anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "April 2009"

Fed-Meeting: “Green shoots” im Statement. Zins bleibt unverändert.

30. April, 2009 ·

Die Zinsentscheidung der Fed gestern wollen wir natürlich nicht unerwähnt lassen. Allerdings kam alles wie erwartet, und der Markt wurde dadurch nicht bewegt. Als erstes bleibt der Leitzinssatz dort, wo er war: in einem Zinskorridor zwischen 0,25% und 0%.

Kategorien: Frontpage · Zinsen

“Playboy Stimulus Plan”

30. April, 2009 ·

Heute ein paar unterhaltsamere Sachen: Playboy leistet auch seine Pflicht, die Wall Street zu stimulieren. Wie wissen wir, wann eine Seuche wirklich gefährlich ist? — Celebrity Death Test (nicht so lustig und nicht unernst). Die Neuauflage des Films “Wall Street” mit Michael Douglas (als Gordon Grekko) soll jetzt doch noch erscheinen (der Film kam damals [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

US-BIP: -6,1% im ersten Quartal (vorläufig). Doch nicht alles ist so schlimm.

30. April, 2009 ·

Die heutige (vorläufige) Zahl zum US-BIP im ersten Quartal 2009 ist schlimm, mehr noch: grässlich. Die Wirtschaftsleistung der Vereinigten Staaten schrumpfte in den ersten drei Monaten des Jahres mit -6,1% annualisierte Rate (“annualisiert” bedeutet, dass die Rate auf ein Jahr, d.h. 12 Monate, hochgerechnet wird). Solche hohe (negative) Zahl hat man sehr selten. Zumal der [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Extreme Ausschläge bei den KGVs und Dividendenrenditen der US-Aktien

29. April, 2009 · 2 Kommentare

Wer sagte, die US-Aktien seien günstig? Das KGV des S&P 500 ist nach Berechnungen der Fed gerade (und plötzlich) auf die wahnsinnigen 56,69 gestiegen! Die Dividendenrendite hat indes auch stark zugelegt: auf aktuell 3,31%. Allerdings: Ich bin schon überrascht. Offensichtlich hat etwas die Kalkulation des KGV vor wenigen Tagen enorm verzerrt. Über die Methode der [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Finanzbericht der Bundesagentur für Arbeit für das 1. Quartal 2009

29. April, 2009 ·

Die Bundesagentur für Arbeit, legt ihr Finanzbericht für das erste Quartal 2009 vor. Darin wird konstatiert, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise allmählich aber sicher den Arbeitsmarkt erfasst hat und bereits spürbaren Druck auf die Finanzen der Agentur ausübt. Die weltweite wirtschaftliche Talfahrt mit massiven Einbrüchen im Außenhandel, bei Aufträgen, Investitionen und Beschäftigung hat den deutschen [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Konsumklima Deutschland: Im April robuste Ergebnisse

29. April, 2009 ·

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland bleibt trotz Finanzkrise, einbrechende Exporte und sinkende Wirtschaftsleistung noch robust. Das Marktforschungsunternehmen GfK veröffentlicht die Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für April 2009: Der schweren Wirtschaftskrise zum Trotz bleibt die Stimmung der Verbraucher auch im April dieses Jahres stabil. Die Konjunktur- und Einkommenserwartungen kön-nen nach leichten Einbußen im Vormonat sogar wieder [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Höhere Tarifabschlüsse im Januar 2009: +2,4% gegenüber Vorjahresmonat

29. April, 2009 ·

Die Entwicklung der Tariflöhne in Deutschland war bis zum Januar 2009 bei weitem noch nicht von der Finanz- und Wirtschaftskrise erfasst worden. Das Statistische Bundesamt meldet einen Anstieg der Tariflöhne um +2,4% gegenüber dem Vorjahresmonat. Dies kann vermutlich die relativ robuste Verfassung des Konsumklimas in Deutschland (GfK) mit erklären. Das Statistische Bundesamt schreibt: Wie das [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Die Copula Formel, reloaded

29. April, 2009 ·

Ich möchte noch einmal an die Copula Formel erinnern, dieses Stück Finanzmathematik, das Wall Street in den Abgrund stürzte… Mein Artikel: Die Formel, die Wall Street gekillt hat (deutsch). Der Beitrag stütze sich stark auf Felix Salmons Recipe for Disaster: The Formula That Killed Wall Street (engl.). Und jetzt gibt es auch die Version von [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Die schwere Mission von Ben Bernancke

29. April, 2009 ·

Die Aufgabe des US-Notenbankchefs Ben Bernanke ist nicht leicht. Mit allen Kräften versucht er, die US-Wirtschaft vor einem dramatischen Absturz in die Depression zu bewahren. Die Fed fährt mittlerweile eine beispiellos aggressive Geldpolitik (obwohl das deflationäre Umfeld die Zinsen, die auf praktisch Null heruntergesetzt wurden, wiederum real “untergräbt”). Dies soll die Liquiditätsprobleme des Finanzsystems und [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Rede ist von “guten Konjunkturdaten”. Wo?

29. April, 2009 ·

Dax vorsichtig im Plus: Der Dax und die europäischen Börsen starten heute “vorsichtig”, aber positiv in den Handelstag. Die gestrigen Verluste werden somit leicht korrigiert, nachdem Wall Street einen durchwachsenen, aber letztendlich nicht schlechten Tag hatte. Die Vorgaben aus Asien sind gemischt: Der Nikkei rutsche tiefer ins Minus (-2,67%), die übrigen asiatischen Börsen mehrheitlich sehr [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Die Banken und das Geld…

28. April, 2009 ·

Gerüchteweise kommen die Ergebnisse der Stresstests für die US-Banken an den Tag. Die Regulatoren haben, schreibt der Wall Street Journal, CitiBank und Bank of America “signalisiert”, sie bräuchten (dringend?) mehr Eigenkapital. Die Kapitallücke bei der Bank of America soll in die Milliarden gehen. Zur Lage bei Citi kursieren noch keine Zahlen. Aber hat jemand etwas [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Influenza-Gafahr. Und die Börsen?

28. April, 2009 ·

Gestern war datentechnisch ein eher ereignisloser Tag. Dafür sorgt die Schweinegrippe für Beunruhigung, wohl auch an den Börsen. Nach einem guten Lauf kann sie womöglich der Auslöser für Gewinnmitnahmen sein (?) Wiki ist schnell: “Influenza-Epidemie in Mexiko im Jahr 2009 (irreführend auch Schweinegrippe genannt)…” Die Schweinegrippe breitet sich schnell aus: “In Ostasien gibt es den [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Sentiment · Unternehmen

Blogger-Sentiment: Die Rally verunsichert eher?

28. April, 2009 ·

Wenn die negative Stimmung zurückgeht, spricht man gewöhnlich (und logischerweise) von wachsender Zuversicht. Im Falle unserer wöchentlichen Sentiment-Erhebung unter den deutschsprachigen Bloggern erlaube ich mir die Ergebnisse genau andersherum zu deuten: Die Blogger werden durch die steigenden Kurse eher verunsichert. Klick auf die Grafik für größere Ansicht Zwar setzen die Blogger immer noch kurzfristig (d.h. [...]

Kategorien: Frontpage · Sentiment

“Der Boden ist noch weit entfernt”

27. April, 2009 ·

Die Finanzwelt schien doch irgendwelche “green shots”, d.h. Hoffnungszeichen, zu sehen, dass der “Boden” möglicherweise bald erreicht ist. Ist es wahr?… Nouriel Roubini, der Mann, der vielleicht am prominentesten die nahende Krise vorausgesagt (und verargumentiert) hat, bleibt skeptisch: Der Boden ist mindestens 1 Jahr entfernt. Bald vorbei mit dem “Frühling an den Börsen”? — Wermuth’s [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Das Blogger-Sentiment kommt heute Abend

27. April, 2009 ·

Die aktuelle Erhebung des deutschen Börsen-Blogger-Sentiment wird heute Abend veröffentlicht.

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Sentiment

“Besser als erwartet”

24. April, 2009 ·

Während der Börsen-Rally, die eigentlich immer noch nicht unterbrochen ist, konnte man einige interessante Sachen beobachten. Oder vielleicht besser: Symptome. Zum einen blieben uns seit Anfang der Erholung negative Nachrichten wahrlich nicht erspart. Vor allem die Makro-Daten aus den Schlüsselregionen (USA, Europa, Asien/Japan) fielen alle unterm Strich schwach aus und bestätigten somit ein Mal mehr [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Autos, Autohersteller, Übernahmen

23. April, 2009 · 1 Kommentar

Keiner und alle wollen sie — die Autos, die Autohersteller, die Autozulieferer. Die Branche ist in einer schweren Krise, und alleine die Subventionen à la Abwrackprämie halten den totalen Absturz auf: Die Russen (Magna und Gaz) wollen Opel. Fiat will Opel. VW will nun Porsche übernehmen (ja, Porsche hat zuerst knapp über 50% von VW [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Unternehmen

Deutsche Wirtschaftsblogs: Warum so wenig? Sind sie gut?

23. April, 2009 · 1 Kommentar

Zur Zeit läuft eine Aktion unter dem Motto “Ein ♥ für Blogs”. Der Aufruf ist begrüßenswert (auch wenn, sorry, das Motto ein bisschen einfallslos ausgefallen ist). Die deutsche Blogosphäre mag vielleicht ein bisschen ruhiger geworden sein, nach meinem Eindruck reift sie aber, wird größer und – ja, auch – bedeutender. Natürlich vollzieht sich diese Entwicklung [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Rezessionsprognosen und -fakten

22. April, 2009 · 1 Kommentar

Die größten Wirtschaftsforschungsinstitute erwarten Rezession von -6% für Deutschland: Die deutsche Wirtschaftsleistung (BIP) soll im 2009 um 6% zurückgehen, schätzen die 5 größten Wirtschaftsforschungsinstitute. Dies wäre der schärfste Rückgang seit der Gründung der Bundesrepublik. Und trotzdem empfehlen sie kein weiteres Konjunkturprogramm! (FAZ) [Tippfehler (5 statt 6 %) wurde korrigiert; Danke an den Kommentator]. Japans Exporte [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gesamtmarkt · Prognosen · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Hedge Funds: Schwindene Assets, schwindende Strahlkraft

21. April, 2009 ·

Die Hedge Funds waren lange so etwas wie Heros der Finanzszene. Ihnen wurde eine fast unglaubliche Marktmacht und Fähigkeit unterstellt, in jeder Situation von den Schwankungen der Märkte zu profitieren. Für gewisse Zeit konnten sie auch satte Gewinne erzielen und viel Kapital — trotz hoher Gebühren — anziehen. Die Assets der Hedge Funds wurden 2007 [...]

Kategorien: Fonds · Frontpage

Zurück in die Realität? Ende der Rally?

21. April, 2009 · 1 Kommentar

Die Börsen weltweit schwach: Die europäischen Indizes und die Wall Street haben gestern tief im Minus geschlossen. Asien ist mehrheitlich auch schwach, der Nikkei schließt mit ca. -2,4%, Hang Seng: -2,9%; Schanghai Composite -0,85%; größere Ausnahme ist Taiwan Weighted: ca. +1,73%. Der Dax startet trotzdem mit grünem Vorzeichen. Oracle kauft Sun Microsystems für 7,4 Mrd. [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Monatsbericht der Deutschen Bundesbank, April 2009

21. April, 2009 ·

Die Deutsche Bundesbank veröffentlichte heute den Monatsbericht für April 2009. Darin wird noch einmal eine beschleunigte Verschlechterung der Wirtschaftslage konstatiert. Im vierten Quartal 2008 ist das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands um 2,1 Prozent geschrumpft. Das ist der stärkste Rückgang seit mehr als 20 Jahren. Besonders schlimm sind die deutschen Exporte betroffen — eine Tendenz, die sich zuletzt [...]

Kategorien: Finanznews · Research

Charts Update: Wichtige Aktienindizes, Konjunkturdaten, langfristige Verläufe

20. April, 2009 ·

Eine schnelle Übersicht über einige wichtige Daten und langfristige Verläufe: Dax: Langfristiger Chart Live Version: Dax seit 1990 (logarithmische Skala mit gleitenden Durchschnitten und Jahresperformance) Inflation USA Live und noch langfristiger: US-Inflation (CPI, Verbraucherpreise)

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Kennen Sie meine Tagspage?

20. April, 2009 ·

Die Tagspage bietet eine gewichtete Darstellung der 150 meistverwendeten Tags (Ettiketen) der im Börsennotizbuch veröffentlichten Beiträge. Ich hätte es vielleicht auch früher ab und zu machen sollen: Ein Bild von der Tagspage fürs Archiv aufnehmen. Denn die Tags bzw. die Themen sind ständig in Bewegung… Eines kann ich Ihnen versichern: Die Tags “Krise” und “Banken” [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Mildernde Umstände?

20. April, 2009 ·

“Der MDR zockt nicht, er lässt zocken.” Linkspartei-Medienpolitiker und Rundfunkratsmitglied Heiko Hilker zur Spekulations-Affäre des Senders, PDF. Via: Turi2. Die frühere Meldung: Was hat ein Rundfunksender an der Börse verloren? (letzter Absatz).

Kategorien: Frontpage · Gelesen