anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "Juli 2006"

Besteuerung von Finanzanlagen

27. Juli, 2006 ·

Die Auswirkungen der Änderungen der Besteuerung von Kapitaleinkünften aus unterschiedlichen Finanzanlagen ist natürlich auch wichtig: für jeden einzelnen und auch insgesamt für Attraktivität der Anlagen und das mittelfristige Investitionsverhalten. Hier ein nützlicher Bericht der FAZ: Steuervermeidung unter pari

Kategorien: Allgemein · Fonds · Gesamtmarkt

Börsen-Stimmung hat sich leicht gebessert? Wirklich?

27. Juli, 2006 ·

Folgende Überschrift in der FAZ.net von heute: Optimismus der Anleger hat im zweiten Quartal zugenommen. Dazu noch Graphiken, die einen vorsichtig optimistischen Ausblick der Anleger dokumentieren. Ich habe ja gesagt, dass sich die Stimmung im Zuge der Kurssteigerungen an den Börsen in den ersten Monaten des Jahres deutlich gebessert hat, die Argumente für die Aufwärtsbewegung [...]

Kategorien: Sentiment

Die Zinspolitik der Bank of Japan als Ursache für die schwächeren Börsen

26. Juli, 2006 · 2 Kommentare

Gottfried Heller sieht die Ursache für die letzten Schwächen an den Börsen am deutlichsten bei der Zinspolitik der Bank of Japan. Seit vielen Jahren der extrem lockeren Zinspolitik hat sie nun angesichts wieder Fahrt aufnehmender Konjunktur in der zweitgrößten Wirtschaft der Welt die “Zügel angezogen”. Dies natürlich im Synchron mit den übrigen großen Notenbanken (darunter [...]

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

Die Öl-Spekulation ist nach wie vor nicht entschieden

26. Juli, 2006 ·

Überall wird nach wie vor vom Öl berichtet und drohenden Energie-Krisen. Natürlich ist jede, und vielleicht insbesondere diese Spekulation, ein riskantes Unterfangen, denn nicht alles lässt sich auf harten Fakten begründen (wie es uns die vielen Experten und Möchtegern-Experten beweisen wollen). Fakt ist, wir müssen noch warten… Ich möchte ungern mich großartig in Öl-Spekulationen verwickeln, [...]

Kategorien: Rohstoffe · Unternehmen

Das sieht aber nach Angst aus

25. Juli, 2006 ·

Unter den ersten Sachen, die ich jetzt gemacht habe, war, die Statistiken des BVI zu checken. Eigentlich konnte man so was erwarten, aber die Ausmaßen der Mittelabflüsse aus den Aktienfonds und – bemerkenswerterweise – auch aus Rentenfonds stehen meiner Meinung nach nicht im Einklang mit der Börsen- und Wirtschaftslage. Es werden nämlich riesige Summen aus [...]

Kategorien: Fonds · Gesamtmarkt · Sentiment

Ich bin wieder da!

25. Juli, 2006 · 2 Kommentare

Hallo – vielleicht sollte ich mich doch entschuldigen, dass ich mich unangekündigt in den Süden begeben habe und eine Woche fern von Blog und Börse geblieben bin… Ehrlich gesagt habe ich – fast absichtlich – keine Nachrichten und Börsenkurse verfolgt, so gut wie keine Zeitungen gelesen oder Fernsehen geschaut. Ich denke solche Pausen tun häufig [...]

Kategorien: Allgemein

Versicherer noch an der Seitenlinie?

13. Juli, 2006 · 1 Kommentar

Woher die zukünftige Nachfrage nach Aktien wohl kommen wird? – Die Versicherer suchen nach Anlagealternativen. Bis jetzt sind sie ausschließlich im Bereich der Festverzinslichen engagiert – und dies bei den weltweit vorherrschenden niedrigen Zinsen. Dieses Engagement hat – natürlich – gleichzeitig die Zinsen, insbesondere am langen Ende, niedrig gehalten. Mittlerweile sind am Kapitalmarkt Anleihe-Renditen deutlicher [...]

Kategorien: Fonds · Unternehmen

Gottfried Heller – Interview

12. Juli, 2006 · 1 Kommentar

Seine aktuellen Gedanken zur Börsenlage kann man hier nachlesen: Gottfried Heller, Fiduka: “Der Dax wird Ende des Jahres bei über 6000 Punkten stehen”

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt

Sicherheitsdenken regiert nach wie vor

12. Juli, 2006 ·

Eigentlich bräuchte man keine großen Umfragen, um herauszufinden, dass sich die Realität der deutschen Anleger immer noch durch eines ganz besonders charakterisiert: „Sicherheit ist Trumf“. Es reicht sich im eigenen Umfeld (solange dies natürlich einigermaßen dem normalen, durchschnittlichen Umfeld entspricht), um festzustellen, dass große Risikoneigungen und Optimismus für die Zukunft Mangelware sind. Und diese sind [...]

