anzeige

Börsennotizbuch

Ein seriöses, aber lockeres Gespräch über die Börse
Börsennotizbuch random header image

Suchergebnisse

Sie können auch die seitenbezogene oder die Web-Suche von Google ausprobieren:

Google
 

Das Öl steht hoch trotz “guter Versorgung”

4. Mai, 2010 ·

Vor einiger Zeit habe ich (mehrmals) geschrieben, dass am Ölmarkt viel eher mit einem hohen Angebot zu rechnen ist. Offenbar kommt es auch so, denn die erdölexportierenden Länder stehen unter Druck, Einnahmen zu erzielen. Russland zum Beispiel pumpt ungewöhnlich viel Rohöl in den Markt. Den achten Monat in Folge produziert das Land mehr als zehn [...]

Kategorien: Frontpage · Gelesen · Gesamtmarkt · Mainstream-Media · Rohstoffe

Märchen-Emirat Dubai vor Staatsbankrott?

26. November, 2009 · 2 Kommentare

Die europäischen Indizes sind mit Verlusten in den Tag gestartet, weil die Anleger massenweise Aktien der Unternehmen mit arabischen Großaktionären verkaufen. So geben die Aktien von Daimler, Volkswagen, Porsche und die Finanzwerte bis zu 5% im frühen Handel nach. Grund dafür sind die bekannt gewordenen finanziellen Schwierigkeiten des Emirats Dubai. Es ist von Zahlungsproblemen des [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Mainstream-Media

Die Öl-Förderkapazität von OPEC wird 2010 um 15 Prozent steigen

18. November, 2009 · 2 Kommentare

In den letzten Jahren haben die OPEC-Länder das Ölangebot relativ knapp gehalten, in dem sie unter anderem weniger intensiv in neue Kapazitäten investierten. Neue Projekte gab es dennoch, und diese zusätzliche Kapazität kommt langsam auf den Markt. Das WSJ beruft sich auf Energie-Experten und schreibt, dass die Förderkapazität der OPEC im nächsten Jahr um etwa [...]

Kategorien: Frontpage · Mainstream-Media · Rohstoffe

Benzinpreise USA: Update. Basiseffekte “are over”.

27. Oktober, 2009 ·

Zum Thema Ölpreis haben wir neulich einige Posts gehabt: Der Ölpreis ist wieder deutlich angestiegen. Das kann Grund für Sorgenfalten sein. Die wichtigsten Volkswirtschaften stecken noch tief in der Krise und können sich nicht so leicht höhere Energierechnung leisten. Die Verbraucher werden auf steigende Benzinpreise kaum mit Konsumlust reagieren. Auf der anderen Seite: Die erdölexportierenden [...]

Kategorien: Frontpage · Research · Rohstoffe

Kann der Ölmarkt gecornert werden?

23. Oktober, 2009 · 6 Kommentare

In Dubai stehen 50% der Office-Gebäude leer (Zahl des Tages von egghat); die (staatlichen) Baugesellschaften und Investoren sind hoch verschuldet. Wie man hört, sind auch die russischen Oligarchen überschuldet. Schwierige Lage für die erdölxportierenden Länder. Was kann helfen? egghat gibt einen Tipp: Ölpreis von 200 USD… Kann man – Hallo Verschörungstheoretiker!– den Ölmarkt cornern? My [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt · Rohstoffe

Rohstoffmärkte: Investition & Spekulation

23. Oktober, 2009 ·

28.10.2009 Obwohl die Investoren nach wie vor Geld in den Ölmarkt “pumpen”, scheint die allgemeine Angebot-Nachfrage-Situation in den USA, dem größten Verbraucher der Welt, auf fallende Ölpreise hinzudeuten (Analyst/FT). 27.10.2009 Die Gründe für den steigenden Öl-Preis werden zum Teil gegensätzlich dargestellt. Auf der einen Seite, sollen diese die Fundametalentwicklung widerspiegeln (BP-Chef,Tony Hayward). Auf der Anderen [...]

Kategorien:

Wann kommt die Zeit des Öls wieder?

14. Januar, 2009 ·

Das Jahr 2008 war wirklich nicht arm an spektakulären Ereignissen. Eines davon war sicherlich die Berg- und Talfahrt des Ölpreises. Zunächst schien das Öl wirklich alle zu sein: Das Angebot konnte der Nachfrage nicht schnell genug hinterhereilen; die Peak-Oil-Theorie fand immer mehr Anhänger; von Top-Adressen des Investmentbusiness wurden tolle Zielmarken von über 200 USD ausgerufen. [...]

Kategorien: Frontpage · Rohstoffe

Die “übersehenen” Faktoren für einen so hohen Ölpreis

14. Juli, 2008 · 1 Kommentar

Heute beim WirtschaftsWunder — ein kompakter Artikel über die “übersehenen” Faktoren für einen so hohen Ölpreis. Ein Auszug: Auf den ersten Blick wirkt die wilde Ölpreisrally der vergangenen Monate eher rätselhaft. Sicher, die Förderkapazitäten sind nahezu voll ausgelastet; der Ölkonsum in großen Boomländern wie China und Indien steigt. Besonders beschleunigt hat sich dieser Nachfragetrend aber [...]

Kategorien: Frontpage · Rohstoffe

Warren Buffett: “Wenn ich Bernanke wäre, würde ich meinen Rücktritt anbieten”

26. Juni, 2008 · 3 Kommentare

Anmerkung: Ungleich der Mainstream Media, will ich die Anmerkung und Relativierung der Aussage von Buffet, die hier zitiert wird, gleich hier oben platzieren. Wie ein aufmerksamer Leser im Kommentar erwähnt, hat Buffet bei der Äußerung gelacht (sie also nicht völlig ernst gemeint — Buffett reißt häufig Witze), außerdem stehen seine Worte auch noch im Kontext [...]

Kategorien: Frontpage · Gesamtmarkt

Sudi Arabien beschließt Erhöhung der Ölfördermenge, der Ölpreis steigt trotzdem

24. Juni, 2008 ·

Angesichts der weltweiten Sorge über den hohen Ölpreis hatte Saudi-Arabien während eines Treffens am Wochenende in Dschidda erklärt, die für Juli bereits zugesagte höhere Fördermenge von 9,7 Millionen Barrel pro Tag könnte noch ausgeweitet werden, wenn es dafür eine entsprechende Nachfrage gebe. In Dschidda waren am Sonntag Vertreter von Förder- und Verbraucherstaaten zusammengekommen, um über [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Die Benzin-Subventionen in Asien bröckeln

5. Juni, 2008 · 1 Kommentar

Einige asiatische Länder (z.B. China, Indien, Malaysia) haben ihre Verbraucher von den weltweit steigenden Ölpreisen durch subventionierte Benzinpreise geschützt. Jetzt scheinen die Subventionen langsam unhaltbar: In Indien und Malaysia werden die Benzinpreise massiv angehoben. Die Rede ist von bis zu +40%! Wir hatten kurz die Diskussion bzw. den Hinweis, dass sich der Verbrauch in den [...]

Kategorien: Frontpage · Rohstoffe

China, der Inflationsexporteur

4. Juni, 2008 · 3 Kommentare

Die Inflation in China ist bekanntlich eine Sorge. Sie bewegt sich aktuell (und offiziell) um die 8 Prozent. Die Preise für Lebensmittel (wie überall) steigen viel stärker . Im Unterschied zu den reicheren Ländern, scherzt man, ist das, was bei uns als Kerninflation bezeichnet wird, in China die Inflation. Die Belastung für die Menschen ist [...]

Kategorien: Frontpage · Inflation

Kann die Wirtschaft einen Öl-Preis von über 100 Dollar verkraften?

2. Juni, 2008 · 1 Kommentar

Vom Blog Real Time Economics (des Wall Street Journals) zum Thema “Kann die Wirtschaft einen Öl-Preis von über 100 Dollar verkraften?”: Countering the conventional wisdom, researchers at the Federal Reserve Bank of Dallas are skeptical oil prices can remain at their current heights over the long run. “Absent supply disruptions, it will be difficult to [...]

Kategorien: Gelesen · Rohstoffe

Ölpreise und das Gesetz von Angebot und Nachfrage

31. Mai, 2008 · 3 Kommentare

Ohne viele Worte will ich auf diese Grafik und auf diesen Artikel (NY Times) verweisen, die den Verlauf des Öl-Preises und die 12-Monats-Änderung der von den US-Bürgern durchschnittlich gefahrenen Kilometer nebeneinander stellt: Die Botschaft ist einfach — ab einem gewissen Preis aufwärts greift das Gesetz von Angebot und Nachfrage schon deutlicher. Es ist korrekt zu [...]

Kategorien: Frontpage · Rohstoffe

Zwei Gruppen von Öl-Spekulanten…

27. Mai, 2008 ·

Der Börs-o-Meter der Zeit zum dynamischen Geschehen am Ölmarkt: Die einfache Preistheorie, die unterstellt, dass sich Preise im Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage bilden, kann das nur begrenzt erklären. Zwar gibt es auch gute Argumente, warum der Rohöl-Preis derzeit steigt: Während die Nachfrage aus den USA leicht zurückgeht, steigt jene aus Asien deutlich. Zudem mehren [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Ölpreis von 120 Dollar noch schnell sichern!?

9. Mai, 2008 ·

Da wird wieder mit Zahlen jongliert: Öl wird beinahe minütlich teurer. Der Preis für ein Barrel der in den Vereinigten Staaten wichtigsten Rohölsorte West Texas Intermediate (WTI) ist mittlerweile auf fast 125 Dollar gestiegen. Doch damit nicht genug. Am 6. Mai verkündete die Investmentbank Goldman Sachs, dass in den kommenden zwei Jahren infolge eines begrenzten [...]

Kategorien: Gelesen · Rohstoffe

Hunger durch hohe Ölpreise

18. April, 2008 ·

Es trifft die Ärmsten — der Spiegelfechter hat einen Artikel zum Thema: Der größte Getreideproduzent der Welt, die USA, subventionieren die Nutzung von Ethanolkraftstoffen jährlich mit 7 Mrd. US$. Ein Viertel der US-Maisproduktion wird bereits zu „Biokraftstoffen“ verarbeitet und es vergeht kaum ein Monat, an dem keine neue Raffinerie für Ethanolkraftstoffe eröffnet wird. Bis 2017 [...]

Kategorien: Finanznews · Wirtschaftsblogs

Seltsamer Ölmarkt

17. April, 2008 ·

Nichts, aber auch gar nichts kann den Ölpreis stoppen. Eine Rezession in den USA, dem größten Ölverbraucher der Welt? Der Ölpreis steigt. Milliardeninvestitionen in alternative Kraftstoffe? Der Ölpreis steigt. Und ein riesiger Fund, ein gigantisches neues Ölfeld in Brasilien? Am Dienstag lief diese Meldung wie ein Lauffeuer durch die Börsensäle. Die Aktien der betroffenen Unternehmen [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Was uns etwas zuversichtiger machen soll

16. November, 2007 ·

Die Nervosität der Börsen in den letzten Tagen ist unübersehbar. Natürlich ist die Situation etwas verzwickt … und birgt in sich die Gefahr, dass man momentan auch heftig daneben liegen kann. Ich glaube, das ist wichtig zu bemerken. Die Börse, stimmt, ist nie leicht zu durchschauen, selten (wenn überhaupt) gibt es sichere Wetten. Nur, gewöhnlich [...]

Kategorien: Frontpage · Zinsen

China will ca. 10 Mrd. in Barclays investieren

24. Juli, 2007 · 2 Kommentare

China bereitet eine große Investition, vielleicht seine größte direkte Börseninvestition bisher: den Einstieg bei der britischen Bank Barclays mit bis zu 10 Milliarden Euro. Das Geld wollen bräuchten die Briten vor allem, um ihr Übernahmeangebot für die niederländische ABN Amro zu finanzieren. fr-online.de beschreibt den “Deal” und lenkt unsere Aufmerksam noch einmal zum Thema der [...]

Kategorien: Finanznews · Mainstream-Media

Öl versus Gas

16. Juli, 2007 ·

Barry Ritholtz zeigt uns die höchst interessante Entwicklung der Öl- und Gas-Preise (Grafik dabei). Man würde denken, die Energie-Rohstoffe unterliegen den gleichen Nachfrage und Angebot-Effekten, der gleichen Liquiditätssituation, und auch der politische Faktor dürfte ziemlich ähnlich sein. Warum dann, zum Teufel, entwickeln sich die Preise so frappant unterschiedlich? Die berechtigte Frage, die sich stellt: Ist [...]

Kategorien: Gelesen · Rohstoffe

Robert von Heusinger ist skeptisch für die Aktien

4. April, 2006 · 1 Kommentar

In seinem aktuellen Beitrag im Herdentrieb äußert sich Robert von Heusinger nochmal skeptisch über die weiteren Aussichten der Aktienmärkte: Sturmwarnung auf 6000 Dax-Punkten. In dem Artikel sind Links zu einigen früheren Beiträgen, die seine Argumente näher schildern. Ich glaube, man muss auf seine Meinung hinweisen und sie auch ernst nehmen. Im Herdentrieb ist trotz der [...]

Kategorien: Analysen · Gesamtmarkt · Inflation · Zinsen

Der Ölpreis sinkt etwas – kann es wirklich passieren…

14. Februar, 2006 ·

Der Ölpreis sinkt momentan und notiert auf einem 6-Wochen-Tief bei etwa $60 pro Barrel. Genauere Angaben zu den unterschiedlichen Sorten entnimmt man der Onvista-Meldung von heute: Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) kostete am Abend in New York 60,90 US-Dollar. Das waren 94 Cent weniger als zum Handelsschluss am Freitag. Zuletzt [...]

Kategorien: Rohstoffe

Charts of the Week: Money Supply und Wirtschaftswachstum

7. Februar, 2006 ·

Ich habe bereits einige Male die Beziehung zwischen der Liquiditätssituation und der realen Wirtschaftstätigkeit thematisiert. Mein Punkt war und ist, dass sich bei einem Abkühlen der Konjunktur (in den USA) die Liquiditätssituation (noch mehr) verbessern wird. Eine Konjukturabschwächung sollte mit weniger Kapitalakkumulation seitens der Wirtschaft sowie mit niedrigen Zinsen einhergehen – denn die Inflationsrisiken nehmen [...]

Kategorien: Wirtschaftsdaten

Warum ich skeptisch für Rohstoff-Investments bin?

8. Januar, 2006 ·

Neulich habe ich auf Wallstreet Onine gelesen, dass in den Aktien schon sehr viel eingepreist sein soll, sie wahrscheinlich fallen würden, und die (einzige) gute und aussichtsreiche Alternative Rohstoffe seien. Zunächst ist für mich sehr verwunderlich, dass so viel in den Aktienkursen eingepreist sein soll und in den Rohstoffen nicht. Es hat jeder wenigstens genauso [...]

Kategorien: Allgemein