anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "zitat"

Jim Rogers: Starker Dollar “for a while”

28. Oktober, 2009 ·

“Whenever you have everybody on the same side of the boat, you know what you have to do. We may have a rally in the dollar, a decline in commodity prices or stock prices for a while.” Jim Rogers über den Dollar und die anderen Märkte, Bloomberg Ähnlichen Gedanken “propagierten” wir hier spätestens mit dem [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Währungen

Zuerst noch Zinssenkungen, erst dann Intervention

27. Oktober, 2009 ·

“Der EZB wird nichts übrig bleiben als irgendwann im nächsten Jahr die Zinsen weiter zu senken – erst danach dürfte über Interventionen am Devisenmarkt nachgedacht werden”. Dieter Wermuth über die mögliche Vorgehensweise der EZB bei der von ihm erwarteten niedrigen Inflation gepaart mit einem starken Euro, Herdentrieb Vor wenigen Tagen schrieb ich: Ich glaube, die [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Währungen

“Smart” gleich “skeptisch”. Immer noch.

26. Oktober, 2009 ·

“The point that Weisenthal is making is that the bond market is only “smarter” when it fits the bear case. When it fits the bull case, as it does now, the bears are silent”. Tadas Viskanta (Abnormal Returns) auf die Bemerkung von Joe Weisenthal (per Twitter): “With the junk bonds rallying, you don’t hear as [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Exportweltmeister auf Pump

22. Oktober, 2009 ·

Etwas “auf Pump” machen/haben/sein, klingt natürlich nicht so gut. Die Amerikaner konsumierten auf Pump — und wir sehen jetzt wohin das führt. Was ist mit den Deutschen? — Sie haben auf Pump produziert… “Das amerikanische Geschäftsmodell bestand darin, strukturierte Wertpapiere gegen Autos und Maschinen zu verkaufen, und das deutsche Geschäftsmodell war das Spiegelbild dazu. Wir [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Schlagen Sie lieber auf Seite 23 auf…

21. Oktober, 2009 · 3 Kommentare

“Major money is made on stories buried on page 23 of the Wall Street Journal, [and not on] stories that are headed to page 1. The US dollar collapsing story is on page one of economic news everywhere. Pray tell who does not know most if not all of the problems of the US dollar?” [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Währungen

Es lebe das V!

20. Oktober, 2009 ·

“Die meisten Investoren schenken zu viel Glauben an die Theorie, die Preise wären rational; sie unterstellen, dass ein Börsenkollaps durch ernsthafte wirtschaftliche Schwierigkeiten gerechtfertigt sein soll. Daraus folgern sie, dass wir keinen großen Bull Market [Hausse] haben könnten, nachdem die Preise eingebrochen sind. Die Geschichte lehrt, diese Annahme ist falsch”. Ken Fisher über die zu [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Relativ betrachtet sind die globalen Ungleichgewichte nicht so beängstigend

19. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

“In Dollar ausgedrückt, sind die Summen riesig. Die USA, zum Beispiel, hatten 2006 ein Handelsdefizit von 760 Mrd. Dollar[*], während die Chinesen 2008 einen Überschuss von über 400 Mrd. und die erdölexportierenden Länder von über 600 Mrd. Dollar aufwiesen. Relativ betrachtet sind die Zahlen jedoch viel weniger beängstigend. Nach Berechnungen des IWF betrugen die globalen [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Jim Cramer: Schnellkurs in Lininismus

18. Oktober, 2009 ·

Etwas unerwartet ist es schon — Jim Cramer, der populäre US-TV-Börsen-… hm was? … -Showman … -Moderator … habe früher mal Kurse in Kommunismus belegt. Und im ganzen Lärm um die Banker-Boni sieht er eindeutig kommunistische (genauer: leninistische) Züge: I took seven courses in communism. Lenin when he came in in 1917 thought that the [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Politische Börsen, aber längerfristig…

15. Oktober, 2009 ·

“Die deutschen Börsen erhalten ab jetzt wieder anhaltenden Rückenwind, denn zu kräftigen Kursgewinnen kam es seit Bestehen der Bundesrepublik eigentlich nur in den von der CDU geführten Legislaturperioden. Damit hat der Dax bis 2011 beste Chancen, ein fünfstelliges Terrain zu erobern, während danach mit einer vergleichbar spektakulären Baisse zu rechnen ist (und einer Tendenz zu [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Prognosen

Goldman Sachs, der Vampir-Krake

15. Oktober, 2009 ·

Apropos Quartalszahlen der US-Investmentbank Goldman Sachs… Der Kolumnist Matt Tiabbi beschrieb in einem Artikel für das Rolling Stone Magazine Goldman Sachs als “einen großen Vampirkraken, der sich über das Gesicht der Menschheit legt und seinen blutsaugenden Stachel in alles hineinjagt, was nach Blut riecht”. [ Übersetzung: Handelsblatt; eigentlich sprachlich korrekter : "... was nach Geld [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

“Verkaufen” und “Nutzen-Nehmen” können zwei sehr verschiedene Paar Schuhe sein

13. Oktober, 2009 ·

Heute dient uns als “Zitat des Tages” eine kurze Geschichte aus dem Buch von André Kostolany “… und was macht der Dollar?”: Der junge Grün zieht aus der Provinzstadt nach Budapest, um dort Geschäfte zu machen. Nach einigen Wochen ruft er seinen Vater an und berichtet: – Papa, ich mach’ gute Geschäfte und hab’ einen [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Revisionen: Immer auf der Hut bleiben!

9. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

“I remember people saying [in early 2008] things like ‘you don’t go into recession when you are losing 60,000 jobs a month.’ They were right. It was the job numbers that were wrong”. Floyd Norris, in The New York Times, über die großen Unterschiede zwischen den Erstmeldungen und den späteren Revisionen der Arbeitslosenstatistik, Recession? What [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsdaten

Wollen wir wieder dorthin, wo wir waren?

7. Oktober, 2009 ·

“Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es einmal gut formuliert: Die Finanzkrise ist vorbei, wenn man wieder dort ist, wo wir vor zwei Jahren waren”. Mario Draghi, Chairman des in Basel ansässigen Financial Stability Board und Gouverneur der Banca d’Italia, in seinem (angeblich) ersten Interview für eine deutsche Zeitung (FAZ) Mario Draghi wurde übrigens (etwas voreilig) von [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Alles nur Glückssache

6. Oktober, 2009 ·

  Ist der Erfolg an der Börse reine Glückssache? “Ja, der schnelle Erfolg hängt allein vom Glück ab. Oder nennen wir es mal Fortune, das klingt besser”. Martin Weber beantwortet die Schlüsselfrage nach dem Börsenerfolg Er wird übrigens vom Handelsblatt als Börsenprofessor vorgestellt. Börsenprofessor? Na gut…  

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

“1807 zogen die Smarten nach London….”

5. Oktober, 2009 ·

“If you were smart in 1807 you moved to London, if you were smart in 1907 you moved to New York City, and if you are smart in 2007 you move to Asia.” Jim Rogers, der US-Investor, der bekanntlich seine Tochter Mandarin lernen lässt, um “auf die Zukunft vorbereitet zu sein”, The Globe and Mail [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Marc Faber: “Diese Krise war nur der Aperitif. Der Hauptgang heißt ‘Zusammenbruch’”

29. September, 2009 · 4 Kommentare

Wir wollen solche Worte ernst nehmen, aber ganz glauben tun wir’s nicht… Selbst Marc Faber sieht die Gefahr erst in ca. 10 Jahren aufziehen, dann aber mit vehementer Gewalt: “It’s a total and complete disaster and the crisis we had is just the appetizer to the big total breakdown of financial markets and of governments [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Die Wissenschaftler auch noch..

18. September, 2009 ·

„Wenn 99 Prozent aller Wissenschaftler derselben Meinung sind, ist sie mit großer Wahrscheinlichkeit sogar falsch.“ Kary Mullis, nachgelesen bei Dirk Maxeiner, Der Adler fliegt allein  

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gelesen

The Fed is “all in”…

17. September, 2009 · 2 Kommentare

“In poker terms, the Treasury and Fed have gone “all in.” Economic medicine that was previously meted out by the cupful (pumping dollars into the economy) has recently been dispensed by the barrel. These once-unthinkable dosages will almost certainly bring on unwelcome aftereffects. Their precise nature is anyone’s guess, though one likely consequence is an [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Inflation

Joseph Stiglitz: “Die Bankenprobleme sind jetzt größer als vor Lehman”

15. September, 2009 ·

“In the U.S. and many other countries, the too-big-to-fail banks have become even bigger. The problems are worse than they were in 2007 before the crisis.” Joseph Stiglitz, Bloomberg, Stiglitz Says Banking Problems Are Now Bigger Than Pre-Lehman     Passt zum “Jubiläum” und zum gestrigen Hinweis auf den Appell “führender Ökonomen”, die Banken auf [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

5 magere Jahre, mindestens…

4. September, 2009 · 1 Kommentar

“Die Rezession wird wohl früher zu Ende gehen, doch das wird nicht das Ende der Krise sein”. Robert Shiller, Interview in der FAZ, „Die nächsten fünf Jahre werden enttäuschend“

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Paul Krugman: UK könnte sich schneller erholen

6. August, 2009 ·

“Basically, aggressive monetary policy and the depreciation of the pound are giving Britain a boost relative to other advanced countries”. Paul Kugman zu den neuesten Wirtschaftsdaten aus Großbritannien, Blog-Post: Bouncing Britain Im Blog-Beitrag verlinkt Krugman auf seine frühere Veröffentlichungen, die die Erholung der britischen Wirtschaft behandeln. Und – wie?! – kann es denn möglich sein, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Nix besser als Abwrackprämie…

5. August, 2009 · 1 Kommentar

“I challenge anyone to show me a one-week program that has had as much benefit to the consumer and as much impact on the environment as this one has”. George Pipas, Chief Sales Analyst bei Ford, zur amerikanischen Version der Abwrackprämie für alte Autos, NYT Klar, der Mann ist von der Auto-Industrie…

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Make them small!

29. Juli, 2009 ·

“[...] I don’t see any need for an investment bank to have a balance sheet of hundreds of billions of dollars”. Felix Salmon über die Struktur und Gefahren großer Investmentbanken in einem sonst thematisch breit angelegten Interview, Eight questions for Felix Salmon. Hier haben wir es wieder, aber keiner scheint noch zuzuhören: “Too big to [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

“Besser als noch ‘ne Autobahn gegen die Krise”

27. Juli, 2009 ·

“Das Tolle an der Förderung von Forschung und Entwicklung und an der Ausbildung der Menschen insgesamt, ist, dass man sich keine großen Gedanken mehr über die optimale Wirtschaftsstruktur machen muss — die Leute, die was im Kopf haben, kriegen das schon von allein hin. Besser als noch ‘ne Autobahn gegen die Krise”. Kommentar von Dieter [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Haushaltsdefizite: “Nicht unsere Kinder, wir werden ärmer”.

26. Juli, 2009 · 2 Kommentare

Heute nehme ich ein etwas längeres Zitat aus dem Artikel, den egghat als Lesetipp und Einladung zur Diskussion gepostet hat. Es geht um die Geldmenge und die Haushaltsdefizite (der USA). There is something that is not understood about budget deficits. We are always told that this is bad because it is borrowing from the future [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Inflation