anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Beiträge von "August 2010"

Ei oder Henne? Was kommt zuerst Verteilen oder Erwirtschaften?

24. August, 2010 · 2 Kommentare

“Das Besondere am Wirtschaftskuchen ist ja, dass er nicht kleiner, sondern größer wird, je mehr davon gegessen wird. Skeptiker vergleichen bitte die Entwicklung der Löhne und des Wirtschaftswachstums seit Beginn der Industrialisierung. Man könnte deshalb den [häufig propagierten] Satz auch umdrehen: «Erwirtschaftet wird nur, was auch verteilt wird»”. Mark Schieritz erinnert an die paradoxen Mechanismen [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen

Mühsame Konjunkturentwicklung

17. August, 2010 ·

Die amerikanischen Einzelhändler Wal Mart und Home Depot enttäuschen … oder so in der Art. Beide haben eigentlich Gewinnwachstum gemeldet und ebenso die Analystenerwartungen übertroffen. Warum dann die Beunruhigung? Einer der wesentlichen Punkte ist wohl dieser: “Its same-store sales in the United States declined by 1.8 percent from the second quarter of a year ago [...]

Kategorien: Börsenblogs · Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Wirtschaftsblogs

Möglicher Super-GAU China

13. August, 2010 ·

“Nach der europäischen Schuldenkrise ist Chinas Superbubble deshalb ein heißer Kandidat für den Auftakt zur nächsten Phase der weltweiten Finanzkrise”. Wolfgang Münchau versucht einfach das Gesetz der Schwerkraft auf China anzuwenden, FTD … und in der jetzigen instabilen Konjunkturphase wäre ein Platzen der chinesischen Immobilienblase nun wirklich nichts Lustiges … Übrigens, vor mehreren Wochen haben [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Die Amerikaner lassen die Banken auf den Schulden sitzen

12. August, 2010 ·

Vor anderthalb Jahren habe ich schon mal geschrieben, dass in der Immobilienkrise eigentlich die Menschen die Banken abgezogen haben und nicht umgekehrt. Denn es ist die Dummheit des Gläubigers, wenn er die Kreditsicherheiten falsch einschätzt und auf den Schulden bzw. auf den wertlosen Sicherheiten sitzen gelassen wird. Nun, klar, die Banken wurden vom Staat gerettet, [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Die Fed dreht den Geldhahn ein wenig weiter auf

11. August, 2010 ·

Die Federal Reserve (Fed) konstatiert eine spürbare Abschwächung der Wirtschafttätigkeit in den USA und signalisiert, dass die Niedrigzinsphase lange noch nicht vorbei und sogar eine weitere Lockerung unmittelbar im Gang sei. Da der Leitzinssatz seit ungefähr anderthalb Jahren bei praktisch Null verbleibt, richten sich die Blicke auf die Tonart des Statements sowie auf die “unorthodoxen [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen