anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Tag "medien"

Qualitätsmedien, wie?

27. Juli, 2009 ·

Kurios und auch traurig… Es hat etwas merkwürdig Irreales, von einer Veranstaltung zurückzukehren, auf der Journalisten zwei Tage lang über Qualitätsjournalismus geredet haben, über die Notwendigkeit, eigene Geschichten zu erzählen, unverwechselbar zu sein und Fakten zu überprüfen, über die Gefahren, einfach irgendwelche Meldungen zu übernehmen oder irgendwelchen Bloggern zu trauen, über die Möglichkeiten, im Internet [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Wer funktioniert nicht — die deutschen Blogs oder die deutschen mainstream Medien?

8. Mai, 2009 ·

Das muss ich jetzt einfach weiterleiten: Warum Mainstreammedien Kacke sind. [ über die Links bei egghat werden Sie -- hoffentlich -- auch auf diesen Artikel zurückfinden; aber zuerst den Link oben klicken ]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Deutschland — digitales Entwicklungsland

5. Mai, 2009 ·

Ich möchte meinen Beitrag zur Diskussion leisten — zur Diskussion über die Medienlandschaft und das Internet in Deutschland. Und zwar, indem ich auf eine Reihe von Artikeln von Marcel Weiss auf Netzwertig.com hinweise. Darin gibt es viel Gedankenfutter und Argumente (und Kommentare), die man zwar nicht teilen muss, über die man aber sehr wohl nachdenken [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gelesen

Deutsche Wirtschaftsblogs: Warum so wenig? Sind sie gut?

23. April, 2009 · 1 Kommentar

Zur Zeit läuft eine Aktion unter dem Motto “Ein ♥ für Blogs”. Der Aufruf ist begrüßenswert (auch wenn, sorry, das Motto ein bisschen einfallslos ausgefallen ist). Die deutsche Blogosphäre mag vielleicht ein bisschen ruhiger geworden sein, nach meinem Eindruck reift sie aber, wird größer und – ja, auch – bedeutender. Natürlich vollzieht sich diese Entwicklung [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Das Beige Book oder was sich wo stabilisiert? (Tipp: Es ist nicht die Wirtschaft)

16. April, 2009 ·

Heute ist das Beige Book veröffentlicht worden. Das ist der acht Mal pro Jahr erscheinende Konjunkturbericht der Federal Reserve (Fed, US-Notenbank). Das Beige Book fasst die Konjunkturberichte der 12 regionalen Zentralbanken in den USA, gibt Auskunft über die wirtschaftlichen Bedingungen im Land und (soweit möglich) Ausblick auf die Konjunkturentwicklung. Das Beige Book ist ein wichtiges [...]

Kategorien: Frontpage · Sentiment · Wirtschaftsdaten

Finanzblogger ernten Anerkennung in der Krise

14. April, 2009 ·

Diese Nachricht wollen wir natürlich gern weiterreichen: Die Finanzblogger haben sich in der Krise wachsende Anerkennung verdient. Dies berichtet CNN Money (Mainstream) bzw. die spezialisierte Nachrichtenagentur Dow Jones (Financial Bloggers Gain Recognition Amid Turmoil). Ja, die Meldung bezieht sich auf die US-Blogger, die seit längerem eine sehr reife, hoch kompetente und reichweitenstarke Präsenz im englischsprachigen [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Studie: 2010 wird Internet häufiger genutzt als TV

9. April, 2009 ·

Nach einer Studie von Microsoft werden die Menschen in Europa noch 2010 mehr Zeit im Internet verbringen als vor dem Fernseher. Microsoft erwartet, dass die durchschnittliche Internetnutzung pro Woche auf 14,2 Stunden steigt. Fürs Fernsehen werden durchschnittlich 11,5 Stunden pro Woche prognostiziert. Die Studie weist darauf hin, dass die TV-Inhalte nicht per se an Reichweite [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Springer: Auf Einkaufstour am Zeitungsmarkt

8. April, 2009 ·

Die Krise eröffnet bekanntlich Chancen. In der Branche, die von der Krise mit am stärksten betroffen ist — die Medien, — sieht Springer-Chef Mathias Döpfner nun offensichtlich mehr Chancen: Springer-Chef Mathias Döpfner konkretisiert seine Einkaufspläne und will in den nächsten 18 Monaten ordentlich shoppen gehen – und zwar gerne auch auf dem deutschen Zeitungsmarkt. Er [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Word of the day: Notlüge

7. April, 2009 ·

Ist das nicht amüsant: FT Alphaville (der Blog der Financial Times, Internationale Edition) kürt die “Notlüge” zum “Word of the day”. Also noch ein deutsches Wort, das es ins Englische schafft (und mit Umlaut oben drauf). FT ALphaville — Word of the day: Notlüge.

Kategorien: Allgemein · Gelesen

Zeitenwende ist zurück

1. April, 2009 ·

Einer der guten deutschsprachigen Blogs (damals eigentlich ein kleines Finanzmagazin), Zeitenwende.ch, ist zurück. Anfang Januar gab der Herausgeber und Autor Hansruedi Ramsauer bekannt, dass er das Projekt Zeitenwende aufgeben muss. Letzte Woche dann doch die gute Nachricht: Es geht weiter. Die Kolumnen dürften ein bisschen weniger häufig erscheinen, und zwei Services (die Net-News und die [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gelesen

Thomas Strobl von Weissgarnix wird für FAZ bloggen

4. März, 2009 · 1 Kommentar

Thomas Strobl, mir und uns allen (nicht wahr?) bekannt als Autor des (sehr guten) Blogs Weissgarnix.de, wird ab Montag in einem neuen Wirtschaftsblog bei Faz.net schreiben. Der Blog nennt sich … “Chaos as usual”! Thomas Strobl ist der zweite Faz-Blogger, den ich zuerst im freien Gefilde der Blogosphäre kennengelernt habe (der erste: Don Alphonso, der [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen

Zeitungen und Blogs: Wer von wem abschreibt…

23. Februar, 2009 · 2 Kommentare

Ausnahmsweise war es dann ein Redebeitrag aus dem Publikum, der die Diskussion belebte: taz-Wirtschaftsexpertin Ulrike Herrmann sagte, dass es in den Redaktionen oftmals einfach an Wissen mangele – und somit an Glaubwürdigkeit: “Wenn man die wichtigsten Blogs zum Thema liest und dann deutsche Zeitungen, weiß man, wer von wem abschreibt.” Keiner protestierte, alle lauschten gebannt [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gelesen

Sinnkrise des Kapitalismus

9. Februar, 2009 ·

Man muss echt nicht lange suchen, um mit einer ziemlichen Menge Artikel über die “Sinnkrise” und den Untergang des Kapitalismus überschüttet zu werden. Und nein — nicht auf den Seiten der “üblichen Verdächtigen”, sondern ganz prominent in den sog. Leitmedien. Wenn nicht gerade auf das “Ende des Kapitalismus”, dann stößt man wenigstens auf das “Ende [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Sentiment

Die deutschen Blogs sind doch nicht völlig zu unterschätzen…

7. Februar, 2009 ·

“Es freut mich, dass ich zusammen mit Euch zeigen konnte, dass soziale Medien wie Blogs und Twitter eine gewisse Relevanz in Deutschland erreicht haben”. Markus Beckedahl, Netzpolitik.org, zum Fall der Abmahnung seines Blogs durch die Deutsche Bahn AG und dem jetzt bekannt gewordenen Verzicht der Bahn auf “weitere juristische Schritte”: Deutsche Bahn AG gibt auf! [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gelesen

“Verlinkt gute Artikel!”

12. Januar, 2009 ·

Und deshalb appeliere ich hiermit an alle Online-Chefredakteure, das zu tun, was bei fast allen Bloggern längst Usus ist: Verlinken Sie, liebe Kollegen, investigative Geschichten anderer Medien. Nicht nur gelegentlich und sporadisch, sondern als grundsätzliche Maßnahme. Es wäre ein Beitrag zum Qualitätsjournalismus. … meint Thomas Knüwer ganz zurecht im Handelsblatt-Blog “Indiskretion Ehrensache”. Weil sich so [...]

Kategorien: Allgemein · Gelesen

BasicThinking Blog wird verkauft. Spekulationen um den Preis.

8. Januar, 2009 ·

Einer der bekanntesten, vielleicht der bekannteste deutsche Blog Basic Thinking wird heute auf eBay zum Verkauf angeboten. Die ganze Blogosphäre spricht bereits davon und spekuliert über den erzielbaren Preis. Ich habe bereits Einiges darüber lesen können. Interessant finde ich, wie die Börsen-Blogger an das Angebot herangehen. Exemplarisch hat sich BlickLog Gedanken darüber gemacht: Wert Basic [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

DuMont will die “Berliner Zeitung”

8. Januar, 2009 ·

Noch mehr Bewegung in der Verlagsbrache: DuMont wolle 165 Mio. Euro für die “Berliner Zeitung”, “Hamburger Morgenpost” und “Berliner Kurier” zahlen, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf eine mit den Vorgängen vertraute Person. Das Geschäft sei noch nicht trockenen Tüchern, die Vertragsunterzeichnung solle am Freitag erfolgen, hieß es. Sprecher beider Häuser lehnten einen Kommentar [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

2009: Das Jahr der Fachblogs?

5. Januar, 2009 ·

Die deutschsprachige Blogosphäre entwickelt und wandelt sich… Das könnte ich bestätigen. Die deutsche Blogosphäre reift, und man fragt sich, ob die sog. Fachblogs in diesem neuen Jahr — endlich — den (großen) Durchbruch schaffen werden: Ja oder vielleicht nein…

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Konten der Kaupthing Bank nicht erreichbar. Die Warnungen kamen aber früh genug — zumindest in den Blogs.

9. Oktober, 2008 ·

Warum man Blogs lesen soll? Weil sonst in zu vielen Fällen nur “offizielle” Meldungen und “politisch korrekte” Nachrichten bis zu einem vordringen. Etwas seltener die pikanten, kritischen und “ungläubigen” Meinungen, die (nicht nur, aber mehr und öfter) in den unabhängigen Journalen professioneller und semi-professioneller Autoren, Marktteilnehmer und (Börsen-)Beobachter — gemein: Blogger – vorkommen. Ich komme [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Unternehmen

Mit Unverständnis gegen das Internet…

22. April, 2008 · 1 Kommentar

Dank egghat komme ich auf diesen Artikel bei Spiegel.de, welchen ich auf jeden Fall erwähnen und hier verlinken möchte: Wie Deutschlands Jugend dummgeredet wird. Die einführenden Worte schildern kurz den Gegenstand der Publikation: Die “Initiative Printpresse” will die Tageszeitung auf Papier retten. Mit Unterstützung der Bundesregierung fordert sie eine Rückbesinnung aufs Gedruckte – und erklärt [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage

Neuer Markt und Nasdaq: 2000-er Superhausse-Jubiläum, eine mediale Zeitreise

9. März, 2008 ·

Die Superhausse der 90er! Der Neue Markt und Nasdaq erreichen am 10. März 2000 nie da gewesene Höhen (und solche, die bis dato unerreicht geblieben sind, ganz abgesehen vom Fakt, dass der Neue Markt nicht mehr existiert). Die Stimmung eskalierte. Zum achten Jahrestag der damaligen Allzeithochs, macht sich Trader’s Quest auf eine “mediale Zeitreise” durch [...]

Kategorien: Börsenblogs · Finanznews

Murdoch kauft ca. 15 Prozent von Premiere

7. Januar, 2008 ·

Rupert Murdoch mischt am deutschen Fernsehmarkt mit – er habe sich Anteile des Bezahlfernsehsenders Premiere gesichert. Das Handelsblatt hat die Meldung: Medienmogul Rupert Murdoch hat bei Premiere zugeschlagen. Der Chef des Medienkonzerns News Corp. übernimmt knapp 15 Prozent am Bezahlfernsehsender. Und schon wird spekuliert, ob Murdoch den Sender komplett übernehmen will. Die Premiere-Aktie wurde zwischenzeitlich [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

ARD Top-Thema: Inflation

20. Dezember, 2007 ·

Uh, das in der Rubrik “Top-Thema” platzierte Spezial bei ARD-Online (Börse) heißt “Megatrend Inflation“… Gut, dass man hinten noch ein Fragezeichen setzte… Ich kann mir schon vorstellen, wie das auf das sensible deutsche Gemüt wirkt. Was rät die ARD? Folgendes: Immobilien und Gold als Inflationsschützer Sachwerte und Edelmetalle gelten seit jeher als sicherer Hafen in [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Springer will Konkurrenz-Portal zu Wikipedia starten

19. Dezember, 2007 ·

Axel Springer hat neulich nicht gerade geglänzt mit guten Management-Entscheidungen. Freilich ist die Pin Group ein ganz anderes Geschäftsfeld, aber – soweit ich mich erinnern kann – wurden auch die Schritte im Online-Bereich (speziell die Übernahme vom Handelsblatt) auch kritisiert. Also können wir mit etwas Skepsis (natürlich nicht nur aus diesem Grund) die Meldung zur [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Friedhelm Bush wieder auf dem Bildschirm

12. Dezember, 2007 ·

Wir hoffen, dass dies nicht viel zu bedeuten hat (ich sage es nur, weil für einige Bekannten von mir Friedhelm Busch eine zu starke Erinnerung an die New-Economy-Zeit wäre): Wie n-tv am Mittwoch mitteilte, wird der Börsenexperte ab 8. Januar 2008 zweimal im Monat dienstags innerhalb der Wirtschaftsnachrichten in der Rubrik „Busch-Trommel“ die neuesten Entwicklungen [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media