anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "Wirtschaftsdaten"

Scary Chart: Der schlimmste Fall der Einzelhandelsumsätze in den USA seit den 70er

11. November, 2009 ·

Ein Chart, der den Verlauf der Einzelhandelsumsätze in den USA (retail sales) während der letzten Rezessionen anschaulich dokumentiert. Zur Zeit machen wir die schlimmsten Erfahrungen seit den 70er. Die Rezession, die der jetzigen am nächsten kommt, ist die von 1980. Die Einzelhandelsumsätze fielen damals im vergleichbaren Zeitraum nicht so schnell, sind aber noch mehrere Monate [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsblogs · Wirtschaftsdaten

Inflation Deutschland: Verbraucherpreise im Oktober unverändert

10. November, 2009 ·

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Oktober 2009 unverändert geblieben, meldet das Statistische Bundesamt. Die Inflationsrate gegenüber Oktober 2008 liegt bei 0% (nach -0,3% im September). Im Vergleich zum Vormonat (September 2009) erhöhten sich die Preise um 0,1%. [ Klick auf die Grafik für größere Ansicht ] Der interaktive Chart: Verbraucherpreis-Inflation Deutschland, monatlich, zum Vorjahr [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation

Exportleistung steigt im September (trotz dem starken Euro)

9. November, 2009 ·

Und noch eine Meldung zur makroökonomischen Entwicklung Deutschlands: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, wurden im September 2009 Waren im Wert von 70,0 Milliarden Euro aus Deutschland ausgeführt und Waren im Wert von 59,4 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt. Die deutschen Ausfuhren waren damit um 18,8% und die Einfuhren um 16,3% niedriger [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

Erzeugung im Produzierenden Gewerbe, Deutschland, September 2009: +3,2%

9. November, 2009 ·

Die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe ist im September vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes zufolge preis- und saisonbereinigt um 2,7% gestiegen. Der Vormonatswert wurde auf 1,8 % nach oben revidiert. Dabei ist die Industrieproduktion ist um 3,2 % gestiegen, während das Bauhauptgewerbe um 1,8% geschrumpft ist. Das Statistische Bundesamt ergänzt noch: Im gesamten dritten Quartal nahm [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

US-Arbeitsmarkt: Die Arbeitsquote steigt auf Rekordwert seit 1983

7. November, 2009 · 2 Kommentare

Nie in den letzten 26 Jahren war die Arbeitslosenquote in den USA so hoch: Im Oktober 2009 weisen die USA eine Arbeitslosenquote von 10,2% aus (zuletzt gab es einen so hohen Wert 1983). Gleichzeitig verliert die Wirtschaft der Vereinigten Staaten weiter Jobs — im Oktober zählte man 190.000 Stellen weniger. Die Entwicklung grafisch: [ Klick [...]

Kategorien: Frontpage · Research · Wirtschaftsdaten

Geleistete Arbeitsstunden in der EU sinken, Teilzeitarbeit nimmt zu

5. November, 2009 ·

Hinter dem relativ robusten Arbeitsmarkt in Europa (relativ zur scharfen Rezession) versteckt sich, nach Einschätzung von Eurostat, die Möglichkeit vieler Unternehmen, statt Arbeitnehmer direkt zu entlassen, das Arbeitsstundenvolumen bei mehr oder weniger konstanten Beschäftigtenzahlen zu reduzieren. So weist Eurostat einen deutlichen Rückgang der geleisteten Arbeitsstunden aus (übrigens auch in den USA ein sehr wichtiger Indikator [...]

Kategorien: Research · Wirtschaftsdaten

US-BIP: +3,5% im dritten Quartal

29. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Gerade schreibe ich, wie Goldman Sachs ihre US-BIP-Prognose im letzten Moment noch auf 2,7% reduziert haben (von 3%), und wir haben die erste offizielle US-BIP-Schätzung. Diese lautet: +3,5% und somit deutlich besser als erwartet (Konsens laut Barron’s 3%, FTD berichtet von einem Konsens von 3,2%). Selbstverständlich handelt es sich hier um eine erste Schätzung, die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

New Home Sales: Nicht überzeugend

28. Oktober, 2009 · 3 Kommentare

Die Schwäche am US-Immobilienmarkt ist nicht ausgestanden. Auch wenn wir gute Zeichen für eine Bodenbildung beobachten können, liefern die neuesten Daten Grund zur Sorge: Die Verkäufe von Neubauten (New Home Sales) für September sind nicht sehr überzeugend. Die Original-Meldung [PDF]: Sales of new one-family houses in September 2009 were at a seasonally adjusted annual rate [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Unternehmenskredite USA: -10% zum Vorjahr

27. Oktober, 2009 ·

Auf dem folgenden Chart ist die prozentuale Veränderung der Unternehmenskredite in den USA jeweils zur Vorjahresperiode eingezeichnet (seit 1948). Ganz offensichtlich hat die aktuelle Rezession hier deutliche Spuren hinterlassen. Jedoch… Auch wenn der Rückgang der Kredite in 2009 den absoluten Rekord in dieser ziemlich langen Datenreihe markiert (mehr als -10% zum Vorjahr), ist eine solche [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

UK-BIP, 3. Quartal 2009: Unerwartet schwach! -0,4% zum Vorquartal.

23. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

Photo credit: vanoma from morguefile.com Das britische Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 3. Quartal 2009 unerwartet um 0,4% zum Vorquartal geschrumpft. Erwartet wurde ein leichtes Wachstum von ca. 0,2%. Die Daten sind ziemlich unangenehm für das Vereinigte Königreich, aber auch für die anderen Industriestaaten. Die Rezession erweist sich als deutlich hartnäckiger als zuletzt, im Zuge sich [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung (USA): Leicht gestiegen

22. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Die (saisonbereinigten) Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung sind in den USA auf 531.000 leicht gestiegen. In the week ending Oct. 17, the advance figure for seasonally adjusted initial claims was 531,000, an increase of 11,000 from the previous week’s revised figure of 520,000. The 4-week moving average was 532,250, a decrease of 750 from the previous week’s [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

USA: Bau- und Immobilienmarkt (Updates)

21. Oktober, 2009 ·

Baubeginne: Das offizielle Dokument (Census Bureau). Zusammenfassung und Charts auf Deutsch: “US-Baubeginne weiter schwach” (Querschüsse). Zusammenfassung und Chart auf Englisch: “Housing Starts in September: Moving Sideways” (Calculated Risk). Der gewerbliche Immobilienmarkt liefert die Zahl des Tages bei egghat:   Der gewerbliche Immobilienmarkt in den USA macht das, was der “private” Immobilienmarkt wohl auch noch machen [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs · Wirtschaftsdaten

US-Handelsbilanzdefizit: Die deutliche Schrumpfung

19. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Heute habe ich per Zitat auf das US-Handelsbilanzdefizit (und die globalen Ungleichgewichte) hingewiesen. Zu den dort ergänzten Daten zum US-Handelsbilanzdefizit wollte ich noch den langfristigen Chart hinzufügen: [ Klick auf die Grafik für größere Ansicht ] [ Klick auf den Text unterhalb der Grafik für den interaktiven Chart und Anmerkung ] US-Handelsbilanzdefizit- bzw. überschuss seit [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Inflation in den USA, Spetember 2009: +0,2% zum Vormonat, etwas höher als erwartet

16. Oktober, 2009 ·

Die US-Verbraucherpreise stiegen in September 2009 um 0,2% gegenüber dem Vormonat, etwas stärker als erwartet (erwartet wurde ein Anstieg um ca. 0,1%). Die Kerninflationsrate stieg ebenso um 0,2%. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnet man entsprechend -1,3% (gesamt) und +1,5% (Kerninflation). Die Gesamtinflationsrate in den USA (wie in den meisten anderen Industriestaaten) fällt hauptsächlich aufgrund niedriger [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation · Research · Wirtschaftsdaten

Industrieproduktion Europa: Im August leicht gestiegen.

15. Oktober, 2009 ·

Noch mehr Zeichen eines Bodens — die Industrieproduktion in Europa erholt sich leicht vom schweren Zusammenbruch (sie Grafik unten). Nach Angaben von Eurostat ist die (saisonbereinigte) Industrieproduktion im August 2009um 0,9% (EU-16) und um 0,6% (EU-27) zum Vormonat gestiegen. Gegenüber dem Vorjahresmonat (August 2008) ist diese allerdings um entsprechend 15,4% und 13,5% gefallen. Quelle: eurostat, [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

Neue Charts: BIP der USA (langfristig, seit 1947)

12. Oktober, 2009 ·

Diese Charts waren lange überfällig: Die Entwicklung der Wirtschaftsleistung (BIP) der USA, der größten Volkswirtschaft der Welt. Zunächst das reale BIP (Bruttoinlandsprodukt) in Dollar (auf der Basis des (festgeschriebenen) Dollarwertes des Jahres 2005) pro Quartal seit 1947: [Klick auf die Grafik für größere Ansicht. Klick auf den Link für die interaktive, aktualisierte Version] Reales US-BIP [...]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Revisionen: Immer auf der Hut bleiben!

9. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

“I remember people saying [in early 2008] things like ‘you don’t go into recession when you are losing 60,000 jobs a month.’ They were right. It was the job numbers that were wrong”. Floyd Norris, in The New York Times, über die großen Unterschiede zwischen den Erstmeldungen und den späteren Revisionen der Arbeitslosenstatistik, Recession? What [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

+1,4 % bei den Auftragseingängen (vorläufige Angaben, August 2009)

8. Oktober, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt meldet ein Plus bei den Auftragseingängen der Industrie für August 2009: Die Auftragseingänge in der Industrie haben sich vorläufigen Angaben zufolge im August preis- und saisonbereinigt um 1,4 % erhöht. Im Vormonat waren sie abwärts revidiert um 3,1 % angestiegen. Der Umfang an Großaufträgen war für einen August unterdurchschnittlich. Ausschlaggebend für die [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

Die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe ist im August preis- und saisonbereinigt um 1,7 % angestiegen (vorläufige Angaben)

8. Oktober, 2009 ·

Das Statistische Bundesamt meldet neueste, vorläufige Zahlen zur Entwicklung des produzierenden Gewerbes in Deutschland für August 2009: Die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe ist im August vorläufigen Angaben zufolge preis- und saisonbereinigt um 1,7 % angestiegen. Im Vormonat war sie abwärts revidiert um 1,1 % zurückgegangen. Die aktuellen Ergebnisse sind durch einen Ferientageeffekt leicht überzeichnet. Während [...]

Kategorien: Finanznews · Research

ISM Service Index im Plus. Dies soll die Börsen “beflügelt” haben…

5. Oktober, 2009 ·

Wir lieben die Medien: Das kleine Plus im ISM Non-Manufacturing Report (also für die Dienstleitungsbranchen in den USA) soll heute die Börsen “beflügelt” haben. The report was issued today by Anthony Nieves, C.P.M., CFPM, chair of the Institute for Supply Management™ Non-Manufacturing Business Survey Committee; and senior vice president — supply management for Hilton Hotels [...]

Kategorien: Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

US-Arbeitsmarktbericht enttäuscht

2. Oktober, 2009 ·

Enttäuschender Arbeitsmarktbericht in den USA. Fürs erste kann man sich hier informieren: Die Original-Daten: BLS, Employment Situation Summary Nonfarm payroll employment continued to decline in September (-263,000), and the unemployment rate (9.8 percent) continued to trend up, the U.S. Bureau of Labor Statistics reported today. The largest job losses were in construction, manufacturing, retail trade, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Neuer Chart: Die Sparquote in den USA

2. Oktober, 2009 ·

Über die Sparquote (insbesondere der US-Haushalte) haben wir schon des öfteren gesprochen. Endlich habe ich sie einmal schön übersichtlich und schön langfristig (seit 1959) in einem Chart auf der Seite: Sparquote USA seit 1959 (dort wird sie auch regelmäßig aktualisiert). Der Verlauf bisher: [ Klick auf die Grafik für größere Ansicht ]

Kategorien: Frontpage · Ressourcen · Wirtschaftsdaten

Jede Nachricht mit einem “aber”

1. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Keiner hat gedacht, dass die Erholung ein easy going sein wird, nicht wahr? Und das Bündel Makro-Nachrichten von heute zeigt es wieder — jede News hat ein “aber”… US-Immobilien: Die Bauausgaben sind gestiegen, aber wie bei anderen Immo-Nachrichten in den letzten Monaten müssen wir bedenken, dass in den USA bis Ende November eine Sondermaßnahme läuft, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit, September 2009

30. September, 2009 ·

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute ihren Arbeitsmarktbericht vorgelegt. Nach wie vor lässt sich konstatieren, dass die Entwicklung am Arbeitsmarkt, wennauch tendenziell negativ, bisher durchaus nicht so schlecht ausgefallen ist wie die dramatischen Einbrüche der Wirtschaftsleistung Deutschlands in den vorherigen Quartalen eigentlich befürchten ließen. Den Bericht kann man in voller Länge hier herunterladen. In der [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

Noch ein paar Markro-News: US-Erstanträge und ifo

24. September, 2009 ·

Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung in den USA gefallen auf 530.000. Auch hier zeichnet sich eine Trendwende ab… In the week ending Sept. 19, the advance figure for seasonally adjusted initial claims was 530,000, a decrease of 21,000 from the previous week’s revised figure of 551,000. The 4-week moving average was 553,500, a decrease of 11,000 [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten