anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "zitat"

The big issue is the “exit strategy”

18. Dezember, 2008 ·

Die Fed macht also das, was sich wohl voll und ganz als “quantitative easing” qualifiziert, zu gut Deutsch: “Anwerfen der Notenpresse” (vgl. Klingelt es?). Das Problem? The big issue [..] will be the exit strategy. At some point the animal spirits of businesses and consumers (and bankers) will return, and if the Fed doesn’t act [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen

Return *OF* Investment

11. Dezember, 2008 ·

WSJ.com, The Mattress Stuffers: Investment advisers may start talking about return of your money instead of return on your money. Mit dem jüngsten Kuriosum negativer Zinsen auf T-Bills sind wir offensichtlich in der Tat gar nicht weit davon entfernt, die Rückzahlung und nicht die Zinszahlung in den Vordergrund zu stellen.

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Der Unterschied zwischen der Großen Depression und heute…

25. November, 2008 ·

Instead of workers with 5 o’clock shadows asking, “Brother, can you spare a dime?” we have clean-shaven financial-services executives asking congressmen if they can spare $100 billion. … und überhaupt, lasst und mit diesen Vergleichen mit der Großen Depression nicht übertreiben: Don’t Get Depressed, It’s Not 1929… [Five o'clock shadow (Wiki) = Bartschatten.]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Noch ein Zitat des Tages: Als erstes, definiere das Problem!

24. Oktober, 2008 · 1 Kommentar

Ich habe gerade nicht so viel Zeit… Was soll ich wieder auf die “besonders umfassende und tiefe schlechte technische Verfassung des Marktes” hinweisen… Während die Börsen dramatisch abstürzen, kann man sich ein bisschen mit (schwarzem) Humor oder sonstigen Fundstücken aus dem Internet aufmuntern, oder?… Wie wäre es mit einer Definition von schlechten Konjunkturphasen? When your [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Zitat des Tages: Gute Zeiten, schlechte Zeiten (der Banken)

17. Oktober, 2008 · 1 Kommentar

“For every dollar the banks earned during the industry’s most prosperous years, they have now wiped out $1.06″. NYTimes.com, Banks Are Likely to Hold Tight to Bailout Money

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Zitat des Tages: “Flat is the new up”

11. Juli, 2008 ·

In einem Report von Publishers Information Bureau, zitiert von New York Times, heißt es, die Konjunkturschwäche wirke sich bereits stark auf die Werbeeinnahmen der (Print) Presse. Die kräftigsten Rückgänge der Werbebuchungen kamen aus den Auto- und Haushaltselektronik-Branchen. Hierzu Thomas J. Wallace, Editorial Director bei Condé Nast: The joke here is, ‘Flat is the new up’ [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Zitat des Tages: Rohstoffe können keine Unternehmen führen

10. Juli, 2008 · 1 Kommentar

CrossingWallstreet.com kommentiert die “Übungen”, Aktiencharts in Rohstoff-Einheiten umzurechnen, damit ein klarerer Kaufkraftvergleich hergestellt wird. Die Umrechnung ist aber nicht immer korrekt, unter anderem weil die typischen Verläufe von Aktienindizes und Rohstoffpreisen unterschiedlich sind (die Rohstoffpreise tendieren zu höheren und plötzlichen Schwankungen). Und nicht zuletzt, weil es zwischen Rohstoffen und Unternehmen entscheidende Unterschiede gibt: Think of [...]

Kategorien: Gelesen · Rohstoffe

Aphorismen in der Werbepause

22. Mai, 2008 ·

Die sog. Interstitials (“im Internet: Unterbrecherwerbung, Werbung zwischen Webseiten, die vor dem Aufbau der eigentlich gewünschten Seite erscheint”, Wiki) nerven im Prinzip, aber Forbes.com hat sich wenigstens einfallen lassen, zusammen mit der Werbung Aphorismen und sonstige Zitate mit einzublenden. Heute zum Beispiel: “The dumbest people I know are those who Know It All.” Malcolm Forbes [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen

“Ein Bankier ist ein Kerl, der…

4. April, 2008 ·

… Ihnen bei schönem Wetter einen Regenschirm leiht und ihn zurückverlangt, sobald es regnet.” Mark Twain (1835-1910) (Dass wir so beim Thema bleiben… )

Kategorien: Allgemein · Gelesen

Zitat des Tages: Jim Rogers

3. April, 2008 ·

Jim Rogers zu den Investmentbankern — Recht hat er schon: Sie haben sich 2007 selbst Boni in Höhe von $39 Milliarden gezahlt. Warum soll der Steuerzahler sie jetzt aus dem Schlamassel ziehen? Via: Trader’s Quest, via: Bloomberg Video Also die Burschen sind wirklich frech…

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Zitat des Tages: Man muss es nicht immer wissen

27. März, 2008 ·

“The stock market is a no-called-strike game. You don’t have to swing at everything; you can wait for your pitch. The problem when you’re a money manager is that your fans keep yelling, ‘Swing, you bum!’” Warren Buffett, 1999 Berkshire Hathaway Annual Report Via: Kass: Merits of Market Agnosticism Man muss es nicht immer wissen; [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Gegen Steuerhinterziehung, aber für Steueroasen

19. März, 2008 ·

Das eignet sich schon als Zitat des Tages: In der gegenwärtigen Treibjagdatmosphäre gegen deutsche Steuerhinterzieher in Liechtenstein geht eine einfache ökonomische Wahrheit unter: Wir brauchen weltweit Steueroasen schon allein aus dem Grund, um die ständigen Begehrlichkeiten des Fiskus im Zaum zu halten. Als Faktor im internationalen Steuerwettbewerb haben Länder wie Liechtenstein, die Schweiz und Singapur [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage