anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Suchergebnisse

Sie können auch die seitenbezogene oder die Web-Suche von Google ausprobieren:

Google
 

Autoindustrie: Ein Dauersubventionsnehmer…

17. Februar, 2010 ·

“Die Branche hat aus ihrer Sicht noch nicht genug bekommen. Subventionen von weltweit rund 100 Milliarden Euro reichen offenbar noch nicht aus. In den staatlichen Hilfen enthalten waren nicht nur die milliardenschweren Abwrackprämien in Europa, Amerika und Asien, sondern auch staatliche Kredite, Kreditbürgschaften, Anleihebürgschaften, Steuernachlässe und Forschungssubventionen.” Christoph Ruhkamp zum Subventionshunger der Autoindustrie, FAZ Die [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Mainstream-Media

Wort des Jahres 2009: Abwrackprämie

18. Dezember, 2009 ·

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat das “Wort des Jahres” gewählt: Abwrackprämie. In der Begründung heißt es: Dieser Ausdruck war seit Anfang des Jahres in der öffentlichen Diskussion präsent und verbreitete sich weit über die von der Bundesregierung beschlossene Maßnahme in zahlreichen Zusammenhängen. Zur Pressemitteilung: GfdS, Wort des Jahres 2009: Abwrackprämie Die anderen Plätze [...]

Kategorien: Allgemein · Frontpage · Gelesen

Visualisierung des “Cash for Clunkers” Programms (die US-Version der Abwrackprämie)

11. Dezember, 2009 ·

Cash for Clunkers: A Dynamic Map of the Car Allowance Rebate Systems (CARS) from Michael J Bommarito II on Vimeo. Via: The Big Picture

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

US-BIP: Gepushtes Wachstum?

30. Oktober, 2009 · 2 Kommentare

Nun, auch der zweite Blick auf die heutigen BIP-Zahlen aus den USA zeigt: Das Wachstum kam größtenteils durch die Konjunkturprogramme. Regelrecht gepusht durch die ziemlich riesigen Summen, die in Abwrack- und Steuerprämien flossen. Bei The Motley Fool habe ich eine übersichtliche Auflistung gefunden: Zum 3,5% Plus addierten folgende Positionen entsprechend: Personal spending: +2,36% Gross private [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Who cares?

29. Oktober, 2009 ·

Gute BIP-Zahlen heute aus den USA. Die korrekte Frage ist jedoch, ist ein solches Wachstum nachhaltig. Schliesslich wurde es zu einem wesentlichen Teil durch staatliche Subventionen, wie die US-Abwrackprämie, “künstlich” angetrieben… Was sagt Wall Street dazu?… “But with this growth “who cares if it’s sustainable,” seems to be the answer from investors today”. Matt Phillips [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Wirtschaftsblogs

US-BIP: +3,5% im dritten Quartal

29. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Gerade schreibe ich, wie Goldman Sachs ihre US-BIP-Prognose im letzten Moment noch auf 2,7% reduziert haben (von 3%), und wir haben die erste offizielle US-BIP-Schätzung. Diese lautet: +3,5% und somit deutlich besser als erwartet (Konsens laut Barron’s 3%, FTD berichtet von einem Konsens von 3,2%). Selbstverständlich handelt es sich hier um eine erste Schätzung, die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

Die große Frage kommt jetzt: Was passiert nach der Abwrackprämie?

2. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Direkt nach Ablauf der Abwrackprämie (in den USA) und kurz davor (in Deutschland) kommt die große Frage: Sacken die Absatzzahlen wieder tief in den Keller ab, ohne positiven mittelfristigen Effekt? Über das Mittelfristige ist noch zu früh zu urteilen, aber vorerst sind sowohl aus Amerika als auch aus Deutschland dramatische Rückgänge zu vermelden: Wer die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Jede Nachricht mit einem “aber”

1. Oktober, 2009 · 1 Kommentar

Keiner hat gedacht, dass die Erholung ein easy going sein wird, nicht wahr? Und das Bündel Makro-Nachrichten von heute zeigt es wieder — jede News hat ein “aber”… US-Immobilien: Die Bauausgaben sind gestiegen, aber wie bei anderen Immo-Nachrichten in den letzten Monaten müssen wir bedenken, dass in den USA bis Ende November eine Sondermaßnahme läuft, [...]

Kategorien: Frontpage · Wirtschaftsdaten

IWF: Leicht angehobene Wachstumsprognosen

1. Oktober, 2009 ·

Der IWF hebt seine Prognosen für die Entwicklung der Weltwirtschaft an, erwartet aber nach wie vor einen schwierigen und langwierigen Erholungsprozess: Für 2010 sagt der IWF nun ein Wachstum der Weltwirtschaft von 3,1 Prozent voraus – nach einem Minus von 1,1 Prozent im laufenden Jahr. 2009 schrumpft die Weltwirtschaft erstmals als Ganze seit dem Ende [...]

Kategorien: Finanznews · Frontpage · Mainstream-Media · Prognosen · Research

Die deutsche Krise…

25. September, 2009 · 1 Kommentar

Wie kommt’s, dass Deutschland so hart von der Krie getroffen wurde? Wir haben doch vorbildlich gewirtschaftet… Seit vergangenem Jahr sind in Deutschland trotz jahrelanger Reformen und Topsanierung reihenweise Traditionsfirmen pleitegegangen, mussten mehr Banken als anderswo gerettet oder teilverstaatlicht werden und musste die große Regierung so enorm viel Geld mobilisieren, um den Schaden noch zu begrenzen. [...]

Kategorien: Gesamtmarkt · Mainstream-Media

ZEW-Konjunkturerwartungen: Gestiegen, aber weniger als erwartet

15. September, 2009 ·

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im September nur um 1,6 Punkte gestiegen. Der ZEW-Index beträgt nun 57,7 Punkte (August: 56,1 Punkte). Die Konjunkturerwartungen liegen damit weiterhin über ihrem historischen Mittelwert von 26,6 Punkten. Im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise war der Index der ZEW-Konjunkturerwartungen vor einem Jahr unter -60 Punkte gefallen. Seit Anfang 2009 verbessert [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

BMW will 1 Milliarde in deutsche Standorte investieren

2. September, 2009 ·

Immer weiter so, will man zurufen: Von der Krise in der Autoindustrie und vom Ende der Abwrackprämie lässt sich der bayerische Automobilbauer nicht beirren. BMW investiert in diesem und im nächsten Jahr 1 Milliarde Euro in die deutschen Standorte, kündigt Produktionsvorstand Frank-Peter Arndt im Gespräch mit dieser Zeitung an. „Wir stärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

“Sehr geehrte Besucher, es stehen leider keine Mittel für die Umweltprämie mehr zur Verfügung.”

2. September, 2009 ·

Mit diesem Satz “begrüßt” das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle und Wirtschaft (Bafa) die Besucher auf der Seite www.ump.bafa.de, die für die Reservierung der Fördermittel im Rahmen der Umweltprämie, bekannter als Abwrackprämie, bereit stand. Seit heute früh heißt es jedoch “leider keine Mittel mehr”… Dies bedeutet allerdings nicht das Ende des günstigen Autokaufs. Am Automarkt wütet schon [...]

Kategorien: Frontpage · Mainstream-Media

US-Auto-Sales: Die Absatzzahlen erholen sich weiter. Die Import-Marken profitieren am stärksten

2. September, 2009 ·

In den US wurden im August 726.934 Autos verkauft. Seit Anfang des Jahres summieren sich die Absatzzahlen auf 3.765.088 Einheiten. Somit zeichnet der US-Automarkt weiter eine erfreuliche Aufwärts-Kurve. Die Hersteller berichten von “erstarkender” Nachfrage. Die amerikanische Abwrackprämie hat auch stimulierende Wirkung gezeigt. Am besten verkaufen sich die Kleinwagen (+46% zum Vorjahr). Die höchsten Zuwächse konnten [...]

Kategorien: Finanznews · Research · Wirtschaftsdaten

Die Einkommen schwächeln. Die Börsen noch nicht.

5. August, 2009 ·

Die europäischen Börsen im Plus: Die Börsen in Europa folgen Wall Street in die Pluszone und lassen die negativen Vorzeichen in Asien außer Acht (Hang Seng -1,45%, Nikkei 225 -1,18%, Shanghai Composite -1,24%). Die Gewinne sind mehrheitlich unter 1 Prozent, die Hartnäckigkeit der Rally ist jedoch bemerkenswert… Die persönlichen Einkommen sind mehr als erwartet gefallen: [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Nix besser als Abwrackprämie…

5. August, 2009 · 1 Kommentar

“I challenge anyone to show me a one-week program that has had as much benefit to the consumer and as much impact on the environment as this one has”. George Pipas, Chief Sales Analyst bei Ford, zur amerikanischen Version der Abwrackprämie für alte Autos, NYT Klar, der Mann ist von der Auto-Industrie…

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Abwrack-Ansturm flaut in Deutschland ab. In den USA hebt ein ähnliches Programm ab.

4. August, 2009 ·

Der Ansturm auf die deutsche Abrwrackprämie flaut offenbar ab… Zwar registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt noch deutlich mehr Zulassungen als ein Jahr zuvor, doch der Zuwachs fiel geringer aus als in den vorangegangenen Monaten. Demnach wurden im Juli 340.000 Neuwagen zugelassen – 29,5 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Bundesamt am Dienstag mit. Im Juni waren [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Autos fahren wieder…

4. August, 2009 · 1 Kommentar

Dax & Co. machen eine Verschnaufpause: Trotz guter Vorgaben gestern von der Wall Street und heute aus Asien starten die europäischen Börsen mit leichten Verlusten in den Handelstag. Der Dax notiert mit ca. -0,7%, EuroStoxx50 auch ca. -0,7%. Der Ölpreis (WTI) klettert wieder über die 70-Dollar-Marke. Die Unternehmen melden eher besser als erwartete Quartalszahlen… “Die [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Alan Greenspan: Die Wirtschaftserholung ist unterwegs. Der Immobilienmarkt kann aber einen Strich durch die Rechnung machen.

3. August, 2009 ·

Der Ex-Fed-Chef Alan Greenspan meldet sich mit einer größtenteils positiven Einschätzung der Wirtschaftsentwicklung zu Wort. Das Finanzsystem habe sich substanziell entspannt. Ein Kollaps des Finanzsystems ist “off the Table” (kein Thema mehr). Das US-BIP könne im 3. Quartal durchaus mit 2,5% wachsen (verglichen mit Q2: -1% und Q1: -6,4%, s. mehr zu US-BIP). Das TARP-Programm [...]

Kategorien: Analysen · Frontpage · Gesamtmarkt

Die Abwrackprämie ist auch in Amerika ein Erfolg

31. Juli, 2009 ·

Die Amerikaner stehen auch auf “Abwracken”. Die Experimente in den USA mit der nach deutschem Vorbild subventionierten Verschrottung alter Autos scheint gut anzukommen. Fast zu gut: Die amerikanische Abwrackprämie nach deutschem Vorbild droht zum Opfer ihres eigenen Erfolges zu werden. Bereits wenige Tage nach dem Start des Programms sind rund 23.000 Altautos gegen Neuwagen getauscht [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Gemischte Signale…

31. Juli, 2009 ·

Die europäischen Börsen starten verhalten: Nach den gestrigen kräftigen Zugewinnen starten die Börsen in Europa verhalten. Auch die deutlichen Pluszeichen in Asien können keinen Auftrieb geben. Vermutlich weil Wall Street gestern zwar im Plus aus dem Handel ging, aber gegen Ende der Session Teil der Gewinne abgeben musste. Trotzdem ist der verhaltene Start am letzten [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Wirtschaftsdaten

“Sell in May?” … und andere Blog-Tipps

4. Mai, 2009 ·

Heute machen wir aus den üblichen Lesetipps “Blogtipps”. Und zwar nur deutschsprachige Blogtipps: “Sell in may?” — Wie gut war der “Frühlingsklassiker” in der jüngsten Vergangenheit (ab 1999) — Dr. Gohla. Kein Grund für Mea Culpa: Wirtschaftliche Freiheit verteidigt die Ökonomen, ihre Prognosen und Wissenschaft. Die Abwrackprämie beträgt 10.000 Euro pro Auto: Wie das geht, [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt

Autos, Autohersteller, Übernahmen

23. April, 2009 · 1 Kommentar

Keiner und alle wollen sie — die Autos, die Autohersteller, die Autozulieferer. Die Branche ist in einer schweren Krise, und alleine die Subventionen à la Abwrackprämie halten den totalen Absturz auf: Die Russen (Magna und Gaz) wollen Opel. Fiat will Opel. VW will nun Porsche übernehmen (ja, Porsche hat zuerst knapp über 50% von VW [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Unternehmen

Abwarck-Boom in Slowakei

9. April, 2009 ·

Auch die Slowakei hat eine Abwrackprämie, und auch diese wurde gerade verlängert. Denn die zunächst vorgesehen Mittel waren binnen weniger Tage ausgeschöpft. Nach der Verlängerung der Prämie und der Aufstockung der Subventionstöpfe bricht in der Slowakei eine regelrechte Abwrack-Panik (Euphorie?) aus: Vor den Schrottplätzen bilden sich Schlangen, Menschen sind bereit auch (hohe) Summen zu zahlen, [...]

Kategorien: Gelesen · Gesamtmarkt

Hauptversammlung von Daimler: Entlassungen angekündigt

8. April, 2009 ·

Die Autoindustrie steckt in der Krise. Daimler muss die Kosten reduzieren. Konzern-Chef Zetsche kündigt heute auf der Hauptversammlung ein umfassendes Sparprogramm und Entlassungen an. Die sonst sehr stimulierende Abwrackprämie bringt für Daimler offensichtlich keine Erholung bzw. lässt nicht wirklich Zuversicht für die Zukunft aufkommen. Das Unternehmen bereitet sich auf harte Zeiten vor. Mehr: Daimler stimmt [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media