Kategorien: Sentiment · Zinsen

Keine Industrienation wächst so schnell wie die USA

10. Juli, 2006 ·

„Vergeßt mir Amerika nicht,“ schrieb vor Jahren Kostolany. Und seine Worte haben sich damals bewahrheitet: zum wiederholten Male wurden die USA zum mächtigsten Motor der Weltwirtschaft, glänzten mit hohen Wachstumsraten (und einem Potenzialwachstum über dem Durchschnitt anderer Industrienationen), spielten die führende und dominante Rolle in den neuen wichtigsten Technologien und Innovationen. Der Dollar war stark [...]

Kategorien: Allgemein · Analysen · Gesamtmarkt · Unternehmen · Wirtschaftsdaten

Da würde man gerne private Anlageberatung machen

10. Juli, 2006 ·

Unsere lieben Fondsmanager – was müssen sie nicht alles ertragen!? Erst war es ein Schimpanse, der, mit den Dart-Pfeilen auf den Finanzteil der Zeitung schießend, die (meisten) teuer bezahlten Fonds-Manager schlug, jetzt performen Playboy Models um Längen besser… In einem Börsenwettbewerb erzielte nämlich die beste Amy Sue Cooper (23) im ersten Halbjahr die ansehnlichen +35,85% [...]

Kategorien: Allgemein · Fonds

Klinsmann würde die Zinsen senken

7. Juli, 2006 ·

Ja, finde ich schön – mehr Optimismus bitte, mehr Entschlossenheit, höhere Ziele und Selbstvertrauen: Thomas Fricke macht richtige Parallelen zwischen dem Ansatz von Klinsmann im deutschen Fußball und dem Handeln der deutschen Regierung und der EZB. Das Potenzial von Deutschland und Europa ist viel, viel höher als unsere schwarzmalerischen Ökonomen denken… FTD – Thomas Fricke: [...]

Kategorien: Allgemein · Sentiment · Zinsen

Öl wieder auf Rekordniveaus

7. Juli, 2006 ·

Dass sich der Ölpreis vergleichsweise still wieder auf die Rekordstände nähert, ist für mich erstmal ein Warnsignal (und ich bin halt nicht dafür da, nur Positives und Optimistisches auszustrahlen…). Ich habe in einem früheren Posting (Antizyklisch Spekulieren) per Zufall ziemlich genau am letzten Höchstpunkt (12. Mai) geschrieben: „Ich hatte vor einigen Tagen, als der Ölpreis [...]

Kategorien: Rohstoffe

Die Anleger werden schnell unsicher

6. Juli, 2006 ·

Gewöhnlich betrachtet man eine dynamische Entwicklung am IPO-Markt als etwas positives: Zeichnungsgewinne, Interesse für Aktien und Börse, Fantasie… allesamt schöne Worte, die insgesamt die Zuversicht bei dem Publikum wecken. Gewöhnlich aber geht die Börsen-Logik eher den Vorstellungen des Publikums entgegengesetzt. Viele Neuemissionen bedeuten auch viele neue Papiere auf dem Markt, die Kapital absorbieren und das [...]

Kategorien: Sentiment

Eine Kleinigkeiten nebenbei

5. Juli, 2006 ·

Fußball-WM, schönes Wetter, Sommer… kein Wunder, dass die Beiträge etwas ausbleiben… Heute zeigte sich der DAX nervös, hat etwas Angst vor der 5700 gekriegt und taucht wieder runter… Aber im Grunde gibt es nichts Bewegendes. Deshalb eine Kleinigkeit, auf die ich selber durch meine Finanz-News gekommen bin (also taugen vielleicht etwas…): Die Erkenntnisse der Wirtschaftler [...]

Kategorien: Allgemein

Die Spannung bleibt uns erhalten – auf dem Fussballplatz und an der Börse

1. Juli, 2006 · 2 Kommentare

Eigentlich, ja – seit heute ist Halbzeit an der Börse. Die ersten 6 Monate waren auch schön abwechslungsreich: die internationalen Börsen sind gut gestartet in das Jahr, die europäischen Aktien konnten deutlich zulegen und auch die US-amerikanischen Indizes haben sich etwas von ihrer eher vorsichtigen, nahezu schleppenden Entwicklung im positiven Sinne lösen können. Von den [...]

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt · Inflation · Prognosen · Zinsen