge nun vom Preis ab, hieß es. Nach Informationen des Bonner “General-Anzeigers” will die Deutsche Bank mit 29,75 Prozent bei der Postbank [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Lehman!

10. September, 2008 · 1 Kommentar

Die Investmentbank Lehman Brothers hat einen dicken Verlust von 3,9 Mrd. USD ($5,92 pro Aktie) für das dritte Quartal gemeldet. Den schlechten Zahlen folgen auch eine Reihe von Maßnahmen, die die Liquiditäts- und Finanzlage des Unternehmens (notgedrungen) verbessern sollen. Aus der Pressemitteilung (PDF): Expected Third Quarter Earnings Results Estimated Net Loss of ($3.9) Billion or [...]

Kategorien: Frontpage · Unternehmen

Blick in die Bilanzen von Air Berlin

28. Juli, 2008 ·

Ein Kommentator bei Weissgarnix.de erinnert uns an die Worte von Warren Buffett: Wie wird man Millionär? — “There’s really nothing to it. Start as a billionaire and then buy an airline.” Ein empfehlenswerter Blick in die Bilanzen von Air Berlin, ein Unternehmen im Sturzflug…

Kategorien: Gelesen · Unternehmen

Deutsche Bank berät Continental bei der Abwehr der feindlichen Übernahmeversuche

25. Juli, 2008 ·

Die interessante Übernahmeschlacht um Continental wird etwas komplizierter. Conti hat sich die Unterstützung von dem größten Gedhaus Deutschland, der Deutschen Bank, geholt. Die Deutsche Bank war viele Jahre lang Hausbank des fränkischen Wälzlagerkonzerns und hat auch 2001 die feindliche Übernahme des damals im MDax notierten Rivalen FAG Kugelfischer federführend beraten und finanziert. Auch bei Schaefflers [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Hilfe für Fannie Mae und Freddie Mac

14. Juli, 2008 · 1 Kommentar

Ein Update zur Krise bei den amerikanischen Hypotheken-Giganten Fannie Mae und Freddie Mac: Finanzminister Henry Paulson erklärte in der Nacht auf Montag, das Vertrauen in die Stabilität des Finanzsystems und der Finanzmärkte müsse inmitten der Kreditkrise gestärkt werden. Sein Ministerium kündigte nicht nur an, vorübergehend den staatlichen Kreditrahmen für die beiden Branchenführer von derzeit 2,25 [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

Der Beginn der US-Berichtsaison – Übersicht der Erwartungen und erste Ergebnisse

12. Juli, 2008 ·

Die US-Berichtsaison ist gerade angelaufen. Etwa 5% der Unternehmen des S&P 500 haben Zahlen vorgelegt, und somit befinden wir uns noch in einer sehr frühen Phase. Die wenigen Ergebnisse sind bisher im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, wobei man nicht vergessen darf, dass die Analysten diese rechtzeitig nach unten korrigiert haben. Einen detaillierten Überblick über den [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen

“Wie könnte Twitter ein Milliarden-Unternehmen werden?”

2. Juli, 2008 ·

Ha! Ich möchte auch etwas über Twitter schreiben, d.h. auf etwas verweisen — auf die Möglichkeit aus dem Unternehmen, das wohl keine nennenswerte Einkünfte, geschweige denn Gewinne, erwirtschaftet, ein Milliarden-Geschäft zu machen: Twitter’s not going to make their money with advertising. So how can they be a Billion Dollar Company in a year? Twitter should [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Die Insider verkaufen…

2. Juli, 2008 ·

Das Handelsblatt berichtet über die Intesivierung der Verkäufe seitens der Unternehmensinsider im sog. Insider-Barometer: Das Insider-Barometer, das das Forschungsinstitut für Asset Management (Fifam) an der RWTH Aachen wöchentlich in Zusammenarbeit mit Commerzbank Private Banking erstellt, tendiert erneut leichter und notiert mit einem Barometerstand von 176,49 Punkten gut drei Punkte unter dem Vorwochenwert und über acht [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Daimlers Aktienrückkaufprogramm – ist es schlimm?

23. Juni, 2008 ·

Daimler setzt das Aktienrückkaufprogramm fort. Ich finde es nicht so verkehrt, aber hier ein paar Querschüsse: Das Aktienrückkaufprogramm der Daimler AG ist mal wieder ein Beleg für das Versagen der Eliten! Im völligen Wahn und Ausblenden der Realität kauft Daimler eigene Aktien zwecks angeblicher Verbesserung der Kapitalstruktur – mitten in der Kreditkrise und einer weltweiten [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Unterschätzt man die Weltkonjunktur?

21. Juni, 2008 · 1 Kommentar

Mit diesem Beitrag möchte ich an meine (augenzwinkernde) Aufforderung anknüpfen, die großen Sorgen um die Zukunft der Menschheit und konkret um die Zukunft der Wirtschaft einmal (um der Übung halber) zu überprüfen… Und vielleicht noch an die Äußerung “Im Moment gewinnt man den Eindruck (?), die Rezessionsangst war doch ein bisschen übertrieben — ich meine: [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Solar-IPOs: Wetten auf Energie, Politik und Unternehmen

21. Juni, 2008 ·

Eine Entwicklung, die ich persönlich mit einiger Skepsis beobachte — die sprudelnde Fantasie und Börsenaktivität der Unternehmen aus der Branche “Alternative Energien”. Die FTD beleuchtet die aktuellen Entwicklungen in einem Dossier unter dem wohl bezeichnenden Titel “Solarfirmen sprinten an die Börse“. “Sprinten” ist vielleicht auch deswegen richtig, weil die Rahmenbedingungen zur Zeit wohl ausgesprochen günstig [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Arbeitsproduktivität in den USA – robuste Steigerung

5. Juni, 2008 ·

Die Produktivität der US-Wirtschaft ist im ersten Quartal 2008 nach der finalen Schätzung stärker gestiegen als erwartet. Sie verbesserte sich um 2,6 Prozent (annualisiert), erwartet wurden 2,5 Prozent, im Vorquartal waren es noch 2,2 Prozent. In der gleichen Meldung des Arbeitsministeriums meldete man auch die Änderungen bei den Lohnstückkosten. Diese nahmen um 2,2 Prozent zu, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten