anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Kategorie "Wirtschaftsdaten"

Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung (USA): Leicht gestiegen

22. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Die (saisonbereinigten) Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung sind in den USA auf 531.000 leicht gestiegen. In the week ending Oct. 17, the advance figure for seasonally adjusted initial claims was 531,000, an increase of 11,000 from the previous week’s revised figure of 520,000. The 4-week moving average was 532,250, a decrease of 750 from the previous week’s [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

USA: Bau- und Immobilienmarkt (Updates)

21. Oktober, 2009 ·

Baubeginne: Das offizielle Dokument (Census Bureau). Zusammenfassung und Charts auf Deutsch: “US-Baubeginne weiter schwach” (Querschüsse). Zusammenfassung und Chart auf Englisch: “Housing Starts in September: Moving Sideways” (Calculated Risk). Der gewerbliche Immobilienmarkt liefert die Zahl des Tages bei egghat:   Der gewerbliche Immobilienmarkt in den USA macht das, was der “private” Immobilienmarkt wohl auch noch machen [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs · Wirtschaftsdaten

Auferstehung der Immobilienblase in Großbritannien?

20. Oktober, 2009 ·

Photo credit: monosodium from morguefile.com Sehr interessant: Querschüsse veröffentlicht eine Reihe von Daten und Charts zum UK-Immobilienmarkt. Die Preise scheinen wieder anzuziehen. Die Hausverkäufe steigen auch leicht seit Anfang des Jahres (nicht bei Querschüsse enthalten, aber z.B. hier [PDF]). Zum Anstieg haben beigetragen: Die Hypothekenzinsen sind Dank der umfangreichen Staatseingriffe wieder günstiger und die Verfügbarkeit [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

US-Handelsbilanzdefizit: Die deutliche Schrumpfung

19. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Heute habe ich per Zitat auf das US-Handelsbilanzdefizit (und die globalen Ungleichgewichte) hingewiesen. Zu den dort ergänzten Daten zum US-Handelsbilanzdefizit wollte ich noch den langfristigen Chart hinzufügen: [ Klick auf die Grafik für größere Ansicht ] [ Klick auf den Text unterhalb der Grafik für den interaktiven Chart und Anmerkung ] US-Handelsbilanzdefizit- bzw. überschuss seit [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Relativ betrachtet sind die globalen Ungleichgewichte nicht so beängstigend

19. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

“In Dollar ausgedrückt, sind die Summen riesig. Die USA, zum Beispiel, hatten 2006 ein Handelsdefizit von 760 Mrd. Dollar[*], während die Chinesen 2008 einen Überschuss von über 400 Mrd. und die erdölexportierenden Länder von über 600 Mrd. Dollar aufwiesen. Relativ betrachtet sind die Zahlen jedoch viel weniger beängstigend. Nach Berechnungen des IWF betrugen die globalen [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Unternehmen schlagen die Gewinnerwartungen deutlich

18. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

Seit Anfang der Berichtsaison haben, sage und schreibe, 85% der US-Unternehmen die Gewinnerwartungen geschlagen. Dies ermittelt der Börsen-Infodienst Bespoke Investment. Es ist das beste Niveau von “positiven Überraschungen” in den USA seit 1998. Bemerkenswert noch, dass die Unternehmen die Erwartungen übertroffen haben, selbst nachdem die Analysten ihre Schätzungen vor der Berichtsaison signifikant erhöht haben. Details [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Inflation in den USA, Spetember 2009: +0,2% zum Vormonat, etwas höher als erwartet

16. Oktober, 2009 ·

Die US-Verbraucherpreise stiegen in September 2009 um 0,2% gegenüber dem Vormonat, etwas stärker als erwartet (erwartet wurde ein Anstieg um ca. 0,1%). Die Kerninflationsrate stieg ebenso um 0,2%. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnet man entsprechend -1,3% (gesamt) und +1,5% (Kerninflation). Die Gesamtinflationsrate in den USA (wie in den meisten anderen Industriestaaten) fällt hauptsächlich aufgrund niedriger [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Research · Wirtschaftsdaten

Jährliche Inflationsraten in der EU (September 2009)

15. Oktober, 2009 ·

So entwickeln sich die Inflationsraten in der EU: Quelle und weitere Details: Jährliche Inflationsrate der Eurozone auf -0,3% gesunken [PDF]

Kategorien: Finanznews · Frontpage · Inflation · Research · Wirtschaftsdaten

Industrieproduktion Europa: Im August leicht gestiegen.

15. Oktober, 2009 ·

Noch mehr Zeichen eines Bodens — die Industrieproduktion in Europa erholt sich leicht vom schweren Zusammenbruch (sie Grafik unten). Nach Angaben von Eurostat ist die (saisonbereinigte) Industrieproduktion im August 2009um 0,9% (EU-16) und um 0,6% (EU-27) zum Vormonat gestiegen. Gegenüber dem Vorjahresmonat (August 2008) ist diese allerdings um entsprechend 15,4% und 13,5% gefallen. Quelle: eurostat, [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

BIP Eurozone: +0,2%; BIP EU: +0,3% (2. Quartal 2009)

15. Oktober, 2009 ·

Eurostat meldet die BIP-Zahlen für das 2. Quartal 2009 in der EU: Im Vergleich zum Vorquartal ist das BIP im zweiten Quartal 2009 in der Eurozone (EZ16) um 0,2% und in der EU27 um 0,3% gesunken. Im ersten Quartal 2009 hatten die Wachstumsraten -2,5% in der Eurozone und -2,4% in der EU27 betragen. Im Vergleich [...]

Kategorien: Research · Wirtschaftsdaten

Aktuelle harmonisierte Arbeitslosenquoten in den EU-27-Ländern (Karte)

14. Oktober, 2009 ·

Ich kann immer besser mit dem Spielzeug umgehen… Aktuelle harmonisierte Arbeitslosenquote in den EU-27-Ländern: You need to upgrade your Flash Player Daten-Quelle: Eurostat; Grafik: boersennotizbuch.de Ein paar Details zur Grafik und etwas größere Ansicht: Harmonisierte Arbeitslosenquote in der EU-27 (insgesamt, saisonbereinigt) Und hier finden Sie die langfristige Entwicklung der Arbeitslosenquote in der EU-16 (Eurozone), seit [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Arbeitslosenquoten-Vergleich: Deutschland vs. Eurozone

13. Oktober, 2009 ·

Schon öfters wurde darauf hingewiesen, dass sich der deutsche Arbeitsmarkt in der größten Rezession der Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik erstaunlich gut gehalten hat. Entsprechend konnte bisher die Binnennachfrage und die Konsumneigung der Deutschen positiv überraschen und sich als robuste Stütze erweisen. Ein schneller Blick auf die Entwicklung der Arbeitslosenquote in Deutschland und in der Eurozone (EU-16) [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Neue Charts: BIP der USA (langfristig, seit 1947)

12. Oktober, 2009 ·

Diese Charts waren lange überfällig: Die Entwicklung der Wirtschaftsleistung (BIP) der USA, der größten Volkswirtschaft der Welt. Zunächst das reale BIP (Bruttoinlandsprodukt) in Dollar (auf der Basis des (festgeschriebenen) Dollarwertes des Jahres 2005) pro Quartal seit 1947: [Klick auf die Grafik für größere Ansicht. Klick auf den Link für die interaktive, aktualisierte Version] Reales US-BIP [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Revisionen: Immer auf der Hut bleiben!

9. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

“I remember people saying [in early 2008] things like ‘you don’t go into recession when you are losing 60,000 jobs a month.’ They were right. It was the job numbers that were wrong”. Floyd Norris, in The New York Times, über die großen Unterschiede zwischen den Erstmeldungen und den späteren Revisionen der Arbeitslosenstatistik, Recession? What [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

US-Defizit bei 9,9% des BIP (Schätzung)

8. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Konjunkturprogramme, Bankenhilfen, Rettungsaktionen bei Großunternehmen sowie sinkende Steuereinnahmen haben zu einer ungewöhnlich schnellen Ausweitung des US-Budgetdefizits geführt. Das Haushaltsbüro des US-Kongress (Congressional Budget Office) hat eine Schätzung des Haushaltsdefizits 2008/2009 (Fiskaljahr endet am 30. Sept) veröffentlicht: Dieses wird sich voraussichtlich auf 9,9% des BIP belaufen oder 1,4 Billionen USD (ca. 960 Mrd. Euro). Die endgültigen [...]

Kategorien: Frontpage · Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

+1,4 % bei den Auftragseingängen (vorläufige Angaben, August 2009)

8. Oktober, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt meldet ein Plus bei den Auftragseingängen der Industrie für August 2009: Die Auftragseingänge in der Industrie haben sich vorläufigen Angaben zufolge im August preis- und saisonbereinigt um 1,4 % erhöht. Im Vormonat waren sie abwärts revidiert um 3,1 % angestiegen. Der Umfang an Großaufträgen war für einen August unterdurchschnittlich. Ausschlaggebend für die [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

Eurozone: Absatzvolumen im Einzelhandel um 0,2 Prozent gefallen

6. Oktober, 2009 ·

Der Einzelhandel hat auch auf europäischer Ebene mit Absatzeinbussen zu kämpfen: Im August 2009 nahm das Absatzvolumen des Einzelhandels gegenüber Juli 2009 in der Eurozone (EZ16) um 0,2% und in der EU27 um 0,3% ab. Im Juli fiel der Einzelhandelsindex in der Eurozone um 0,2%, blieb aber in der EU27 stabil. Gegenüber demselben Monat des [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

ISM Service Index im Plus. Dies soll die Börsen “beflügelt” haben…

5. Oktober, 2009 ·

Wir lieben die Medien: Das kleine Plus im ISM Non-Manufacturing Report (also für die Dienstleitungsbranchen in den USA) soll heute die Börsen “beflügelt” haben. The report was issued today by Anthony Nieves, C.P.M., CFPM, chair of the Institute for Supply Management™ Non-Manufacturing Business Survey Committee; and senior vice president — supply management for Hilton Hotels [...]

Kategorien: Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

Private Insolvenzen in den USA: Eine gute und eine schlechte Nachricht

2. Oktober, 2009 ·

Zuerst die gute Nachricht: Nach Daten des American Bankruptcy Institute sind die Privatinsolvenzen in den USA mit 88.663 Personen im September (+4% zum Aug. 2009 und +41% vom Sept. 2008) noch relativ weit vom historischen Hoch von ca. 600.000* pro Monat Ende 2005 entfernt. Und jetzt die schlechte Nachricht:

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Research · Wirtschaftsblogs · Wirtschaftsdaten

Europa: Erzeugerpreise in der Industrie — Plus 0,4% im August

2. Oktober, 2009 ·

Eurostat meldet: In der Eurozone (EZ16) stieg der Erzeugerpreisindex der Industrie im August 2009 im Vergleich zum Vormonat um 0,4% und in der EU27 um 0,2%. Im Juli fielen die Preise um 0,7% bzw. 0,6%. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat nahmen die Erzeugerpreise im August 2009 in der Eurozone um 7,5% und in der EU27 [...]

Kategorien: Finanznews · Inflation · Research · Wirtschaftsdaten

US-Arbeitsmarktbericht enttäuscht

2. Oktober, 2009 ·

Enttäuschender Arbeitsmarktbericht in den USA. Fürs erste kann man sich hier informieren: Die Original-Daten: BLS, Employment Situation Summary Nonfarm payroll employment continued to decline in September (-263,000), and the unemployment rate (9.8 percent) continued to trend up, the U.S. Bureau of Labor Statistics reported today. The largest job losses were in construction, manufacturing, retail trade, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Neuer Chart: Die Sparquote in den USA

2. Oktober, 2009 ·

Über die Sparquote (insbesondere der US-Haushalte) haben wir schon des öfteren gesprochen. Endlich habe ich sie einmal schön übersichtlich und schön langfristig (seit 1959) in einem Chart auf der Seite: Sparquote USA seit 1959 (dort wird sie auch regelmäßig aktualisiert). Der Verlauf bisher: [ Klick auf die Grafik für größere Ansicht ]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Jede Nachricht mit einem “aber”

1. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Keiner hat gedacht, dass die Erholung ein easy going sein wird, nicht wahr? Und das Bündel Makro-Nachrichten von heute zeigt es wieder — jede News hat ein “aber”… US-Immobilien: Die Bauausgaben sind gestiegen, aber wie bei anderen Immo-Nachrichten in den letzten Monaten müssen wir bedenken, dass in den USA bis Ende November eine Sondermaßnahme läuft, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Einzelhandelsumsatz (Deutschland, August 2009): Real um 2,6 geschrumpft

1. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Das Statistische Bundesamt meldet vorläufige Statistik zu den Einzelhandelsumsätzen in Deutschland für August 2009: Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lag der Umsatz im deutschen Einzelhandel im August 2009 nominal 3,5% und real 2,6% niedriger als im August 2008. Beide Monate hatten jeweils 26 Verkaufstage. Im Vergleich zum Juli 2009 sank der Umsatz im [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

US-BIP: Es sind nur -0,7% im 2. Quartal

30. September, 2009 ·

Die Wirtschaftsleistung (BIP) in den USA ist im zweiten Quartal 2009 laut der endgültigen Schätzung des US-Handelsministeriums um 0,7 Prozent (annualisiert Jahresrate, zum Vorquartal) gesunken. Die vorherige Schätzung (Second Estimate) betrug -1,0%. Erwartet war ein Rückgang von 1,2 Prozent. The decrease in real GDP in the second quarter primarily reflected negative contributions from private inventory [...]

Kategorien: Finanznews · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten